Dakerschatz durch Polizei sichergestellt

Karlsburg (Mediafax/ADZ) - Ein Dakerschatz mit 155 Teilen – Silberschmuck, Waffen und Gebrauchsgegenstände – wurde im Landkreis Alba sichergestellt. Die Objekte waren im Zeitraum 2015 bis 2019 aus archäologischen Stätten in Südsiebenbürgen mithilfe von Metalldetektoren aufgespürt und entwendet worden. Der Schatz war nach Ermittlungen von auf Kulturerbe-Diebstahl spezialisierten Polizisten bei einer Person sichergestellt worden. Er befindet sich derzeit in der Obhut des Museums der Vereinigung in Karlsburg/Alba Iulia. Es handelt sich um den größten in den letzten zehn Jahren sichergestellten Dakerschatz mit einem Wert von über 100.000 Lei.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert