Erasmus Büchercafe

BANATER ZEITUNG: Nachrichtenarchiv

Hoffnungspreis für Antikorruptionsbehörde

„Ich bin geehrt, diesen Preis im Namen der Antikorruptionsbehörde entgegenzunehmen und bedanke mich für die anerkennenden Worte für unsere Tätigkeit. Mein Dankeswort ist seitens aller, die in dieser Behörde arbeiten“. DNA-Chefin Laura Codruța Kövesi hat am Freitag im Namen der Antikorruptionsbehörde den Hoffnungspreis der Gesellschaft „Timișoara“ in der Aula der Zentralen Universitätsbibliothek entgegengenommen.

In ihrer Rede unterstrich die...

[mehr]

Kontrovers

Es ist noch nicht all zu lange her, seitdem Ausdrücke, die etwas mit Nazi und Faschismus zu tun hatten, mit äußerster Vorsicht verwendet wurden. Sie waren verpönt, die dunkle Vergangenheit war noch nicht restlos vergessen. Seit geraumer Zeit scheinen solche Vokabeln jedoch zu Modewörtern zu mutieren, ohne dass sich die Nutzer groß Gedanken darüber machen. Eine Behörde, die nur im Ansatz Vergleiche dieser Art ahnden und bestrafen könnte, gibt es...

[mehr]

Nationale Evaluierung an deutschen Schulen

Es mag in den einzelnen Schulen unterschiedlich gehandhabt werden, doch rein statistisch gesehen, sind die Resultate der Schüler der deutschen Schulen und Abteilungen aus den drei Banater Verwaltungskreisen bei den Nationalen Evaluierungen nach der 8. Klasse durchaus als positiv zu bewerten. Auf Nachfrage an allen Schulen der Verwaltungskreise Arad, Temesch und Karasch-Severin haben wir zwar unterschiedlich gehaltene Daten beziehen können, doch...

[mehr]

Know how aus Niederösterreich

Die Wirtschaftsagentur Niederösterreich ecoplus international Rumänien hat in der Zeitspanne 11.- 13. Juni einen Erfahrungsaustausch in Niederösterreich organisiert.

An diesem Wirtschaftsbesuch und -austausch beteiligten sich Vertreter von acht rumänischen Unternehmen aus dem Bereich Bäckerei und Konditorei, Hauptziel dieses Besuchs war ein Austausch von Informationen und Ideen im Bereich Bäckereien zwischen den Firmen aus Österreich und...

[mehr]

Spiegelbild der Banater Kulturlandschaft

Der letzte Sammelband des Temeswarer deutschen Literaturkreises „Stafette“- es ist bislang der Sammelband Nr. 25 der hiesigen deutschen Literaturvereinigung in einem Vierteljahrhundert- fiel, wie nicht anders vom Leserpublikum erwartet, genauso umfangreich sowie nach Genre und Thema vielseitig wie die vorherigen aus. In seinem gutdokumentierten Referat „Die Stafette wird weitergereicht“ nennt ein guter Kenner,  Walter Ton]a, Leitender Redakteur...

[mehr]

Veranstaltungsreihe über Banater Persönlichkeit

Das Hinscheiden der bekanntesten Persönlichkeit der Banater Berglanddeutschen des XX. Jahrhunderts, Alexander Tietz, liegt vier Jahrzehnte zurück. (Die BZ vom 13. Juni berichtete.). Der Kultur- und Erwachsenenbildungsverein „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ und das Demokratische Forum der Banater Berglanddeutschen (DFBB) haben in ihrem Kulturprogramm für den Monat Juni mehrere Veranstaltungen organisiert, die Alexander Tietz gewidmet waren.

Die...

[mehr]

FunkForum mit neuem Jugendprojekt

Deutsch Express

10 Jahre deutsche Radiosendung in Sathmar

 

Vor zehn Jahren hatte Josef Hölzli, Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Nordsiebenbürgen, die Idee eine deutsche Radiosendung in Sathmar/Satu Mare zu gründen. In Großkarol/Carei gab es schon vor ein paar Jahren eine deutsche Radiosendung. Er dachte, es wäre gut auch in Sathmar/Satu Mare eine Radiosendung zu haben. Als Sendepartner hat sich City Radio Sathmar zur...

[mehr]

Die Deutschen im Banat, in Reschitza vorgestellt

In den vergangenen Wochen wurden zwei Buchpräsentationen in der Reschitzaer Deutschen „Alexander Tietz“-Bibliothek im Beisein von Mitgliedern der Banater Berglanddeutschen Minderheit und von Banater-Geschichte-Interessierten vorgestellt.

Am 13. Juni kam Prof. Dr. Smaranda Vultur aus Temeswar, emeritierte Hochschullehrerin und aktive Archivarin der Universitätsbibliothek Temeswar, nach Reschitza mit dem jüngsten von ihr herausgegebenen Buch...

[mehr]

Kontakte zu Diplomatie und deutschem Sprachraum

Treffen mit Politikern aus dem deutschsprachigen Raum standen im Monat Mai vorwiegend auf der Agenda des Abgeordneten der deutschen Minderheit im rumänischen Parlament, Ovidiu Ganț. Projekte der deutschen Minderheit auf diversen Ebenen, bilaterale Beziehungen und die Zusammenarbeit mit der Diplomatie hatten bei diesen Gesprächen Vorrang.

[mehr]

Deutsche Wirtschaft im Banat feiert Sportpremiere

Das erste Fußballturnier, das der Deutschsprachige Wirtschaftsclub Banat (DWC) in Zusammenarbeit mit dem FC Ripensia Temeswar veranstaltet hat, ging an die Lugoscher von Rieker. 16 Mannschaften hatten sich für dieses Turnier gemeldet, Data Group sagte jedoch weniger als 24 Stunden vor Beginn des Wettbewerbs per E-Mail ab und konnte kurzfristig nicht mehr ersetzt werden. Obwohl es keineswegs eine politisch geprägte Veranstaltung war, hatten die...

[mehr]
Seite 1 von 4
cffviseu
Kanton Aargau