Nachrichtenarchiv

Ignaz Bernhard Fischer 95

Wir feiern in wenigen Tagen (am 2. Oktober) den 95. Geburtstag eines der bekanntesten und beliebtesten Mitglieder unserer Gemeinschaft. Dementsprechend ist sein Name uns praktisch allen bekannt: Ignaz Bernhard Fischer. Viele von uns haben ihn im Laufe der Jahre kennen und bewundern gelernt. Sein Lebensweg ist ein ganz besonderer. (Mehr: BZ von heute)

[mehr]

Covid-19: Dringende Warnung des Impfkomitees

Bukarest (ADZ) – „Die Situation ist sehr ernst“ – mit dieser Warnung richtete sich das Nationale Impfkomitee (CNCAV) am Mittwoch an die Öffentlichkeit: In den vorhergehenden 24 Stunden seien in Rumänien 2,6 mal so viele Neuinfektionen gemeldet worden wie im europäischen Schnitt, das Land befinde sich europaweit an zweiter Stelle, was die Covid-Sterberate betrifft. In der ungewöhnlich direkten Nachricht wurde auch daran erinnert, dass fast 300 der...

[mehr]

Bukarest: Inzidenz von 6 überschritten

Bukarest (ADZ) – Die Hauptstadt hat am Mittwoch nach Temeswar als zweite Großstadt die Covid-19-Inzidenz von über 6 Fällen pro 1000 Einwohnern überschritten. Ab dieser Schwelle sehen die Rechtsrahmenbedingungen der Alarmstufe laut jüngstem Regierungsbeschluss Maßnahmen vor, die im Einzelnen noch vom Krisenstab Bukarests beschlossen werden müssen: u. a. eine nächtliche Ausgangssperre für Ungeimpfte von Freitag bis Sonntag (20 bis 5 Uhr);...

[mehr]

Gewerkschaft Sanitas läuft Sturm gegen Zertifikatspflicht

Bukarest (ADZ) – Die Gewerkschaft Sanitas wehrt sich gegen die Einführung des grünen Zertifikats als Pflicht für medizinisches Personal, demzufolge zur Berufsausübung eine Immunisierung durch vollständige Impfung oder Krankheit oder ein negativer, selbst zu bezahlender Covid-Test nachgewiesen werden muss. Andernfalls droht erst Beurlaubung, dann Auflösung des Arbeitsvertrags. Damit werde der Premier „seine Armee selbst um die Hälfte reduzieren“,...

[mehr]

Ressortminister erwartet Empfehlungen der EU-Kommission zu gestiegenen Energiepreisen

Bukarest (ADZ) - Energieminister Virgil Popescu hat am Montag vor einem Untersuchungsausschuss des rumänischen Parlaments erklärt, dass die Europäische Kommission „in den kommenden Tagen“ Hilfsmaßnahmen für die Bevölkerung bezüglich der stark gestiegenen Energiepreise empfehlen werde, welche im Einklang mit EU-Regeln zu Staatshilfen stehen. Die rumänische Regierung plane bereits Ausgleichszahlungen für Energierechnungen, welche rund 13 Millionen...

[mehr]

Haushaltsdefizit Ende August 3,35 BIP-Prozent

Bukarest (ADZ) – Das Haushaltsdefizit des rumänischen Staates lag Ende August 2021 bei 3,35 Prozent des für dieses Jahr veranschlagten Bruttoinlandsprodukts (BIP). Laut am Montag vom Finanzministerium veröffentlichten Daten entspricht dies 39,355 Milliarden Lei, womit das Defizit rund 15,4 Mrd. Lei niedriger ausfällt als in den ersten acht Monaten 2020 (54,77 Mrd. Lei bzw. 5,19 BIP-Prozent). Im Jahresvergleich sind die Haushaltseinnahmen um 19,6...

[mehr]

Eine Rettungsdienstlerin erzählt

Die gebürtige Mediascherin Melinda Iorga arbeitet an vorderster Front der medizinischen Versorgung für die Hermannstädter Rettung. In unserem Interview der Woche spricht sie mit unserem Redakteur Vlad Popa über ihren Werdegang, die Arbeitsbedingungen und die Herausforderungen ihres Dienstes unter den erschwerten Bedingungen aufgrund der aktuellen Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2. Wie haben Sie sich für eine berufliche Laufbahn...

[mehr]

Huf Rumänien: 15-jähriges Jubiläum in Arad

ao. Arad/Temeswar - Huf, der deutsche Anbieter für sicheren Fahrzeugzugang- und -Autorisierung, feierte am 23. September die offizielle Einweihung seiner Werkserweiterung in Arad sowie das 15-jährige Bestehen des Unternehmens in Rumänien. Seit der Inbetriebnahme der neuen Werkshallen im Dezember 2020 wurden vor Ort bereits 114 neue Mitarbeiter für den Anlauf der zusätzlichen Produktionslinien eingestellt. Damit stieg die Zahl der Huf-Mitarbeiter...

[mehr]

CFR baut Tabellenführung aus

Hermannstadt (ADZ) - In der ersten rumänischen Fußball-Liga konnte CFR Klausenburg am vergangenen Wochenende weiter ausbauen. Der amtierende Meister gewann am Sonntag mit 1:0 (1:0) bei UTA Arad und hat nach zehn Spieltagen bereits sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger. Das entscheidende Tor für die Klausenburger erzielte Alexandru Chipciu in der 27. Minute. Den zweiten Platz hält weiterhin der FC Botoșani. Allerdings kamen die Moldauer...

[mehr]

Hermannstadt siegt in Slobozia

Hermannstadt (ADZ) - In der zweiten rumänischen Fußball-Liga konnten alle sechs Spitzenmannschaften zum ersten Mal in dieser Saison ihre Spiele gewinnen. Der FC Buzău auf dem sechsten Platz baute dabei seinen Vorsprung zu Unirea Slobozia auf dem siebten Platz auf nun vier Punkte aus. Die ersten sechs Plätze berechtigen zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur ersten Liga. Bereits am späten Freitagnachmittag siegte CSA Steaua Bukarest durch ein...

[mehr]
Seite 3 von 38