Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Bürgermeister stellt Ultimatum

Kronstadt - Die wiederholten Beanstandungen in Zusammenhang mit dem Straßenzustand im Neubauviertel bei „Tractorul“ haben den Kronstädter Bürgermeister George Scripcaru bewogen, den Immobilienentwicklern eine letzte Frist in Aussicht zu stellen, um eine gemeinsame Lösung für dieses Problem zu finden.Wie auch in der ADZ berichtet, sind manche Straßen und Straßenabschnitte in diesem Stadtteil ohne Teerbelag geblieben. Es gibt Straßen, wo Baustellen...

[mehr]

Haus „Heilige Maria“ begeht 25. Bestehensjahr

Mercydorf – Das Haus „Heilige Maria“ in Mercydorf/Carani feiert in diesem Jahr 25 Jahre seines Bestehens. Die Sozialeinrichtung der Caritas Temeswar begeht das halbrunde Jubiläum mit einer Heiligen Messe am 2. Juni, um 10 Uhr, in der römisch-katholischen Ortskirche, gleich gegenüber des Hauses „Heilige Maria“. Anschließend gibt es im Hof der Tagesstätte für Kinder mit besonderen Bedürfnissen ein kurzes Kulturprogramm, das die Kinder und...

[mehr]

Seelsorger erlitt Herzinfarkt

Karansebesch - Der römisch-katholische Pfarrer aus Karansebesch, Martin Neagu, ist am Sonntagnachmittag, völlig unerwartet, an einem Herzinfarkt gestorben. Der 50-jährige Priester hatte noch am Morgen des Dreifaltigkeitssonntags die Heilige Messe in der römisch-katholischen Ortskirche zelebriert. Dr. Martin Neagu, gebürtig aus Slatina Timiș im Banater Bergland, war seit 1999 Seelsorger in Karansebesch und gleichzeitig auch Distriktssekretär des...

[mehr]

Stipendium als Kulturassistent

Schäßburg – Das Institut für Auslandsbeziehungen e. V. Stuttgart (ifa) vergibt ein viermonatiges Stipendium (1.7.-31.10.2018) beim Interethnischen Jugendbildungszentrum in Schäßburg/Sighișoara (ibz). Zu den Aufgaben gehören Öffentlichkeitsarbeit, Mitarbeit an der Webseite für das interkulturelle Festival ProEtnica, Betreuung der Volontäre und Teilnehmer, Nachbereitung. Wichtig sind gute Kenntnisse in Deutsch, Rumänisch und Englisch sowie in...

[mehr]

Craiova holt Rumänienpokal

CSU Craiova war dann doch eine Nummer zu groß für den FC Hermannstadt. Der dritte der ersten rumänischen Fußballliga gewann das Pokalendspiel gegen den künftigen Aufsteiger aus der zweiten Liga 2:0 und so landete nach 25 Jahren erneut der Fußball-Rumänienpokal beim Craiovaer Erstligisten. Damals hatte Uni Craiova ebenfalls einen Zweitligisten, Dacia Unirea Brăila, 2:0 bezwungen. Knüpft man an die Erfolge der ehemaligen Universitatea Craiova an,...

[mehr]

ACS Poli so gut wie abgestiegen

Concordia Chiajna – ACS Poli Temeswar und Juventus Bukarest – FC Voluntari sind die Partien, um die es am kommenden Wochenende am letzten Spieltag der Play-Out-Runde des rumänischen Fußballs noch geht. Die beiden Partien werden nämlich zwischen Voluntari und Poli entscheiden, wer den direkten Abstieg hinnehmen muss und wer in der Relegation noch einen Chance hat.Die besseren Karten hat nach den Begegnungen vom vergangenen Wochenende zweifelsohne...

[mehr]

2. Liga: Zwei Zitterpartien zum Abschluss

Eine Runde vor Abschluss der zweiten rumänischen Fußballliga ist fast alles klar. Allein Pandurii Târgu Jiu, Metaloglobus Bukarest und Dacia Unirea müssen noch im Abstiegskampf zittern. Dabei kommt es zu einem absoluten Spitzenspiel der Abstiegskandidaten, wenn Dacia Unirea Brăila zu Hause auf Pandurii Târgu Jiu trifft. Metaloglobus Bukarest empfängt zu Hause den seit Wochen feststehenden Aufsteiger Dunărea Călărași. In der Wertung haben Pandurii...

[mehr]

Reise durch die bulgarische Geschichte

In Sofia, direkt neben der zweitgrößten Kathedrale des Balkans, steht auf einer Anhöhe eine recht unscheinbare Kirche aus rotem Backstein. Doch während die Besucher der Stadt die imposante Patriarchenkathedrale bewundern, handelt es sich bei der kleineren Kirche aus dem 4. Jahrhundert um den eigentlichen historischen Schatz. Denn die Sophienkirche, die wie die Hagia Sophia in Istanbul der „Heiligen Weisheit“ geweiht ist, ist die Namensgeberin der...

[mehr]

Bedeutender Förderer der siebenbürgisch-sächsischen Wirtschaft

Ein Band, der einem der bedeutendsten Siebenbürger Sachsen-Dr.Carl Wolff (1849 – 1929)-gewidmet ist, erschien kürzlich im Hermannstädter Schiller-Verlag, gezeichnet von dem namhaften Historiker Dr. Michael Kroner. Er unterzieht einer eingehenden Analyse die Tätigkeit dieser wichtigen Persönlichkeit als Publizist, Politiker und Volkswirtschaftler, wobei der Band auch die ebenfalls von Michael Kroner 1976 im Bukarester Kriterion-Verlag...

[mehr]

WORT ZUM SONNTAG: Von Gott erfasst werden

Der Kirchenvater Aurelius Augustinus, ein gelehrter Kirchenmann und Bischof des frühen Mittelalters (354-430), ist durch seine Schriften von großem Einfluss bis auf den heutigen Tag. Von ihm stammt das tiefsinnige Gebetswort: „Gott, unser Herz ist unruhig, bis es Ruhe findet in dir.“Martin Luther, Augustinermönch, las gerne den Augustinus und zitierte ihn auch oft. Das trug ihm im Kloster zu Erfurt den Beinamen „Augustinus“ ein.Von dem...

[mehr]
Seite 5 von 45
Kanton Aargau