Caracal-Tragödie: Ermittlungen abgeschlossen

Bukarest (ADZ) - Die Staatsanwaltschaft zur Bekämpfung des Organisierten Verbrechens und des Terrorismus, DIICOT, hat ihre Ermittlungen in der Causa der beiden Mädchenmorde von Caracal abgeschlossen und die Anklageschrift Interims-Generalstaatsanwalt Bogdan Licu übermittelt. Wie der kommissarische Chefermittler am Montag mitteilte, soll die Anklageschrift, durch die dem mutmaßlichen Sexualtäter Gheorghe Dincă Missbrauch und Ermordung der beiden Opfer Alexandra Măceșanu und Luiza Melencu zur Last gelegt werden, zunächst von einer eigens dafür einberufenen Ermittler-Kommission geprüft werden, bevor Anklage erhoben wird.
 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert