Erasmus Büchercafe

KARPATENRUNDSCHAU: Nachrichtenarchiv

Bartholomäusfest 2016

Das diesjährige Bartholomäusfest (24. August) wurde wie immer am ersten folgenden Sonntag, diesmal der 28. mit einem Festgottesdienst gefeiert. Zwar stand es nicht ausdrücklich unter einem erklärten Motto, doch als Definition kann das Begrüßungswort von Altdechant Klaus Daniel gelten, der den Satz des Sozialphilosophen Martin Buber (1878-1965) „Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ zitierte. In diesem Satz, zur Eröffnung des jährlichen Treffens in...

[mehr]

Olympischer Karneval

Als farbenfroh, lebendig, zum Teil sogar schrill werden die 31. Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro beschrieben – die erste Olympia-Auflage, die in Südamerika stattfand. Trotz Zika-Virus, sozialer Probleme und Terrorbedrohung sind die Spiele erfolgreich abgelaufen und sorgten für sportliche Höhepunkte wie z.B. die drei fabelhaften Leichtathletik-Weltrekorde. In Erinnerung bleiben auch die Namen mancher Superstars wie Michael Phelps der...

[mehr]

In Europas größtem Braunbären-Reservat

Stellt man sein GPS ein, um wegen der geringen Beschilderung nicht in ein falsches Gebiet zu gelangen, legt man von Kronstadt auf der Nationalstraße DN 73A die rund 22,5 km in 40 Minuten mit dem Wagen bis zu dem Reservat zurück. Bei Rosenau biegt man in Richtung Zărneşti ab, und nach 500 m nach dem Bahnübergang – vor der Einfahrt zu Zărneşti - ist eine Anzeige zu sehen, die einen auffordert, rechts, auf eine nicht asphaltierte Forststraße...

[mehr]

Das Gras wachsen hören

Wer bis Ende August hinter der Graft spazieren geht, wird von Weitem eine Art UFO ohne Lichter sehen, das an einem Baum hängt. Nähert man sich, sieht das merkwürdige Objekt aus wie ein bizarrer Bienenstock. Steht man direkt davor, sieht man fünf Kugeln aus Erde, die alle mit einer Öffnung  versehen sind. Wenn man neugierig ist, steckt man den Kopf in die Öffnung einer Kugel. Man wird in eine andere Welt eintauchen. Nur mit dem Kopf, der Rest des...

[mehr]

„Wir haben viel miteinander philosophiert“

Unter dem Titel „Die Verweigerung der Negativität. Gespräch über Hiob und Apollon“ ist im Berliner Verlag Noack & Block vor Kurzem ein Buch erschienen, das aus unmittelbarer Nähe Einblick in die Gedankenwelt und Freundschaft zweier Schriftsteller mit südosteuropäischen Wurzeln gewährt. Das „Gespräch über Hiob und Apollon“ führten im Herbst 2011 der aus der Bukowina stammende, vor zwei Jahren verstorbene Lyriker, Übersetzer und Bildhauer Manfred...

[mehr]

Zwei Ausstellungen gleichzeitig

In der Weberbastei ging vergangene Woche das Projekt „Webstühle in der Weberbastei“ zu Ende. Das Projekt wurde vom Geschichtsmuseum Kronstadt und dem Forum-Verein eingeleitet und die Abgabe der letzten Vorlagen für die gewebten Tapisserien war der 25. Juni gewesen. Am Projekt haben sich sechs Weberinnen beteiligt,  die je eine Tapisserie in klassischer Webtechnik an einem nachgebauten Webstuhl aus Wollfäden hergestellt haben. Ganz selbständig...

[mehr]

Honigberger Kirchenchor sang in Budapest

Aus Ausgabe Nr. 104 des Gemeindebriefes „Ein-Blick“ für Rosenau und Honigberg, der seit kurzem aufliegt, erfahren auch die Kirchenglieder der anderen Gemeinden, dass der Honigberger Kirchenchor sich vom 7. - 10. Juli an den Christlichen Begegnungstagen der lutherischen Kirchen in Mittel- und Ost-europa, die heuer in Budapest stattfanden, beteiligte. Diese Veranstaltung ist 1991 eingeleitet worden  und findet seither in unterschiedlichen Ländern...

[mehr]

Die Geschichte lebt weiter

Ein August-Vormittag im Dorf Deutsch-Weisskirch. Am Himmel haben sich Wolken angesammelt. Es riecht nach frischem Gras. Auf dem Dorfweg verkehren Pferdekutschen, Jeeps, Kühe und Touristen mit Fotoapparaten. Ab und zu bleiben sie stehen und fotografieren die restaurierten Häuser. Manche der Gebäude sehen aus, als ob sie aus einem Märchenbuch herausgeschnitten wären.  An vielen Toren sind bunte Socken, Hüte und Pantoffeln aus Filz, Tücher aus...

[mehr]

Erinnerungen an Handballtrainer Ioan Donca (1927-2016)

Am 12. März dieses Jahres stimmte eine Nachricht die Sportfreunde in Kronstadt traurig: es war die Todesanzeige für den als „nea Nelu“ bekannten Trainer mehrerer Generationen von Handball-spielern  des Dinamo Sportklubs Kronstadt. Johann Boschner, einer seiner Schüler, besuchte uns kürzlich in der Redaktion und so konnten wir Einzelheiten über die Person aus erster Hand erfahren. „Kennengelernt habe ich ihn 1955. Er war mein erster Trainer bei...

[mehr]

Der Gärtner meint

Mit dem Attribut „exotisch” bezeichnen wir etwas, was als fremdartig oder außergewöhnlich wahrgenommen wird. Das können Gegenstände, Lebewesen, Orte oder Menschen sein. Heute und hier sind es eben Pflanzen, die nicht natürlich in unseren Breiten wachsen und importiert werden oder akklimatisiert wurden.Wegen ihrer Artenvielfalt werden allgemein als exotische Pflanzen diejenigen, welche aus den tropischen Regionen stammen, bezeichnet. Dies ist...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau