Erasmus Büchercafe

Inland: Nachrichtenarchiv

Ombudsmann beanstandet die Videokameras

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Videokameras hat die Kommunalpolizei auf Masten angebracht und es gibt Videokameras auf den Wagen der Verkehrspolizei. Das ist dem Ombudsmann Gheorghe Iancu zuviel und er kann damit nicht...

[mehr]

Kasino in Konstanza wird restauriert

Die Regierung hat in einer Sitzung am Mittwoch beschlossen 40 Millionen Euro für die Konsolidierung und Restauration des Kasinos in Constanţa zu investieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich über zwei Jahre dauern. Die...

[mehr]

Premier Emil Boc: Regierung hat Ziele 2011 geschafft

Bukarest (ADZ) - Die Regierung hat die wichtigsten makroökonomischen Ziele des vergangenen Jahres 2011 geschafft. Das sagte Premierminister Emil Boc auf der Regierungssitzung am Mittwochabend.„Es gelang uns problemlos, die...

[mehr]

Ein Fall von Untergrabung der Volkswirtschaft

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DIICOT, die vom Rumänischen Nachrichtendienst (SRI) auf den Fall aufmerksam gemacht wurde, spricht von „Untergrabung der Volkswirtschaft“ und vernimmt in diesem...

[mehr]

Besitzer müssen die Demolierungen bezahlen

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Das Ministerium für Regionalentwicklung und Tourismus, das von Elena Udrea geleitet wird, hat vor, in den nächsten Monaten insgesamt 100 Gebäude, die illegal errichtet wurden, abreißen zu lassen. Das...

[mehr]

Rund 50 schwere Verkehrsunfälle zu Neujahr

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Rund 50 Verkehrsunfälle haben sich zu Silvester und in den ersten zwei Tagen des neuen Jahres zugetragen, gibt die Rumänische Polizei (IGPR) bekannt. Bei diesen Verkehrsunfällen sind 14 Personen...

[mehr]

Iri will in Bukarest Oberbürgermeister werden

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Geschäftsmann Irinel Columbeanu, in den Boulevardblättern als „Iri“ bekannt, hat in einem Filmchen im Internet bekannt gegeben, dass er als Unabhängiger für das Amt des Oberbürgermeisters der...

[mehr]

Italien hat Arbeitsmarkt für Rumänen völlig geöffnet

Bukarest (ADZ) - Italien hat mit dem 1. Januar 2012 alle Einschränkungen des Arbeitsmarkts für Rumänen und Bulgaren aufgehoben. Dies teilte das italienische Außenministerium in einem offiziellen Schreiben der rumänischen...

[mehr]

Staat wird auch für Privatschulen bezahlen

Bukarest (ADZ) - 70.000 Schüler lernen gegenwärtig in Rumänien in akkreditierten Privatschulen. Ab kommendem Schuljahr wird der Staat auch für diese Privatschulen bezahlen. Das sind die Standardkosten von 2000 – 3000 Lei pro...

[mehr]
Seite 7 von 7
cffviseu