Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Staatschef Johannis beantragt außerordentliche Parlamentssitzung

Bukarest (ADZ) - Präsident Klaus Johannis hat am Montag eine außerordentliche Parlamentssitzung für kommende Woche beantragt, damit Premier Ludovic Orban (PNL) die Vertrauensfrage zur geplanten Änderung des Kommunalwahlrechts im Sinne der Rückkehr zur Bürgermeisterwahl in zwei Urnengängen stellen kann. Die Parlamentsleitung gab dem Ansuchen des Staatschefs umgehend statt; nach Angaben von Unterhaus-Präsident und PSD-Interimschef Marcel Ciolacu...

[mehr]

Johannis: Kabinett muss Mittel für Kindergeld finden

Bukarest (ADZ) - Staatschef Klaus Johannis hat am Montag hervorgehoben, dass es „äußerst wichtig“ für die Regierung sei, Mittel für die vom Parlament verabschiedete Verdoppelung des Kindergeldes zu finden. Das Statement des Staatschefs erfolgt bloß einen Tag nach der Eröffnung des Premierministers, die vorerst bis August vertagte neue Aufstockung des Kindergeldes „von der Wirtschaftsentwicklung“ abhängig zu machen. Er wünsche sich sowohl eine...

[mehr]

PNL-Kandidaten werden Anfang März stehen

Bukarest (ADZ) - Die regierenden Liberalen werden ihre Kandidaten für die im Frühsommer anstehende Kommunalwahl aufgrund von Umfrageergebnissen festlegen. Bis zum 1. März sollen nach Angaben von Regierungs- und PNL-Chef Ludovic Orban landesweit Erhebungen durchgeführt werden, anschließend würden die aussichtsreichsten Kandidaten offiziell aufgestellt, um zeitgerecht in den Vorwahlkampf ziehen und ihr Wahlprogramm vorstellen zu können, sagte Orban...

[mehr]

Alexe fordert von Städten Umweltschutzpläne

Bukarest (ADZ) - Umweltminister Costel Alexe hat am Montag nach einem Treffen mit Vertretern der Städte Kronstadt/Brașov, Jassy/Iași und Bukarest erklärt, dass zehn weitere Städte Pläne zum Umweltschutz aufstellen müssen, es sei wichtig, die Gesundheit der Bevölkerung in städtischen Ballungsgebieten zu gewährleisten. Es handelt sich hierbei um Temeswar/Timișoara, Klausenburg/Cluj, Craiova, Constan]a, Brăila, Turnu Mșgurele, Galați, Bacău,...

[mehr]

Vogelgrippe-Geflügel aus Ungarn in Rumänien

Bukarest (ADZ) - Über 17 Tonnen Geflügel aus einer Vogelgrippe-Sperrzone in Ungarn wurden an Rumänien (Bihor) ausgeliefert, über 13 Tonnen davon bereits an 25 Landkreise (Bacău, Galați, Hunedoara, Dolj, Bistritz, Klausenburg, Timiș, Neamș, Arad, Hargita, Mureș, Sălaj, Vaslui, Bukarest, Vrancea, Brăila, Covasna, Jassy, Prahova, Dâmbovi]a, Călărași, Arges, Giurgiu, Ilfov, Bihor) weiterverkauft. Bei der Rückrufaktion der Sanitär-, Veterinär- und...

[mehr]

Rumänen halten eigenen Lebensstil für ungesund

Bukarest (ADZ) - Nur die Hälfte der Rumänen hält den eigenen Lebensstil für gesund, wie eine Online-Umfrage aus Anlass der ersten Etappe der Kampagne „Alles über Gesundheitsversicherungen“ Ende 2019 ergeben hat. Die andere Hälfte würde in erster Linie die Ernährungsweise ändern und mehr Zeit fürs Entspannen haben wollen. 19 Prozent würden gerne mehr Sport treiben, im Moment sind es nur 12 Prozent, die täglich ins Fitnessstudio gehen oder sich...

[mehr]

Im Herzen die Musik und die Heimat

Nach einer reichhaltigen Musikausbildung in Hermannstadt/Sibiu feierte die dort gebürtige Geigerin Simona Böhm am 18. Januar 40 Jahre Mitgliedschaft in der Gruppe der ersten Violinen am renommierten Brandenburgischen Staatsorchester in Frankfurt an der Oder, unter der Leitung von Chefdirigent Jörg-Peter Weigle. Wie es dazu kam und vom Bild Hermannstadts und Rumäniens aus der Ferne sowie ihrem politischen Engagement erzählte sie unserem Redakteur...

[mehr]

Erste Besucher im Iglu-Dorf

Hermannstadt - Nach weniger als einer Woche seit Beginn der Arbeiten am diesjährigen Iglu-Dorf am Bulea-See, das aus wetterbedingten Gründen heuer das Eishotel und die Eiskirche ersetzt, empfingen die Betreiber der Anlage ihre ersten Besucher vergangenes Wochenende. Eine britische Touristengruppe besichtigte die Baustelle und zwei der Besucherinnen ließen es sich nicht nehmen, die Saison der Übernachtungen im Iglu-Dorf offiziell zu eröffnen. Das...

[mehr]

Städtisches Kulturhaus Hermannstadt ist stolz auf neues Eigenheim

Hermannstadt – Die 13 Jahre alte Kulturhauptstadt Europas im Südwesten Siebenbürgens versucht stetig, ihr Fassungsvermögen auszuweiten, und stößt hierin an die Grenzen ihrer Infrastruktur. Zwar verfügen Stand derzeit sämtliche öffentlichen Kulturinstitutionen Hermannstadts/Sibiu über Zugang auf Quartiere, die den lokalen Gebäudeschatz optisch bestmöglich in Szene setzen, doch kann die vergleichsweise geringe Anzahl der tatsächlich unter guten...

[mehr]

Kinos zu 70 Prozent repariert

Kronstadt – Im Herbst dieses Jahres könnten Filmliebhaber in Kronstadt/Brașov Leinwandgeschichten im renovierten „Astra“-Kino, bei der Postwiese verfolgen. Die Bauarbeiten zur Renovierung des beliebten Kinosaals hatten im vergangenen Februar begonnen und waren für 24 Monate vorgesehen, doch seien die Arbeiten schon zu knapp 70 Prozent vollzogen, gaben die Vertreter des Bürgermeisteramts bekannt. Man habe schon den Großteil der Arbeiten...

[mehr]
Seite 1 von 23