Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Expressionistische Lieder in Kronstadt

Kronstadt – Die Musik Kurt Weills und expressionistische Lieder aus der Zeit der Weimarer Republik werden am Montag um 19 Uhr, im Multikulturellen Zentrum der Transilvania Universität aus Kronstadt/Brașov erklingen. Sängerin Sanda Weigl, in Begleitung zweier unkonventioneller Künstler aus New York, Mat Maneri (Bratsche) und Lucian Ban (Klavier), bringt im Konzert „Lost in the Stars” Lieder aus der „Dreigroschenoper“, „Aufstieg und Fall der Stadt...

[mehr]

Staatschef stoppt Minister-„Karussell“ bis nach der Jubiläumsfeier

Bukarest (ADZ) - Staatschef Klaus Johannis hat der PSD am Donnerstag einen Strich durch die Rechnung gemacht: Er akzeptiere „keine zweite Regierungsumbildung binnen einer Woche“, sagte das Staatsoberhaupt in Hinblick auf die am Vortag für das Amt der Entwicklungsministerin bzw. zum Transportminister nominierten Lia Olguța Vasilescu und Mircea Drăghici (beide PSD). Eine Entscheidung hierzu werde er „frühestens nach dem Nationalfeiertag und den...

[mehr]

Hauptstadt-Unternehmen unrechtmäßig gegründet

Bukarest (ADZ) - 20 Unternehmen der Stadt Bukarest wurden nicht rechtmäßig ins Leben gerufen, da deren Gründung im Frühjahr 2017 nicht auf einer Zweidrittelmehrheit im Stadtrat beruht. Dies geht aus einer am Donnerstag verkündigte Entscheidung des hauptstädtischen Berufungsgerichtes hervor, welches einem Einspruch der Oppositionspartei USR stattgegeben hat. „Die beanstandeten behördlichen Urkunden werden außer Kraft gesetzt“, zeigt die Instanz in...

[mehr]

Verhofstadt will Einigung mit Tăriceanu erzielt haben

Bukarest (ADZ) - Der Chef der Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) im EU-Parlament, der frühere belgische Premier Guy Verhofstadt, hat am Donnerstag bei Facebook bekanntgegeben, sich mit dem Chef der rumänischen ALDE, Călin Popescu Tăriceanu, auf eine „bedingungslose und vollständige Umsetzung der Empfehlungen der Venedig-Kommission“ in puncto heimischer Justizreform und Strafrechtsnovelle geeinigt zu haben.Nach der...

[mehr]

Dragnea ficht auch seinen neuen Strafsenat an

Bukarest (ADZ) - PSD-Chef Liviu Dragnea, dessen zweites Korruptions- bzw. Berufungsverfahren beim Obersten Gericht (OG) anhängig ist, hat am Freitag auch den neuen fünfköpfigen Spruchkörper, der in seiner Causa ein rechtskräftiges Urteil zu fällen hat, vor Gericht angefochten. Den ersten war Dragnea mittels einer Organstreitklage losgeworden; nach dem Urteil des Verfassungsgerichts zu seinen Gunsten ließ OG-Präsidentin Cristina Tarcea alle Straf-...

[mehr]

Rathaus Bukarest will Fahrgemeinschaften belohnen

Bukarest (ADZ) – Bis zu 500 Lei Benzingeld im Monat sollen Autofahrer im Rahmen eines Projekts des Rathauses der Hauptstadt als Rückerstattung erhalten, wenn sie in ihrem Privatfahrzeug mehrere Mitfahrer mit Ziel in gleicher Fahrtrichtung transportieren. Der Munizipalrat von Bukarest (CGMB) hat dem Projekt, das im Oktober zunächst zurückgewiesen wurde, am Donnerstag nun doch noch zugestimmt. Ausschlaggebend waren dabei die Stimmen der Berater der...

[mehr]

Stadttor an der Arader Straße fast heimlich demoliert

Temeswar (ADZ) – Die Asphaltierung eines Schotterwegs zwischen der Arader und der Torontaler Straße, die vorige Woche als eine Lösung für die Entlastung der Grigore-Alexandrescu-Straße von Bürgermeister Nicolae Robu präsentiert wurde, diente dem Bürgermeister auch als Vorwand, um das gefährliche Stadttor an der Arader Straße abreißen zu lassen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde das Tor abgerissen, die Arader Straße wurde ohne...

[mehr]

Psychotropika per Kurier: 35 Personen aus zehn Landkreisen bei DIICOT verhört

Reschitza – Mittwoch schlugen die Staatsanwälte der Polizeidirektion zur Untersuchung der Organisierten Kriminalität und des Terrorismus‘ (DIICOT), Territorialbüro Gorj, im Falle eines Dealerrings von „Substanzen, die im Verdacht stehen, als Psychotropika benutzt zu werden”, zu, wird in einem DIICOT-Kommuniqué mitgeteilt. An der Aktion waren Offiziere der Dienststelle zur Bekämpfung Organisierter Kriminalität des Landkreises Gorj beteiligt.In den...

[mehr]

PwC-Studie: Westregion ist Vorreiter bei Auslandsinvestitionen

Temeswar (ADZ) - Das Volumen der in der Westregion getätigten ausländischen Investitionen hat sich in der Zeitspanne 2008 bis 2016 verdoppelt und einen Gesamtwert von 5,6 Milliarden Euro erreicht. Dies geht aus einer Analyse der Temeswarer Niederlassung der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Von den vier Kreisen, die die Westregion...

[mehr]

Mehr Stellen im Orchester der Philharmonie

Temeswar – Obwohl der Temeswarer Bürgermeister Nicolae Robu am Montag auf Facebook angekündigt hat, dass „der Konflikt der Philharmonie vorbei ist“, haben sich die Gewerkschafter weiterhin unzufrieden gezeigt. Der kollektive Arbeitsvertrag war zwar unterzeichnet worden, die Protestierenden behaupteten jedoch, dass das Orchester und der Chor unterbesetzt seien, und dass man durch das neue Organigramm Posten streichen würde. Nichts von dem soll...

[mehr]
Seite 7 von 41
Kanton Aargau