Covid-19: Unter 5000 aktive Erkrankungen

Bukarest (ADZ) - Die Zahl aktiver Covid-19-Erkrankungen ist in Rumänien auf 4933 zurückgegangen. Dies geht aus den vom Krisenstab am Donnerstagmittag vorgestellten Daten hervor. Demnach wurden in den vergangenen 24 Stunden 197 neue Infektionen festgestellt, die Gesamtzahl ist auf 18.791 gestiegen. Geheilt sind bisher 12.629 Patienten und es gab 1229 Todesfälle. Auf Intensivstationen waren am Donnerstag 182 Patienten interniert. Nach einem spürbaren Rückgang der schweren Covid-19-Erkrankungen vor Mitte Mai schwankt die Anzahl der Patienten auf Intensivstationen seit dem 16. Mai zwischen 206 und einem Tiefststand von 177 am 25. Mai. Der Krisenstab meldete Donnerstag weiter, dass innerhalb der letzten 24 Stunden 12.437 Tests durchgeführt wurden, bisher wurde nur am 29. April mit 16.684 eine höhere Anzahl Tests an einem Tag durchgeführt. Insgesamt wurde 410.000 Mal getestet. Die Anzahl der Personen in Quarantäne ist auf 3712 weiter zurückgegangen, in häuslicher Isolation sind  89.787 Personen.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert