Covid-19: 190 Tage Corona, über 90.000 Infektionen

Bukarest (ADZ) - Am 190. Tag der Pandemie in Rumänien wurden bislang 91.256 Infektionen mit dem Erreger SARS-CoV-2 nachgewiesen, von denen 1365 gestern neu dazukamen (23.975 Tests/5,69 Prozent positiv). Die meisten Neuinfektionen binnen 24 Stunden verzeichneten gestern Bukarest (197), Bacău (115) und Bihor (64).

Insgesamt wurden 39.275 Infizierte wieder für genesen erklärt, 11.619 wurden nach zehn Tagen symptomfrei entlassen. Von den insgesamt 3765 Todesopfern verstarben 44 gestern. 7288 an Covid-19 Erkrankte wurden gestern in den Krankenhäusern behandelt, 503 Patienten bedürfen intensivstationärer Behandlung.

Derzeit befinden sich 43.872 Personen in Rumänien in häuslicher Isolation, 6033 weitere in institutioneller Quarantäne.

Der Reproduktionsfaktor liegt seit 9. August andauernd unter 1 – das heißt, dass eine infizierte Person im Durchschnitt weniger als eine weitere Person ansteckt. Am 29. August betrug er 0,97.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Manfred 04.09.2020 Beim 06:37
    Rumänien,das Land der Mathematiker ;-(...Wenn die R-Zahl seit fast 4 Wochen permanent unter 1 ist,warum sinkt dann die Anzahl der aktiven Fälle nicht???