Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Haushaltsdefizit nach neun Monaten bei 1,77 BIP-Prozent

Bukarest (ADZ) - Das Haushaltsdefizit des rumänischen Staates lag nach den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres bei 1,77 Prozent der Wirtschaftsleistung bzw. bei 16,8 Milliarden Lei (rund 3,6 Milliarden Euro). 2017 lag das Defizit nach demselben Zeitraum bei 0,79 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bzw. bei 6,8 Milliarden Lei. Die für 2018 veranschlagte Wirtschaftsleistung beträgt 945 Milliarden Lei, im Vorjahr waren es 858,7 Milliarden...

[mehr]

Die Liberalen nehmen Misstrauensantrag in Angriff

Bukarest (ADZ) - Die oppositionellen Liberalen scheinen in den kommenden Wochen den schon seit längerer Zeit in Aussicht gestellten Misstrauensantrag gegen die Regierung Dăncilă in Angriff nehmen zu wollen.Wie PNL-Chef Ludovic Orban am Montag mitteilte, sind sämtlichen Parlamentsabgeordneten seiner Partei Dienstreisen im Zeitraum 14. - 21. November untersagt, da es in dieser Zeitspanne zu „gewissen Legislativverfahren“ kommen könne, die „die...

[mehr]

„Von den Menschen kann man sehr viel lernen“

Für Helmut Weinschrott (69) sind die Sozialprojekte der Adam-Müller-Guttenbrunn-Stiftung sein Lebenswerk. Es war Ostern 1990, als der Grundstein des Altenheims in Bakowa gelegt wurde, erinnert sich der Stiftungsvorsitzende. „Bakowa war das Lehrlingsstück, Sanktanna das Gesellenstück und Temeswar das Meisterstück“, sagt er. Inzwischen haben sich alle Einrichtungen der AMG-Stiftung im Banat zu Vorzeigeprojekten entwickelt. Vor genau 28 Jahren ist...

[mehr]

Regierung Dăncilă schasst Agerpres-Chef

Bukarest (ADZ) - Die Regierung Dăncilă hat den Chef der staatlichen Nachrichtenagentur Agerpres, Alexandru Giboi, am Montagabend abberufen und dem Parlament seine frühere Stellvertreterin Claudia Nicolae als Nachfolgerin vorgeschlagen. Nicolae ist seit letztem Jahr als Beraterin von Innenministerin Carmen Dan, bekanntlich eine enge Vertraute von PSD-Chef Liviu Dragnea, tätig.Giboi teilte in einer ersten Reaktion bei Facebook mit, von seiner...

[mehr]

EU-Kommissar Oettinger zu Besuch in Bukarest

Bukarest (ADZ) – Der EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Günther H. Oettinger, hat sich gestern auf einem Besuch in Bukarest befunden. Unter anderem fand ein Treffen mit Premierministerin Viorica Dăncilă, Finanzminister Eugen Teodorovici und dem Minister für Europäische Angelegenheiten, Victor Negrescu, statt. Oettinger wohnte außerdem drei wichtigen Ereignissen bei – der Konferenz im Parlamentspalast „Eine integrative Kohäsionspolitik für...

[mehr]

Gesetzentwurf über Institution „Regele Mihai I“

Bukarest (ADZ) - Am Montag wurde in der Abgeordnetenkammer das Gesetzesprojekt für die Gründung einer staatlichen Institution „Regele Mihai I“ (König Michael I.) zur Förderung nationaler Werte – Traditionen, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Bildung, Sport, Veranstaltungen mit historischer Bedeutung – kontrovers diskutiert. Als Sitz für die jährlich mit 860.000 Euro zu dotierende Einrichtung soll der Palatul Elisabeta in Bukarest dienen. Der...

[mehr]

Malerei und Poesie

Reschitza - Die vorletzte Oktoberwoche stand in der Deutschen „Alexander Tietz“-Bibliothek im Zeichen der Malerei und Poesie. Am 23. Oktober fand die Vernissage der Kunstausstellung von Lucia Ghilea (Lissy) aus Reschitza/Reşiţ statt. Bekannt in Reschitza als Klavierlehrerin an der Kunst- und Handwerker- und Kunstvolksschule „Ion Românu“, wo sie Generationen von Schülern und Erwachsenen prägte, versucht sich Lucia Ghilea, seit Jahrzehnten eine...

[mehr]

Wiener Frühstück in Hermannstadt

Hermannstadt – Zu einem Wiener Frühstück und einer virtuellen Tagestour der österreichischen Hauptstadt luden Mitte Oktober der Wiener Tourismusverband und das Bu-karester Büro der Lufthansa-Gruppe in das Café Wien am Huetplatz/Piaţa Huet ein. Zweck des Frühstücksbüffets war dabei zum einen, die Partner der Lufthansa-Gruppe, der auch die Fluggesellschaften Austrian, Eurowings, die SWISS und Brussels Airlines angehören und welche zusammen über 130...

[mehr]

Projektreihe fortgesetzt

Kronstadt - Über 140 Schüler in den deutschsprachigen Klassen der Grundschule aus Reps/ Rupea, der „Ion Codru Drăguşanu“-Grundschule in Drachendorf/ Drăguş und des theoretischen Gymnasiums „Ion Codru Drăguşanu” in Viktoriastadt/Victoria, alle aus dem Landkreis Kronstadt, erhalten durch ein Projekt der „Michael Schmidt“ Stiftung neue Lernmaterialien, die sie bei ihrer Weiterentwicklung unterstützen werden, teilt die gleichnamige Stiftung in einer...

[mehr]

Eisenbahnmuseum soll in Burglos aufgebaut werden

Klausenburg – Staatspräsident Klaus Johannis unterzeichnete am Montag ein Dekret über die Verabschiedung der Verkündigung eines Gesetzes zur Einrichtung eines Eisenbahnmuseums in Burglos/Dej, in der Gemeinde Cuzdrioara.Das zentrale Eisenbahnmuseum soll verschiedenste Schienenfahrzeuge der rumänischen Eisenbahn zeigen sowie die Entwicklung der Eisenbahn und der Technologie darstellen. Finanziert werden soll das Museum aus dem Budget des Nationalen...

[mehr]
Seite 2 von 44