Neue Staatshilfe für Energiewerk Oltenia

Bukarest (ADZ) – Regierungschef Florin Cîţu hat am Donnerstag per Eilerlass eine neue Finanzierung des Energiewerks Oltenia (CEO) im Wert von knappen 664 Millionen Lei für den Ankauf von grünen Zertifikaten freigegeben, nachdem das Werk erst voriges Jahr ein Regierungsdarlehen von 261 Millionen Euro erhalten hatte. Die Umstrukturierung des CEO sei von der EU abgesegnet, erklärte Cîţu, jedoch hatte die EU-Kommission heftige Kritik an den vom Rumänien vorgestellten Umstrukturierungsplan erhoben.

cffviseu