Nachrichtenarchiv

Präsidialwahl: ALDE-Chef droht mit anderem Bündnis

Bukarest (ADZ) - ALDE-Chef Călin Popescu-Tăriceanu setzt seinen sozialdemokratischen Koalitionspartnern die Pistole an die Brust: Sollten PSD und ALDE sich nicht bald auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Präsidentschaftswahl vom Spätherbst einigen, so werde seine Partei ein „anderes Bündnis“ in Betracht ziehen müssen, sagte Tăriceanu am Sonntag in einer Talkshow. Der in Betracht gezogene Bündnispartner ist die Kleinpartei Pro România des...

[mehr]

Innenministerin Carmen Dan zurückgetreten

Bukarest (ADZ) - Die Innenministerin Carmen Dan ist am Montagmittag von ihrem Amt zurückgetreten, um so ihrer bevorstehenden Entlassung durch Regierungschefin Viorica Dăncilă zuvorzukommen. Sie habe sich „nichts vorzuwerfen“ und verlasse das Innenressort „erhobenen Hauptes“, sagte Dan anschließend den Medien. Auf der Vorstandssitzung der Sozialdemokratischen Partei (PSD), auf der ihr Abgang beschlossen werden sollte, warf die 48-Jährige der...

[mehr]

PSD und ALDE nehmen Regierungsumbildung vor

Bukarest (ADZ) - Der PSD-Vorstand hat am Montag die schon seit Wochen ins Auge gefasste Regierungsumbildung in Angriff genommen, nachdem Regierungs- und Parteichefin Viorica Dăncilă am Wochenende bekannt gegeben hatte, ihre „Bewertung“ der einzelnen Minister zu einem guten Teil abgeschlossen zu haben. Dăncilă sagte am Samstag, bereits acht Minister „evaluiert“ zu haben; sie werde gleich am Montag den Vorstandskollegen mehrere...

[mehr]

USR-Konvent will Barna als Johannis’ Herausforderer

Bukarest (ADZ) - Mehr als 500 Parteidelegierte der oppositionellen USR haben Parteichef Dan Barna am Samstag mit breiter Mehrheit zum potenziellen Herausforderer von Staatschef Klaus Johannis im Präsidentschaftsrennen vom 10. November gewählt.  Insgesamt stellten sich vier Anwärter auf die Position des Spitzenkandidaten zur Wahl, Parteichef Barna kam dabei auf 324 Stimmen, USR-Senator Mihai Go]iu auf 134, während die weniger bekannten Dumitru...

[mehr]

Ioan Mircea Paşcu als neuer EU-Kommissar bestätigt

Bukarest (ADZ) - Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean Claude Juncker, hat den Vorschlag zur Ernennung von Ioan Mircea Paşcu und Kadri Simson aus Estland als Europäische Kommissare angenommen. Den beiden wird kein spezifischer Aufgabenbereich zugeordnet werden, da sie die Ämter nur für kurze Zeit, bis Ende der Amtszeit Junckers am 1. November des laufenden Jahres, übernehmen werden und damit anstelle der ehemaligen EU-Kommissare Corina...

[mehr]

Viele Wähler bei Europawahl jung und pro-europäisch

Bukarest (ADZ) - Den Ergebnissen des Eurobarometers zufolge hat sich an den Europaparlamentswahlen 2019 eine signifikante Zahl an jungen, pro-europäisch gesinnten Wählern beteiligt. In der Gruppe der 16/18 bis 24-Jährigen war eine Beteiligungssteigerung von 50 Prozent zu verzeichnen. Für Rumänien wurde ein Anstieg der allgemeinen Partizipation an den Wahlurnen in Höhe von 19 Prozent registriert. Aus der beinahe 28.000 Personen umfassenden...

[mehr]

23 rumänische Bahnhöfe sollen modernisiert werden

Das Gebäude galt als eine der schönsten Bahnstationen in Europa und Rumänien überhaupt. Seit Dutzenden von Jahren steht es jedoch, genau so wie viele andere Gebäude im einst so beliebten Kurort des Banater Berglands, sanierungsbedürftig da. Der Bahnhof in Herkulesbad/Băile Herculane soll demnächst wiederhergestellt und zu einem Touristenmagneten werden. Die Rumänische Eisenbahngesellschaft (CFR S.A.) hat vor Kurzem die Ausschreibung für die...

[mehr]

Hauptindex erreicht höchsten Stand seit 2008, Finanzwerte stehen hoch im Kurs

Kleine Sensation am rumänischen Aktienmarkt: Mitten in der sonst als Sommerloch bekannten Zeit kletterte der Hauptindex BET in der zweiten Juli-Woche auf dem Höchststand seit der Finanzkrise 2008. Der BET überschritt am 11. Juli die 9000-Punkte-Grenze und hielt die Stelle bis zum Ende der Handelswoche. Auf Wochensicht legte der BET 1,4 Prozent zu und lag somit nur knapp über dem Börsendurchschnitt der Woche (1,36 Prozent). Der BETPlus folgte mit...

[mehr]

Dreimal die 10 bei der Abschlussprüfung

Dieses Jahr brachte die Abschlussprüfung am Ende der 8. Klasse eine erfreuliche Premiere für das Deutsche Goethe-Kolleg in Bukarest: Ein Schüler erhielt die höchste Note bei allen drei Prüfungsfächern. Radu Eduard Mastalier war der einzige Gymnasiast im Land, der bei der Abschlussprüfung drei Zehner erhielt. In der Regel werden die Kenntnisse der Schüler nur bei zwei Pflichtfächern geprüft, im Falle der Minderheitenschulen gibt es aber auch ein...

[mehr]

FC Hermannstadt unterliegt zum Saisonauftakt gegen FCSB

Piteşti (ADZ) – Der FC Hermannstadt hat zum Auftakt der neuen Saison in der ersten rumänischen Liga mit 4:3 (2:1) gegen FCSB verloren. Doch anders als das Ergebnis vermuten lässt, waren die Bukarester Gastgeber die deutlich bessere Mannschaft, die das Spielgeschehen über die gesamte Dauer der Partie dominierten. Für den FC Hermannstadt verkürzte Juvel Tsoumou (45.+2) kurz vor der Pause zum 2:1 und Gabriel Debeljuh kurz vor Spielende (90.+3) zum...

[mehr]
Seite 1 von 21