Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Neue Regeln bezüglich Kassengeräte um drei Monate aufgeschoben

Bukarest (ADZ) - Die Regierung hat Unternehmen, die im Einzelhandel tätig sind, drei Monate länger eingeräumt, um sich mit elektronischen Kassengeräten auszustatten. Laut einer Pressemitteilung des Finanzministeriums von Donnerstagnachmittag wurde ein Eilerlass verabschiedet, der eine Gnadenfrist von drei Monaten bezüglich der Bestrafung vorsieht. Demnach müssen große und mittlere Unternehmen erst ab dem 1. September 2018 (statt 1. Juni) mit...

[mehr]

Regierungschefin beschwichtigt: „Vergesst die zweite Rentensäule“

Bukarest (ADZ) - Noch kein Ende des Chaos betreffend die privat verwaltete und bisher verpflichtende zweite Rentensäule in Sicht: Während für Regierungschefin Viorica Dăncilă das Thema nach eigenen Angaben vom Tisch ist, kündigte Finanzminister Eugen Teodorovici (beide PSD) ein „neues Konzept“ für besagte Rentensäule an.Die Ministerpräsidentin schien am Mittwoch ausdrücklich darum bemüht, das leidige Thema aus der Welt zu schaffen: „Vergessen Sie...

[mehr]

EU-Kommission mahnt Haushaltsanpassung an

Bukarest (ADZ) - Die Europäische Kommission hat am Mittwoch dieser Woche in einem Empfehlungsbericht an den Europäischen Rat u. a. auf Haushaltsrisiken hingewiesen und kritisiert, dass jüngste Empfehlungen bezüglich der Korrektur der Budgetpolitik nicht umgesetzt wurden sowie das hohe Armuts- und soziale Ausgrenzungsrisiko in Rumänien hervorgehoben.Die EU-Kommission empfiehlt Rumänien die nominelle Erhöhung der Staatsausgaben 2018 und 2019 unter...

[mehr]

Rumänien erfüllt Kriterien für den Euro nicht

Bukarest (ADZ) - Rumänien erfüllt laut dem am Mittwoch von der EU-Kommission veröffentlichten Konvergenzbericht zurzeit ein einziges von fünf Euro-Beitrittskriterien – das Kriterium solider öffentlicher Finanzen, jedoch mit Abweichungsrisiken für 2018 und 2019. Bezüglich der Preisstabilität lag die Inflation im März 2018 noch genau beim Referenzwert von 1,9 Prozent (12-monatiger Durchschnitt), jedoch wird ein starker Anstieg in den folgenden...

[mehr]

Ponta-Partei feilt an einer eigenen Fraktion

Bukarest (ADZ) - Die Zwergpartei „Pro Romania“ des früheren Premiers Victor Ponta feilt an einer Fraktion im Unterhaus: Ponta verhandelt zurzeit emsig mit zahlreichen PSD-Abgeordneten, die bei der kommenden Parlamentswahl mit keinem sicheren Listenplatz rechnen können. Binnen 48 Stunden liefen bereits vier seiner früheren Parteikollegen über – nämlich Mircea Titus Dobre,Tourismus-Minister der Regierungen Grindeanu und Tudose, sowie die bisherigen...

[mehr]

„Geheimdienste stecken hinter Strafanzeige“

Bukarest (ADZ) – PSD-Chef Liviu Dragnea sieht in der gegen ihn sowie Regierungschefin Viorica Dăncilă erstatteten Strafanzeige des PNL-Chefs Ludovic Orban ein Werk der Geheimdienste. Diese würden hinter besagter Strafanzeige stecken, sagte Dragnea am Mittwochabend einem TV-Sender. Der Liberalenchef reagierte prompt: Dragnea verzapfe „puren Unsinn“, der vorbestrafte PSD-Chef sei „verzweifelt, weil ihm der Boden unter den Füßen entgleitet“ und...

[mehr]

Moderne elektronische Kassengeräte ab Sommer verpflichtend

Ein Schwachpunkt im Kampf gegen die sogenannte „geringfügige Steuerhinterziehung“ (rum: mica evaziune) ist die Meldung aller im Einzelhandel erzielten Umsätze. Zu deren Kontrolle wurde die Rechtslage1 zu Kassengeräten in den vergangenen Jahren wiederholt geändert bzw. ergänzt. Hintergrund Im Einzelhandel dienen Kassenbelege sowohl dem Nachweis der Zahlung als auch der Aufzeichnung und Verbuchung der Einkünfte des Verkäufers. Die Steuerverwaltung...

[mehr]

Cornelia Travnicek liest in Bukarest

Ungewöhnliche Autoren brauchen auch einen ungewöhnlichen Rahmen. Cornelia Travnicek ist, obwohl klein von Statur, durch ihre dicken Rasta-Zöpfe rein physisch schon eine ungewöhnliche Erscheinung. Da passte es ganz gut, dass sie hier in Bukarest in der entspannten Atmosphäre des Seneca Anticafés auftrat. Ungewöhnlich klingt auch ihr Lebenslauf: Als Sinologin und Informatikerin beschäftigt sie sich beruflich mit Virtual Reality und Visualisierung,...

[mehr]

„In diese Welt muss ich eintauchen!“

„Ich bin ein großer Freund feierlicher Gottesdienste “, antwortet er auf die Frage, was ihn an der Orthodoxie in Rumänien fasziniert. Gutmütig lachend schiebt er hinterher: „Da wird man ja in der evangelischen Kirche nicht gerade verwöhnt.“ 1991 reiste er zum ersten Mal mit einem Hilfstransport nach Rumänien –  danach zog es ihn immer wieder her:  zum Studium in Hermannstadt/Sibiu an der evangelischen Fakultät des Protestantischen theologischen...

[mehr]

Neuigkeiten beim Honterus-Alumni Club

Am Donnerstag, dem 10. Mai, fand in der Aula des Honterus-Lyzeums die Mitgliederversammlung des Honterus-Alumni-Clubs, dem Verein der Honterus Absolventen, statt. Die ehemaligen Honterianer trafen sich um 18.30 Uhr. Manche waren vor Ort dabei, andere nur virtuell – in allen Teilen der Welt verstreut traten sie per Skype in Verbindung mit ihren Kollegen. „Da viele unserer Mitglieder nicht in Kronstadt wohnhaft sind, haben wir uns bemüht, die...

[mehr]
Seite 8 von 45
Kanton Aargau