Anisie: Schuljahr wird nicht eingefroren

Bukarest (ADZ) - Bildungsministerin Monica Anisie bestritt erneut Montagabend in einer Fernsehsendung die Gerüchte, wonach das Schuljahr 2019/2020 aufgrund der Verbreitung des Coronavirus eingefroren werde. Außerdem kündigte die Ministerin je fünf wöchentliche Tests statt der abgesagten Vorprüfungen für die sich in Abschlussjahren befindenden Schüler der achten und zwölften Klassen an. Die Ergebnisse der Teste sollen in speziellen Sendungen des öffentlichen Fernsehens TVR besprochen werden.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert