Die DNA fordert harte Strafe für Sorin Oprescu

Bukarest (ADZ) – Der langjährige Korruptionsprozess des früheren Bukarester Oberbürgermeisters Sorin Oprescu (Ex-PSD) nähert sich dem Ende: Verteidigung und Anklage hielten an Donnerstag vor einer Instanz des Bukarester Berufungsgerichts ihre Schlussplädoyers, wobei die Antikorruptionsbehörde DNA eine „sich am Höchstmaß orientierende Freiheitsstrafe“ für den erstinstanzlich zu knapp fünfeinhalb Jahren Haft verurteilten Ex-Politiker beantragte. Oprescu, der sich vor Gericht wegen Bestechungsannahme, Amtsmissbrauch, Geldwäsche und Gründung einer kriminellen Organisation zu verantworten hat, drohen nun bis zu 15 Jahre Haft.

cffviseu