Erasmus Büchercafe

Inland: Nachrichtenarchiv

Schengen-Gespräche auf Ansuchen Rumäniens vertagt

Bukarest(ADZ) - Die Gespräche bezüglich des Schengen-Beitritts Rumäniens und Bulgariens, die eigentlich am Mittwoch im Ausschuss der Ständigen Vertreter (AStV II) stattfinden sollten, sind auf Ansuchen Rumäniens auf kommende...

[mehr]

Ponta: Renten und Gehälter können bezahlt werden

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Präsident Traian Băsescu hat wiederholt erklärt, dass er den Staatshaushalt 2014 nicht gegenzeichnen wird, falls die Regierung auf die Einführung der neuen Luxussteuer auf das Benzin nicht...

[mehr]

Drogenkonsum treibt Zahl der HIV-Infizierten hoch

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben der Nationalen Antidrogenbehörde (ANA) ist die Zahl der HIV-infizierten Drogenkonsumenten hierzulande seit 2012 „besorgniserregend gestiegen“.  Laut jüngstem, am Donnerstag veröffentlichten...

[mehr]

Notenbank prüft Kreditvergabe an Ioana Băsescu

Bukarest (ADZ) - Die rumänische Zentralbank (BNR) wird aufgrund einer Anzeige des Finanzministeriums als Hauptaktionär der staatlichen CEC-Bank kommende Woche bei besagtem Geldinstitut eine Konformitätskontrolle bezüglich der...

[mehr]

Staatschef beteiligt sich am EU-Ostpartnerschaftsgipfel

Bukarest (ADZ) - Staatschef Traian Băsescu ist am Donnerstag nach Litauen zum EU-Ostpartnerschaftsgipfel abgereist, auf dem die Moldau und Georgien bekanntlich Assoziierungs- und Freihandelsabkommen mit der EU eingehen...

[mehr]

Kein Generalstreik mehr im Gesundheitswesen

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Generalstreik im Gesundheitswesen, der für gestern, den 28. November, angesagt war, fand nicht statt. Das hatte der Vorsitzende der Sanitas-Gewerkschaft, Leonard Bărăscu, Mittwoch mitgeteilt: Der...

[mehr]

Bevorzugtes Einbürgerungsland der Rumänen ist Ungarn

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Laut Eurostat ist die Anzahl der Einbürgerungen in die EU im Jahre 2011 mit 783.100 Personen seit drei Jahren erstmals gesunken. Zurückzuführen ist dies auf einen Rückgang in vier Ländern:...

[mehr]

Renten für Dezember werden früher bezahlt

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Renten für Dezember werden früher als sonst bezahlt, und zwar zwischen dem 11. und 23. Dezember, statt zwischen dem 14. und 28.Dezember, teilte Arbeitsministerin Mariana Câmpeanu mit. Man wolle...

[mehr]

Premier Li: Ich glaube, dass Rumänien ein Tiger Europas wird

Bukarest (ADZ) - Beim dritten chinesisch-mittelosteuropäischen Wirtschaftsforum hat der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang am Dienstag den 16 anwesenden Regierungschefs und Außenministern einen zügigen Ausbau der...

[mehr]

Großbritannien nicht Hauptziel der Rumänen

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der rumänische Außenminister Titus Corlăţean hat in einem Interview auf Channel 5 News Premier David Cameron aufgefordert, die  „xenophoben, populistischen, rassistischen“ Äußerungen zurückzuweisen,...

[mehr]
Seite 1 von 12
cffviseu