Banater Zeitung

Die Deutschen im Banat

Im Rahmen des Projektes „Juni- unser Ausstellungsmonat“ werden im Deutschen Alexander-Tietz-Zentrum in Reschitza mehrere Veranstaltungen organisiert: eine philatelistische Ausstellung (am 17. Juni) anlässlich des Gründungstags der Internationalen Föderation für Philatelie, mit Exponaten aus der Sammlung Gustav Hlinka, eine Kunstausstellung und Lesung zum Projekt „Malerei, Tanz und Musik“ (18. Juni) sowie eine weitere philatelistische Ausstellung...

[mehr]

Banater Geschichte und Gegenwart zur Debatte

Wirtschaft, Wissenschaft, kulturelle Aspekte, Politik und nicht zuletzt Minderheitenpolitik wurden beim Besuch in Bukarest und Temeswar einer vielfältig ausgerichteten Delegation unter der Leitung des deutschen Bundesratspräsidenten und Ministerpräsidenten von Thüringen, Bodo Ramelow, angesprochen. Er fand sich bestätigt, dass es eine richtige Entscheidung war, Rumänien zu besuchen, so der hohe Gast beim Treffen mit der Deutschen Minderheit im...

[mehr]

Abgeordneter des DFDR: Hohe Auszeichnung in Deutschland

Der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganț und der ehemalige Beauftragte der Bundesregierung für Minderheiten und Aussiedlerfragen, Bernd Fabritius werden am kommenden Wochenende jeweils mit der höchsten Auszeichnung der Landsmannschaft der Banater Schwaben geehrt. Die Ehrung mit der Prinz-Eugen-Nadel wird bei den mit Einschränkungen veranstalteten Heimattagen der Banater Schwaben in Ulm vorgenommen.

Die Prinz-Eugen-Nadel ist die höchste Auszeichnung der...

[mehr]

Gastkommentar

Seit einiger Zeit hat die Pandemie nachgelassen, also ein guter Anlass, um den internationalen politischen Dialog anzukurbeln. Ein trauriger Katalysator der diplomatischen Kontakte ist auch die Aggression Russlands in der Ukraine. Mit Abstand sind die meisten Gespräche durch diesen Krieg geprägt oder kommen überhaupt deswegen zustande.

Es hat eine deutliche Intensivierung auch in der bilateralen Beziehung zwischen Deutschland und Rumänien...

[mehr]

Bundesratspräsident Bodo Ramelow zu Besuch in Temeswar

Anlässlich des Besuchs des Präsidenten des Bundesrates und Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen Bodo Ramelow in Temeswar wurde am Dienstagabend im Konzertsaal des Ion-Vidu-Kollegs das Projekt „Schönbergs Gurre-Lieder in der Europäischen Kulturhauptstadt“ vorgestellt. Das Projekt soll in Zusammenarbeit der Partnerstädte Gera / Altenburg und Temeswar entstehen.

Nach der Begrüßung durch Konsulin Regina Lochner erfolgte die Ansprache des...

[mehr]

Gespräche, Präsentation und Abkommen

Eine Delegation der Universität Nordhausen hat der Universität Politehnica (UPT) aus Temeswar einen Besuch abgestattet.  Das Treffen fand in der modernen Bibliothek der Universität statt. Die deutsche Delegation geführt von Prof. Jörg Wagner, Präsident der Universität Nordhausen, wurde vom Rektor der Uni, Prof. Florin Drăgan empfangen. Die Uni Nordhausen mit ungefähr 2500 Studierenden, wurde 1997 gegründet, hat z.Z. eine dynamische Entwicklung...

[mehr]

Groß angelegtes Projekttag der Deutschen Spezialabteilung

Der zweite Stock der Temeswarer „Nikolaus Lenau“-Schule wurde zur Kunstgalerie für zeitgenössische Kunst: Werbeplakate, Collagen und Multimedia-Installationen waren an den Korridoren sowie in jeweiligen Räumlichkeiten, darunter auch im Festsaal der Schule, zu sehen. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen der Deutschen Spezialabteilung (DSA) - Ausnahme die 12. Abiturklasse – stellten die Ergebnisse ihrer Arbeit aus dem Deutschunterricht vor....

[mehr]

Kommunikationsmanagement für Kulturgruppen

Ein Teambuilding-Wochenende zum Thema Kommunikation und Leadership fand vor Kurzem mit Banater deutschen Kultugruppen statt. Veranstaltungsorte waren Sasca Montană, Cheile Nerei, Das Teambuilding wurde von den Trainern Dr. Ana-Maria Dascălu-Romițan und Dr. Bogdan Mihai Dascălu (Beautiful Mind Domain) in Zusammenarbeit mit Edith Singer (Leiterin des Jugendtrachtenvereins „Banater Rosmarein” und Vorsitzende des DFDT), mit dem DFDB und dem DFBJ...

[mehr]