Ex-Beraterin von Dancilă in Untersuchungshaft

Bukarest (ADZ) - Daniela Cota, Ex-Staatsrätin sowie  Beraterin der ehemaligen Regierungschefin Viorica Dancilă (PSD) in Jugend- und Sportfragen, ist am Wochenende zusammen mit ihrem Ehemann Vasile wegen des Verdachts auf Veruntreuung festgenommen worden; beide sitzen inzwischen in U-Haft. Cota und ihrem Mann, der Präsident der Volleyball-Mannschaft Zalău ist und Anteile an besagtem Sportclub hält, wirft die Staatsanwaltschaft Sălaj vor, vom Stadtrat Zalău zwischen 2017 und 2020 unrechtmäßig knapp 2 Millionen Lei für den Sportclub gefordert und erhalten sowie das Geld anschließend veruntreut zu haben.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert