Erasmus Büchercafe

Liviu Dragnea und Mihai Tudose stellen neues Kabinett vor

16 Minister von der Vorgänger-Regierung übernommen

Bukarest (ADZ) - PSD-Chef Liviu Dragnea und der designierte Premier Mihai Tudose haben am Mittwoch die Zusammensetzung des neuen Kabinetts bekannt gegeben. Von der Vorgänger-Regierung wurden insgesamt 16 Minister übernommen, obwohl die PSD in ihrer „Bewertung“ der bisherigen Regierungstätigkeit den meisten schwache Leistungen bescheinigt hatte. Im Amt beibehalten wurden Vizepremier- und Verwaltungsministerin Sevil Shhaideh (PSD), Vizepremier- und Umweltministerin Graţiela Gavrilescu (ALDE), Innenministerin Carmen Dan (PSD), Außenminister Teodor Meleşcanu (ALDE), Justizminister Tudorel Toader, Arbeitsministerin Olguţa Vasilescu, Fördermittel-Ministerin Rovana Plumb (PSD), Agrarminister Petre Daea (PSD), Energieminister Toma Petcu (ALDE), Transportminister Răzvan Cuc (PSD), Gesundheitsminister Florian Bodog (PSD), Sportminister Marius Dunca (PSD), Tourismusminister Mircea Dobre (PSD), der Minister für Sozialdialog Gabriel Petrea (PSD), die Ministerin für Auslandsrumänen Andreea Păstârnac (PSD), der Minister für die Beziehungen zum Parlament Viorel Ilie (ALDE) sowie der bisherige Wirtschafts- und inzwischen designierte Premierminister Mihai Tudose (PSD).

Unter den Neuzugängen sorgten vor allem der Philosophieabsolvent und Anthropologe Mihai Fifor (PSD) als künftiger Wirtschaftsminister sowie der frühere Boulevardpresse-Journalist Lucian Romaşcanu (PSD) als Kulturminister für Aufsehen. Weitere neue Ressortchefs sind Adrian Ţuţuianu (PSD) – Verteidigung, Marcel Ciolacu (PSD) – Minister ohne Geschäftsbereich, Ionuţ Mişa (PSD) – Finanzen, Liviu Pop (PSD) – Bildung, Lucian Şova (PSD) – Kommunikation, Doina Pană (PSD) – Forstwirtschaft, Ilan Laufer – Handel und Victor Negrescu (PSD) – Europapolitik. Die Anhörung der Minister vor den Fachausschüssen erfolgte am Donnerstagvormittag, für Nachmittag waren die Bestätigung des Kabinetts Tudose im Parlament und dessen Vereidigung angesetzt.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Manfred 30.06.2017 Beim 07:44
    Viel Neues enthält diese Regierung nicht.Ist das ein Test am Volk,ob es sich von Dragnea weiter verarschen lassen will?