Erasmus Büchercafe

Großbritannien garantiert Aufenthaltsrecht nach Brexit

Bukarest (ADZ) - In Großbritannien lebende EU-Bürger haben laut Europaminister George Ciamba bis zum 31. Dezember 2020 Zeit, ihren Aufenthaltsstatus zu klären. Sein britischer Counterpart Chris Pincher habe dies telefonisch bestätigt, auch im Fall eines Brexit ohne Abkommen. Die britische Regierung garantiert EU-Bürgern das Recht auf temporären Aufenthalt bis zu drei Jahren, informiert Reuters. Man habe von den ursprünglichen Plänen, die Freizügigkeit mit dem Brexit sofort aufzukündigen, Abstand genommen. Im August hatte die Ankündigung von Innenminister Priti Patel, die Freizügigkeit ab 31. Oktober aufzuheben, für helle Aufregung gesorgt. Inzwischen haben über 140.000 Rumänen um ihre Aufenthaltserlaubnis in Großbritannien angesucht, informierte die britische Botschaft Bukarest. Botschafter Andrew Noble ermutigte die rumänischen Bürger, vor allem auch Studenten, von ihrem Recht Gebrauch zu machen. Je nach Sachlage kann die temporäre oder dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung beantragt werden.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau