Erasmus Büchercafe

KARPATENRUNDSCHAU: Nachrichtenarchiv

Heimatortsgemeinschaften mit Blick auf Sachsentreffen und Kirchentag 2017 in Siebenbürgen (II)

„Kronstädter Mitteilungsblatt“ (Nr. 3, Schorndorf, Dezember 2016)Einleitend bietet Anselm Honigberger, der Vorsitzende der Heimatgemeinschaft der Kronstädter in Deutschland, die sich bekanntlich zu einer Gemeinschaft zusammengeschlossen haben, dem Leser die besten Wünsche zu Weihnachten, einige Gedanken zum Jahreswechsel wie auch den Dank für den Beitrag der Kronstädter zur Rettung von Schloss Horneck, das mehrere Kultureinrichtungen der...

[mehr]

„Was hatten die Kinder von der Reformation?“

„Sie werden lachen: die Bibel“, antwortete Bertolt Brecht, als man ihn fragte, welches er für das wichtigste deutsche Buch hielte. Seine Antwort ist vielsagend. Die Bibel ist so sehr Dreh- und Angelpunkt der europäischen Geistesgeschichte, dass sich auch ein epochaler, linkspolitisch engagierter Autor wie Brecht ihrer Autorität unterwarf. Die Bibel bleibt allemal dort das Buch der Bücher, wo Deutsch gesprochen wird, denn Lutherbibel und...

[mehr]

Ein wichtiges Jahr kündigt sich an

Dreimal kam die Zahl 17 beim schon traditionell gewordenen Neujahrsempfang des Kronstädter Ortsforums vor: am 17. Januar 2017 um 17 Uhr versammelte sich eine Vielzahl von Mitgliedern und Freunden des Deutschen Forums aus nah und fern, um im festlichen Rahmen zusammen auf das neue Jahr anzustoßen. Die Veranstaltung wird schon zum zweiten Mal organisiert, wobei im Vorjahr die Anschaffung eines neuen Flügels für den Forumsfestsaal der Anlass war....

[mehr]

Dienstagsangebote

Montag erholt man sich noch vom Wochenende, aber am zweiten Tag der Woche lohnt es sich, auszugehen. Erstens sind die Lokale nicht so überfüllt wie freitags oder samstags und zweitens haben mehrere Restaurants und Pubs in Kronstadt an diesem Tag Spezialangebote. Man kann zum Beispiel sehr günstig Pizza essen oder Cocktails zum halben Preis ausprobieren. Den Dienstagnachmittag kann man bei „Deane´s Irish Pub“ auf der Purzengasse nr. 19 beginnen....

[mehr]

Heimatortsgemeinschaften mit Blick auf Sachsentreffen und Kirchentag 2017 in Siebenbürgen

Schon vor Weihnachten trafen die ersten Publikationen, nun nicht nur der Burzenländer Heimatortsgemeinschaften in Deutschland, in unserer Redaktion ein. Weiterhin werden wir diese für unsere Leser vorstellen. Es handelt sich dabei nicht um Rezensionen,  die Einschätzungen machen, sondern darum, deren Inhalt den hiesigen Lesern der landesweit vetriebenen ADZ/KR/BZ vorzustellen und auf verschiedene darin enthaltene Dokumentationen aufmerksam zu...

[mehr]

Sein Leben war der Natur verschrieben

Seit der kalten Jahreszeit habe ich Hans (Johann) Lutsch nicht mehr angetroffen. Dafür las ich einen Beitrag von ihm  in den „Petersberger Nachrichten“, dem Heimatblatt der Petersberger Nachbarschaft in Deutschland, in dem er natürlich Erinnerungen und Bindungen zu  der reichen Pflanzenwelt des Lempesch hervorhob. Und zu Jahresanfang  fragte mich Prof. Alexandru Barbu, ehemaliger Leiter der Kronstädter Naturschutzkommission, ob ich wisse, was...

[mehr]

Der lang erwartete Schnee ist da

Auf der Postwiese in Kronstadt stoppt ein Polizei-Streifen den Verkehr in Richtung Schulerau. Es sei sinnlos hinaufzufahren, es gäbe oben keinen einzigen freien Parkplatz, teilt eine junge Polizistin den Autofahrern mit. Dasselbe Manöver geschieht zeitgleich auch in Rosenau bei der zweiten Schulerau-Auffahrt.  Wer in der Schulerau in den ersten Tagen des neuen Jahres Schi fahren möchte oder dort frische Luft schnuppern und die wunderbare...

[mehr]

„Man muss die Dinge, die man haben will, machen, denn sonst werden sie nie sein“

Ehe ich mich in den vorbereiteten Text vertiefe, möchte ich kurz auf die Baum-Wurzel- bzw. Baum-Krone-Metapher eingehen, da mit ihr bei dieser Gala künstlerisch so intensiv und eindrucksvoll gearbeitet wurde. Nachdem die Heilige Corona – in der griechisch-orthodoxen Tradition die Heilige Stephana, warum Kronstadt auf Griechisch auch Stephanopolis heißt – in Vergessenheit geraten war, was zeitlich mit dem Wechsel des Kirchenpatroziniums der...

[mehr]

WANDERN: Blogs über Berge

Die verschneiten Berge in diesem Winter sehen aus wie in einem Bilderbuch – wegen der Kälte sind jedoch Wanderungen zu dieser Zeit unangenehm. Auch wenn die Temperaturen steigen werden, ist es nicht eine gute Idee, längere Ausflüge zu unternehmen – es besteht Lawinengefahr. Der Januar ist ein perfekter Monat, um zu Hause in der Wärme am Computer zu sitzen und die nächsten Wanderungen für den Frühling oder Sommer zu planen. In den letzten Jahren...

[mehr]

Über den Kronstädter Organisten und Komponisten Rudolf Lassel (1861 – 1918)

Im Jahre 2011 wurde der 150. Geburtstag von Rudolf Lassel in Kronstadt festlich begangen und eine Gedenktafel am C-Gebäude des Honterus-Lyzeums angebracht, wo er seine letzte Wohnung hatte. Anläßlich seines 99. Todestages wollen wir einer breiteren Öffentlichkeit erstmals den Nachruf bekannt machen, den sein Schwiegervater, der Arzt, Medizinhistoriker und Heimatforscher Dr. Eduard Gusbeth (1839 – 1921) in seinem Tagebuch aufgeschrieben hat. Das...

[mehr]
Seite 1 von 2
cffviseu
Kanton Aargau