Erasmus Büchercafe

Endergebnisse der Präsidentschaftswahl

Wahlkampfkosten von sechs Kandidaten rückerstattet

Bukarest (ADZ) – Die exakten Endergebnisse des ersten Wahlgangs liegen inzwischen vor: Bei einer Wahlbeteiligung von 51,19 Prozent wurde Klaus Johannis mit 37,82 Prozent, Viorica Dăncilă mit 22,26 Prozent in die Stichwahl gewählt. Beide hatten für den Wahlkampf annähernd die gleiche Summe von etwa 18 Millionen Lei aufgewendet. Was die Kosten betrifft, folgt Mircea Diaconu, der etwa 16 Millionen ausgegeben, aber nur 8,85 Prozent der Stimmen erhalten hatte. Dan Barna dagegen, der mit 15,02 Prozent an dritte Stelle gewählt wurde, hatte mit etwa 7,5 Millionen Lei deutlich weniger finanzielle Mittel aufgewendet. 

Die Summe der Wahlkampfkosten aller Kandidaten ergibt etwa 70 Millionen Lei, deren größter Teil, 69.679.729,11 Lei, von politischen Partien, Allianzen und Minderheitenverbänden zur Verfügung gestellt wurde, von unabhängigen Kandidaten stammen 579.174,91 Lei. 
Nur denjenigen Kandidaten, die über drei Prozent der Wählerstimmen erhielten, wird dieses Geld rückerstattet – dies betrifft neben den Genannten nur noch Theodor Paleologu, den 5,72 Prozent, und Hunor Kelemen, den 3,87 Prozent gewählt hatten. 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert