Covid-19: Die Zahl aktiver Fälle steigt

Grafik: gov.ro

Bukarest (ADZ) - Nachdem die Zahl der Neuerkrankungen pro 24 Stunden vom 20. bis 23. Juni rückläufig gewesen war, stieg sie zuletzt wieder: Am 24. Juni wurden 321 neue Fälle bekannt, damit beträgt die Gesamtzahl der registrierten Infektionen 24.826. 

Die Entwicklung ist insgesamt weiter besorgniserregend: Am Mittwoch wurden insgesamt 5880 aktive Fälle registriert – so hoch war deren Anzahl seit dem 20. Mai nicht mehr gewesen. 186 Patienten werden auf den Intensivstationen behandelt, zwölf Männer und vier Frauen erlagen vom 23. auf den 24. Juni in Rumänien der Lungenkrankheit Covid-19.

Im Ausland infizierten sich im gleichen Zeitraum vier weitere rumänische Staatsbürger mit dem Erreger SARS-CoV-2, damit beträgt ihre Gesamtzahl 3605. Die meisten, insgesamt 1885, befinden sich in Italien, 887 halten sich in Deutschland, 561 in Spanien auf. 115 Rumänen und Rumäninnen sind im Ausland an Covid-19 verstorben – die meisten in Großbritannien (43), Italien (31) und Frankreich (19).

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert