Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Fridays for Future auch ohne EU-Gipfeltreffen

Hermannstadt – In Sachen Umwelt und Klimaschutz wartet Hermannstadt/Sibiu noch immer auf seinen Durchbruch in die Weltspitze jugendlicher Demonstrationsbewegungen. Zwar kann sich der lokale „Fridays for Future“-Ableger inhaltlich als Teil einer globalen Folgemannschaft der schwedischen Vorkämpferin und sympathischen Asperger-Syndrom-Patientin Greta Thunberg präsentieren, doch müssen Paula Dörr, Schülerin des Brukenthalgymnasiums Hermannstadt...

[mehr]

Museumsdirektor gefeuert

Reschitza/Karansebesch – Dr. Adrian Ardeț, seit der Entlassung von Dr. Nicoleta Gumă (wegen getürkter Prüfungen und gekaufter Diplome einer Privatuniversität, bei der sie unterrichtete, wonach sie festgenommen und zu Gefängnisjahren verurteilt worden war) deren Nachfolger als Leiter des Karansebescher Museums des Grenzregiments und für Ethnographie, ist vergangene Woche beim Kreisrat Karasch-Severin entlassen worden – obwohl er im Krankenstand...

[mehr]

Erwin Albu nun Vizebürgermeister von Zeiden

Kronstadt – Überraschend hat am Montag, dem 27. Mai, der Bürgermeister von Zeiden/Codlea Cătălin Muntean (PNL) seinen Rücktritt angemeldet. Seine Partei hatte auch da die meisten Stimmen bei den Europawahlen vom Sonntag erzielt. Laut seiner Aussage hat er diesen Schritt aus persönlichen Gründen unternommen, da er sich mehr seinen Unternehmungen widmen will. Als interimistischer Bürgermeister wurde vom Stadtrat der Vizebürgermeister der Stadt...

[mehr]

Marathon beschert Verkehrseinschränkungen

Hermannstadt – Notwendige Verkehrseinschränkungen auf einigen Straßen in und um Hermannstadt/Sibiu geben die Veranstalter des am 1. Juni stattfindenden Internationalen Marathons bekannt. Dementsprechend sind in den Morgenstunden, zwischen 8 und 9.35 Uhr die Fleischergasse/Mitropoliei, die Pempflingergasse/Al. Odobescu, die Poschengasse/Konrad Haas und der Hundsrücken/Centumvirilor gesperrt. Aufgrund der hohen Teilnehmeranzahl bitten die...

[mehr]

Das Banat aus den 90ern im Fokus

Temeswar - Das „Ceau, Cinema!“-Festival bringt in diesem Jahr zwei Dokumentarfilme zum Banat der 90er Jahre vor das Publikum. Das neue Leben nach dem Fall des Kommunismus in einer Banater Gemeinde und die Reise eines der Dorfeinwohner nach Amerika sind die Themen der Filme, die zum Anlass der sechsten Auflage des Filmfestivals, das zwischen dem 18. und 21. Juli in Temeswar/Timișoara und Gottlob ausgetragen wird, vorgeführt werden.„Legea lui Ioan“...

[mehr]

Hermannstadt soll Einwegplastik verbannen

Hermannstadt – Der Hermannstädter Kreisrat möge beschließen, dass die Nutzung von Einwegplastik untersagt wird, heißt es in einem von Daniela Cîmpean (PNL) eingebrachten Antrag, über den die Vertreter am morgigen Donnerstag entscheiden sollen.Angesichts der vielen kulinarischen Veranstaltungen, die im Rahmen des Programms „Hermannstadt - Europäische Gastronomieregion 2019“ stattfinden, werden verschiedenste Einweg-Kunststoffprodukte verwendet,...

[mehr]

Außenminister entschuldigt sich bei Auslandsrumänen

Bukarest (ADZ) - Außenminister Meleşcanu hat sich am Montag für die schwierige Wahlsituation im Ausland entschuldigt. Dass am Sonntag Tausende Rumänen in der Diaspora trotz der erhöhten Anzahl an Wahllokalen (441) viele Stunden warten mussten und ebenfalls Tausende trotzdem ihre Stimme nicht abgeben konnten, sei bedauerlich. Er habe in den Städten, wo es zu solchen Problemen gekommen ist, Untersuchungen angeordnet, um derartige Situationen in...

[mehr]

Unrühmliches Ende: PSD-Chef Liviu Dragnea hinter Gittern

Bukarest (ADZ) - Das Oberste Gericht hat am Montagnachmittag das erstinstanzliche Urteil gegen PSD-Chef Liviu Dragnea wegen Anstiftung zu Amtsmissbrauch bestätigt und die Berufung des 56-Jährigen abgeschmettert. Das Urteil des OG-Strafsenats ist rechtskräftig, Dragnea trat seine dreieinhalbjährige Haftstrafe wenig später an.Die Höchstrichter sahen es als erwiesen an, dass der vorbestrafte Politiker zwischen 2006 und 2013 als damaliger...

[mehr]

EU-Wahl: Erdrutschsieg für Opposition, Wahlfiasko für Regierungsparteien

Bukarest (ADZ) - Die liberale und bürgerliche Opposition hat bei der Europawahl von Sonntag einen Erdrutschsieg eingefahren: Wie die Wahlbehörde nach Auszählung von 96% der abgegebenen Stimmen bekannt gab, liegt die oppositionelle PNL mit 26,23% klar in Führung, während die Wahlallianz USR-PLUS bei ihrer ersten Teilnahme an einer EU-Wahl überhaupt auf 20,51% kam und sowohl im Ausland als auch in zahlreichen Großstädten die meisten Stimmen erhielt...

[mehr]

PSD-Chef Dragnea beklagt „Sturm des Hasses“ an den Wahlurnen

Bukarest (ADZ) - Die Koalition scheint nach dem Wahlfiasko bei der Europawahl gewillt, sich trotz ihres offenkundigen Legitimitätsmangels an die Macht zu klammern.Der vorbestrafte PSD-Chef Liviu Dragnea beklagte am Sonntagabend in einer ersten Reaktion einen „Sturm des Hasses“ gegen seine Partei, räumte jedoch ein, dass „auch wir wohl Fehler gemacht haben“. Dragnea forderte Regierungschefin Viorica Dăncilă ausdrücklich auf, unter keinen Umständen...

[mehr]
Seite 6 von 44
Kanton Aargau