Yoummday- Plattform nur für Talents

EVP-Kongress: Mureșan zum Vizevorsitzenden gewählt

EVP-Präsident Tusk sagt Populismus den Kampf an

Zagreb (ADZ) – Die rumänischen Liberalen haben zum zweiten Mal innerhalb der letzten Jahre einen Vertreter in der Führung der Europäischen Volkspartei (EVP): Beim EVP-Kongress in der kroatischen Hauptstadt Zagreb wurde der Europaabgeordnete Siegfried Mureșan (PNL) am Donnerstag zu einem von insgesamt zehn Vizepräsidenten der größten europäischen Parteienfamilie gewählt. 

In einer ersten Reaktion sagte der 38-Jährige der rumänischen Presse anschließend, sich  für eine Festigung der Position Rumäniens innerhalb der EU sowie für die Verteidigung der europäischen Werte dezidiert einsetzen zu wollen. Nach der designierten EU-Kommissarin für Verkehr, Adina Vălean, ist Mureșan bereits der zweite rumänische Spitzenliberale, den die EVP zu einem ihrer Vizepräsidenten bestimmt. 

Tags davor hatte die EVP den scheidenden EU-Ratspräsidenten Donald Tusk zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt, der schon in seiner Bewerbungsrede „politischen Populisten, Manipulatoren und Autokraten“ den Kampf angesagt hatte. „In einem politischen Kampf können Wahrheit und Würde nicht vollkommen hilflos stehen gegen Fake-News, Manipulationen und Hass“, hatte Tusk hervorgehoben.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert