Erasmus Büchercafe

KARPATENRUNDSCHAU: Nachrichtenarchiv

Thymian, Zypressen und roter Sand

Vorfreude hängt schon seit Wochen in der Luft und wir können es kaum erwarten unser Zelt im Süden aufzuschlagen. Das Vergnügen an der Reise mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV wird aber etwas getrübt, als wir in Avignon auf dem Bahnsteig patrouillierende Soldaten mit Maschinenpistolen sehen: Frankreich reagiert auf die Terroranschläge. Zum Glück scheint in der Provence eine prächtige Sonne, sodass wir die bedrückende Atmosphäre schnell wieder...

[mehr]

Ein ereignisvoller Herbst

Eine zeitgenössische Tanzperformance, ein Abend für Jazzliebhaber, eine Ausstellung, in der es um die Städte der Zukunft geht und ein Workshop für kreatives Schreiben mit einer der angesagtesten deutschen Lyrikerinnen zurzeit – das steht bis Jahresende auf dem Programm des deutschen Kulturzentrums Kronstadt. Alle Veranstaltungen werden mit Unterstützung des Goethe-Instituts organisiert. Das kulturbegeisterte Publikum wird in diesem Herbst mit...

[mehr]

HARALD ZIMMERMANN – 90. Geburtstag

Am 12. September 2016 beging Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Harald Zimmermann in Tübingen seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlaß gab es verschiedene Ehrungen und Würdigungen für den verdienstvollen Historiker, denen wir – gewissermaßen post festum – noch eine subjektive und selektive Würdigung hinzufügen wollen, weil der Jubilar eine besondere Beziehung auch zu Kronstadt hatte und hat. Seine Großeltern und früheren Vorfahren stammten aus Kronstadt aus...

[mehr]

WANDERN: Von Buşteni nach Bran (2)

Von der Omu-Hütte führen zunächst gleich mehrere Wanderwegmarkierungen in Richtung Westen. Nur der Abstieg über den Bucşoi (rotes Band) zweigt gleich nach rechts ab. Bei den Kaminen (rum. „Hornuri“) trennen sich die Wege. Nach rechts geht es hinab zur Mălăieşti-Hütte (blaues Band); nach links gelangt man in den Gaura-Talkessel (rotes Kreuz) und von dort nach Bran/Törzburg mit einer Variante ins Dorf Şimon. Wir folgen weiter dem Hauptkamm, da es...

[mehr]

Das Burzenland als Wiege des Baumstriezels (II)

Gebacken wurde mit Grillkohle beheizten Geräten, der Baum (die Holzwalze) wurde von Hand gedreht. Etwa 1982 ersetzte Guido Franz aus Nördlingen die Kohleheizung mit Gasheizung. Da aber Propan einen geringeren Heizwert hat als Kohle, musste die Wanne mit zwei Klappen geschlossen werden, um einen Hitzestau zu produzieren. Dieses wiederum behinderte die Sicht auf das Backgut. Mit diesem Gerät war der erste Schritt zur Modernisierung getan. Ab 1988...

[mehr]

Bleibende Freundschaft

Die in der Heimat organisierten Klassentreffen der Absolventen der deutschen Kronstädter Schulen gleich wie diese vor 50 oder mehr Jahren hießen, finden nur gelegentlich und in unterschiedlichen Zeitabständen statt. Gründe gibt es mehrere dafür, obwohl ja ein Klassentreffen an der ehemaligen Schule, die man absolviert hat, gleich wo diese liegt, stattfinden sollte. Erstens geben das Alter und der damit im Zusammenhang stehende gesundheitliche...

[mehr]

Maßgeschneiderte Theatertexte

Die Studenten der Kronstädter Germanistik sind Glückspilze. Auch wenn Deutsch anfangs eine Fremdsprache für sie ist, haben sie die Chance, durch Theater näher an das eine oder andere Werk der dramatischen Literatur zu kommen und es besser zu verstehen, indem sie sich während der Proben damit auseinandersetzen. Gleichzeitig vertiefen sie auch ihre Deutschkenntnisse. Doch nicht nur die Sprachkompetenzen werden gefördert, sondern auch das...

[mehr]

Kronstädter Musik mit jugendlichem Elan

In Kronstadt geborene Studenten und Absolventen europäischer Musikhochschulen kehren vom 27. September bis 2. Oktober auf die Bühnen ihrer Heimatstadt zurück und bringen Ideen, musikalisches Können und den Geist der großen Musikmetropolen mit – so der Wunsch der Veranstalter von „Musica Coronensis“. Auf dem Programm der 13. Auflage der Kronstädter Konzertreihe stehen Konzerte, Meisterklassen, Künstlerbegegnungen, Uraufführungen und...

[mehr]

Tradition des Kirchweihfestes fortgeführt

Majestätisch läuteten die Glocken der Evangelischen Kirche von Rosenau am Sonntagvormittag, um die Kirchenglieder zu dem Festgottesdienst anlässlich des Matthiastages in das Gotteshaus zu rufen. Nicht nur Rosenauer Gemeindeglieder, auch Gäste aus anderen Kirchengemeinden, aus dem Ausland, Vertreter der Kreis- und Lokalbehörden fanden sich in dem schön restaurierten, hellem Kirchenraum ein. Vor zwei Jahren hatte die Gemeindevertretung beschlossen,...

[mehr]

WANDERN: Von Buşteni nach Bran

Buşteni ist der beste Ausgangsort wenn es darum geht, möglichst schnell auf das Bucegi-Hochplateau zu gelangen. Beim Aufstieg durchs Tal Jepii mici (blaues Kreuz) muss man zwar einen beträchtlichen Höhenunterschied überwinden (Buşteni liegt bei 885 m Höhe; die Caraiman-Schutzhütte bei 2025 m) aber in vier Stunden ist man oben. Der Aufstieg beginnt von der Talstation der Drahtseilbahn. Bei der Caraiman-Hütte hat man eine erste gute...

[mehr]
Seite 1 von 3
cffviseu
Kanton Aargau