Erasmus Büchercafe

KARPATENRUNDSCHAU: Nachrichtenarchiv

Werte eines Christen vermitteln

Erst wenige Wochen ist es her, dass das Summer Camp des Jugendwerks der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien stattfand, nun wird die nächste große Aktion vorbereitet – der Evangelische Kirchentag, der vom 29. September bis zum 1. Oktober in der Zinnenstadt vonstatten gehen wird. Für die Jugendgruppe der Honterusgemeinde folgen danach Vorbereitungen für den Jugendgottesdienst in der Adventszeit, wenn Teens aus dem ganzen Land hier erwartet...

[mehr]

Heimatblätter gewidmet dem Reformationsjubiläum

„Wir Heldsdörfer“ (Ausgabe Nr. 116/2017)Mit Informationen aus der Heimatgemeinde  wird man schon im Titelblatt dieser Ausgabe bekannt gemacht. Das Pfarrhaus, das gegenwärtig renoviert wird und eingerüstet zu sehen ist, wurde  von Günter Reiner fotografiert. Bei dieser Gelegenheit wurden auch Reste der Sonnenuhr freigelegt, die ebenfalls restauriert wird. Ebenfalls aus Heldsdorf informiert Kirchenkurator Karl-Heinz Gross über  die im Vorjahr in...

[mehr]

Zum Frecker See

Von der Schutzhütte Bărcaciu führt der mit blauem Punkt markierte Wanderweg zum Frecker See (Lacul Avrig). Zunächst geht es leicht ansteigend durch den Wald bis dann absteigend ein Tal erreicht wird, durch das der Bach Avrigelul fließt. In der Nähe, talabwärts, sieht man eine Sennhütte. Nun steigt msn von der Alm zum See, der bei 2007m Höhe liegt. Bis hierher benötigt man 2 ˝  - 3 Stunden. Am See treffen wir ein Paar aus Dänemark, das da im Zelt...

[mehr]

Fortsetzung folgt im Internet

„Nach der Einstellung der Print-ausgabe der ‘Halbjahresschrift für südosteuropäische Geschichte, Literatur und Kultur’, die vom Historiker Dr. Johann Böhm herausgegeben wurde (1989-2016), war es nur folgerichtig, dieses auf seinem Gebiet einzigartige und auch gut rezipierte Printmedium fortzusetzen. Von den zur Verfügung stehenden Optionen wurde schließlich die elektronische Weiterführung ausgewählt“, heißt es im Geleitwort der ersten Folge des...

[mehr]

Von Wolkendorf bis nach China mit dem Kleinbus

2017, im Jahr der Reformation, sind alle Augen der evangelischen Welt auf Wittenberg gerichtet- dort, wo alles vor genau 500 Jahren begonnen hat. In diesem Jubiläumsjahr haben sich die jungen Leute entschieden, „gegen den Strom“ zu schwimmen und in die entgegengesetzte Richtung von Wittenberg zu reisen.  Am Freitag, dem 18. August,starteten sie vom Pfarrhof der Evangelischen Kirche Wolkendorf in die große Reise- sechs junge Erwachsene, begleitet...

[mehr]

Auf Schatzsuche in Klosdorf

Auf dem Weg von Kronstadt Richtung Schäßburg befinden sich die allzu bekannten Dörfer Deutsch-Weißkirch/Viscri, Radeln/Roadeş, Deutsch-Kreuz /Criţ, die im Kreis Kronstadt liegen. Gleich das nächste Dorf, das sich schon im Kreis Muresch befindet, ist Mihai Viteazu und links davon das kleine Klosdorf/Cloaşterf. Siebenbürgisch-Sächsische LeckerbissenAm Montagmorgen, den 14. August, hatte der heftige Regen sich beruhigt und die Sonne schien wie ein...

[mehr]

Der Kampf um den eigenen Parkplatz

Kronstadts City-Manager Miklos Gantz weiß genau Bescheid wie es mit den Pkw-Parkplätzen in Kronstadt steht. Genau 55.563 sind es, laut der Zählung, die seine Mitarbeiter vor Ort vorgenommen haben. 35.324 davon sind Parkplätze vor den Wohnblocks oder Häusern ihrer Eigentümer. Sie sind bereits vergeben – dafür kassiert die Stadt eine Jahresgebühr, deren Höhe von ihrer zentralen oder weniger zentralen Lage abhängt. 10.361 Parkplätze dieser Art sind...

[mehr]

Die Schutzhütte Bărcaciu im Fogarascher Gebirge

Eine der wenigen noch in Betrieb befindlichen echten Bergschutzhütten ist Cabana Bărcaciu im Fogarascher Gebirge. Zu ihr gelangt man von Freck/Avrig an einem asphaltierten Weg entlang des Avrig-Baches rund 14 Kilometer bis zum Gästehaus Poiana Neamţului. Von da geht es nur noch zu Fuß weiter auf einem Pfad, der mit dem roten Kreuz gekennzeichnet ist. Zwar führt der Weg anfangs noch auf einem Forstweg, aber bald überquert man (rechts in...

[mehr]

Die Dorfschulen in Siebenbürgen im 14. - 16. Jh.

Das Schulsystem der Siebenbürger Sachsen war vor dem Ersten Weltkrieg autonom, es wurde von der Evangelischen Kirche A.B. getragen. Als der ungarische Nationalstaat immer stärker gegen die in Ungarn lebenden nationalen Minderheiten vorging, gab es auch immer wieder Versuche diese Schule zu vereinnahmen, diese Angriffe konnten aber, unter Zugeständnissen, abgewehrt werden.  Nach dem Weltkrieg versuchte auch der rumänische Staat die Schulen der...

[mehr]

„Heute schreiben wir Geschichte“

Starke Orgelklänge ertönten am 12. August in der Evangelischen Kirche in Nussbach. Durch die Fenster drangen die Sonnenstrahlen eines wunderschönen Sommertages. Über 100 Stimmen sangen das erste Lied des Gottesdienstes mit. So voll wie an diesem Tag war die Kirche seit langer Zeit nicht mehr. „Das Bild, das sich heute in dieser Kirche bietet, gehört eher der Vergangenheit und ist nicht mehr alltäglich“, sagte Harad Zegly, der Vorsitzende der...

[mehr]
Seite 1 von 3
cffviseu
Kanton Aargau