Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Straße nach Törzburg wird endlich saniert

Kronstadt- Touristen und Kronstädter warten seit Jahren darauf, dass die Verkehrsstraße DN73, die Kronstadt/Brașov mit Pitești verbindet, auf der Strecke Rosenau-Törzburg saniert wird. Obwohl es sich um eine Strecke handelt, auf der täglich hunderte von Touristen nach Rosenau/Râșnov und Törzburg/Bran fahren, ist es eine der schlechtesten Straßen im Kreis Kronstadt. Laut Behörden gibt es auf dieser Strecke etwa 1200 Quadratmeter Löcher im Asphalt....

[mehr]

Vorschau auf das Hermannstädter Internationale Theaterfestival 2018

Hermannstadt – Das künstlerische Betriebsbüro des Hermannstädter Internationalen Theaterfestivals (FITS) gab bekannt, dass am Dienstag, dem 27. März, der Kartenvorverkauf für 40 Vorstellungen der diesjährigen Auflage des FITS eröffnet wurde. Der Spielplan der 25. Auflage des FITS, das heuer im Zeitraum 8.-17. Juni stattfindet, bringt sowohl erfahrene Akteure als auch junge und begabte Karrierestarter nach Hermannstadt/Sibiu. Der Hundertjahrfeier...

[mehr]

Fünf Fragen an Premierministerin

Reschitza/Bukarest – Über ihr Abgeordnetenbüro in Reschitza hat die PNL-Abgeordnete Valeria Schelean die fünf Fragen bekanntgegeben, die sie im Rahmen einer Interpellation an Premierministerin Vasilica Viorica Dăncilă richtete. Sämtliche Fragen beziehen sich auf die jüngst angekündigte Entscheidung der Regierungskoalition, Art.16 des Gesetzes über die Nationale Erziehung dahingehend zu novellieren, dass der Pflichtschulunterricht auf 15 Klassen...

[mehr]

Neuer Hub für Kunst und kreative Industrie

Kronstadt - Eine ehemalige Halle der Schuhfabrik Tino aus Kronstadt/ Brașov wird in ein Kulturzentrum umgewandelt. Das Zentrum heißt VISSSUAL und nimmt sich das Gründen einer Gemeinschaft vor, die hier zusammen aktiv sein soll. Künstler, Programmierer, Freischaffende, Handwerker können hier Veranstaltungen, Debatten, Konzerte, Ausstellungen wie auch Erziehungsprogramme durchzuführen. Es soll ein Ort des Zusammenseins und der Zusammenarbeit für...

[mehr]

Neue Partnerschaft

Hermannstadt – Das Partnerschaftsabkommen zwischen dem Kreisrat Hermannstadt/Sibiu und der Woiwodschaft Großpolen/Wielkopolska in Polen billigten die Hermannstädter Kreisräte anlässlich der ordentlichen Sitzung am Donnerstag. Das Abkommen werden die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean und Marek Wozniak, der Marschall der Woiwodschaft Großpolen, anlässlich eines Festaktes im Mai unterzeichnen.Im Rahmen der bilateralen Beziehungen folgt ein...

[mehr]

Ex-Finanzminister Mișa ist neuer Fiskus-Chef

Bukarest (ADZ) - Auf Vorschlag von Finanzminister Eugen Teodorovici hat Premierministerin Vasilica Viorica Dăncil˛ am Mittwoch dessen Vorgänger im Amt, Ionuț Mișa (allesamt PSD), zum Chef der Steuerbehörde ANAF im Rang eines Staatssekretärs ernannt. Der 43-Jährige tritt die Nachfolge der entlassenen Mirela Călugăreanu an.Ionuț Mișa war Finanzminister der Regierung Tudose und als solcher der Hauptverantwortliche für die Umsetzung der umstrittenen...

[mehr]

GRECO-Evaluierungsbericht kritisiert Justizreform der Koalition

Bukarest (ADZ) - Die Europarats-Staatengruppe gegen Korruption (GRECO) kritisiert in ihrem jüngsten Evaluierungsbericht die vom rumänischen Parlament vorgenommenen Änderungen der drei wesentlichen Justizgesetze. Der GRECO-Bericht ist zwar noch nicht veröffentlicht worden, da dies nur mit Zustimmung der Regierung in Bukarest erfolgen kann, jedoch brachte die Tageszeitung „Adevărul“ in ihrer Donnerstag-Ausgabe ein Resümee besagten Berichts.In dem...

[mehr]

Doina Gradea ist neue Intendantin von TVR

Bukarest (ADZ) - Beide Parlamentskammern haben am Mittwoch in einer gemeinsamen Sitzung den neuen 13-köpfigen Verwaltungsrat des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders TVR bestimmt. Dieser konnte 348 Ja-Stimmen auf sich vereinigen; zwei Parlamentarier votierten mit „Nein“. Er setzt sich aus Vertretern von politischen Parteien, Regierung, Präsidentschaft und Betriebsrat zusammen. Im Anschluss an die Wahl schlug er dem Parlament die bisherige...

[mehr]

Erstmals nach 1989: Keine Palmsonntagsprozession zum Hohen Dom in Temeswar

Palmsonntag in Temeswar. Im Hof des römisch-katholischen Bistums, in der Augustin-Pacha-Straße Nr. 4, findet, seit vielen Jahren schon, die traditionelle Weihe der Palmkätzchen statt. Die Gläubigen wissen das und kommen kurz vor 10 Uhr an, um sich an der Zeremonie zu beteiligen. Anschließend begeben sie sich, in Prozession, zum Hohen Dom, wo der römisch-katholische Bischof Martin Roos das Hochamt zelebriert. Das Szenario, das Jahr für Jahr...

[mehr]

Entschädigung für unwürdige Haftbedingungen

Bukarest (ADZ) - Justizminister Tudorel Toader hat sich am Mittwoch zu Entschädigungen für Häftlinge in überfüllten Haftanstalten geäußert. Im Oktober hatte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) menschenunwürdige Haftbedingungen gerügt. Im selben Monat trat die umstrittene Amnestie von sechs Tagen pro Haftmonat in Kraft – der EGMR-Beschluss schließt jedoch auch jene Häftlinge ein, die vor Inkrafttreten der Amnestieregelung aus der...

[mehr]
Seite 2 von 47
Kanton Aargau