Erasmus Büchercafe

Isărescu bekräftigt das Ziel, den Euro einzuführen

Bukarest (ADZ) - Notenbankchef Mugur Isărescu hat am Dienstag bei der Rumänischen Akademie in einer Ansprache das Ziel, die europäische Gemeinschaftswährung auch in Rumänien einzuführen, bekräftigt, sagte aber auch, dass dies nicht übereilt und unvorbereitet geschehen sollte. Er erwarte, dass in Europa heftige Debatten bezüglich den Euro aufkommen werden. Isărescu reagierte auf eine vom ungarischen Zentralbankchef György Matolcsy am Sonntag in der „Financial Times“ veröffentlichte Meinung, der die Gemeinschaftswährung einen „strategischen Fehler“ nannte und zur Umschreibung des Vertrags von Maastricht aufrief.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert