Erasmus Büchercafe

KARPATENRUNDSCHAU: Nachrichtenarchiv

Die Prägekraft der Jahrhunderte

Vor Kurzem erschien im Berliner Frank & Timme-Verlag der Band „Horizonte. Über Hans Bergels literarisches Werk“, herausgegeben vom Bukarester Germanisten Prof. em. Dr. George Guțu. Der Band enthält 23 Arbeiten ausgewiesener Kenner aus fünf Ländern. Der bald 94 Jahre alte grenzüberschreitend bekannte Schriftsteller arbeitet gegenwärtig am 3. Band seiner Romanfolge.  Auch wird er  vom 7. - 9. Mai in Klausenburg  bei drei Veranstaltungen dabei sein:...

[mehr]

Goldene Konfirmation in Kronstadt-Bartholomae

An der Tradition, an Palmsonntag nicht nur die Karwoche einzuleiten, sondern auch Konfirmation zu begehen, wenn möglich in siebenbürgisch-sächsischer Tracht, wurde auch heuer in der Bartholomäer Kirchengemeinde festgehalten.Zwar war heuer keine herkömmliche Konfirmation zu begehen – die letzten liegen etwa zwei Jahre zurück – dafür aber eine besonders festliche mit hohen Gästen. Goldene Konfirmation wurde mit reger Beteiligung der Gemeinde...

[mehr]

Studenten in Wien gegen Einreihung in die Waffen-SS

Über die hier behandelte Aktion konnte ich zwei Protokolle auswerten, die mir vor Jahren  Architekt Günter Schuller zur Verfügung stellte. Es handelt sich um Schriftstücke, in denen Bischof Viktor Glondys, der Hermannstädter Stadtpfarrer Friedrich Müller und der bedeutendste sächsische Politiker der Zwischenkriegszeit und Kurator der evangelischen Landeskirche Hans Otto Roth versuchten, die nach dem 23.August 1944 seitens der rumänischen Behörden...

[mehr]

Gesehenes, Gehörtes, Erdachte

Vom 4. bis zum 6. April ging es erneut um die Auseinandersetzung mit Kultur, Literatur und Sprache als Gegenstand germanistischer Forschung. Zum 22. Mal veranstaltete die Germanistikabteilung der Philologischen Fakultät in Kronstadt in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens, Zweigstelle Kronstadt, ihre Internationale Tagung. Anwesend waren Gäste aus Bukarest, Craiova, Hermannstadt/Sibiu, Kronstadt/Brașov, Suceava,...

[mehr]

Ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr

Bei der Jahreshauptversammlung des Kronstädter Ortsforums, die am Montag, 8. April, im Festsaal des Deutschen Forums (Baiulescu-Straße 2) stattfand, lag der Schwerpunkt auf dem Rückblick der Ortsforumstätigkeit im vorigen Jahr. Zusammenfassend schätzte der Vorsitzende des Kronstädter Ortsforums, Thomas [indilariu, in seinem ausführlichen Tätigkeitsbericht 2018 als „ereignis- und arbeitsreich“ ein. Allein die Aufzählung der zahlreichen...

[mehr]

„Die Kinder der Stadt“

Kronstadt bleibt, was den Fußball betrifft, drittklassig. ACS SR Brașov, der Verein, der sich als Nachfolger von „Steagul Roșu“ und „FC Brașov“ betrachtet, wird den Aufstieg in die B-Liga in diesem Jahr nicht schaffen. Im Vorjahr aus der vierten Liga aufgestiegen, konnte der von den Fans gegründete Verein aus eigenen Kräften nicht mithalten mit Teams wie Turris Oltul Turnu M˛gurele (Vereinsboss ist Liviu Dragneas Sohn Valentin) oder FC U Craiova....

[mehr]

Mein Lebenslauf (II)

Nach Abschluss des Musikstudiums  wurde ich Musiklehrer am Honteruslyzeum in Kronstadt, unterrichtete Musik  auch an allen deutschen Volksschulen Kronstadts. Mit dem Kinderchor,  der Flötengruppe und den Orff-Instrumentalisten verzeichnete ich besondere Erfolge bei Musikabenden und Wettbewerben.  Mit diesen Formationen haben wir 4 TV-Musikfilme gedreht. Als erster Lehrer des Landes verwendete  ich die Orff-Instrumente im Unterricht. Als...

[mehr]

Autobiografische Geschichten, illustriert

Tim und Struppi, Asterix und Obelix, Lucky Luke, Donald Duck, Batman, Tarzan aber auch Max und Moritz sind einige der wohl beliebtesten Comics der Geschichte. Doch gibt es durch-aus auch Comics für Erwachsene, in denen Geschichten zu unterschiedlichen Themen und in ganz verschiedenen Stilen dargestellt sind. Dabei spielt die deutsche Comic-Kultur aufgrund ihrer Vielfalt und der individuellen Bild- und Erzählsprache eine bedeutende Rolle auf...

[mehr]

Neuigkeiten von der Tourismusmess

Die diesjährige Kronstädter Tourismusmesse („Transylvania Tourism Fair“) ist etwas bescheidener ausgefallen als andere Auflagen: Weniger Stände, diskrete Werbung und kein nennenswertes Echo in den lokalen Pressemedien. Brauchen die Reiseanbieter kein besonderes Budget für Öffentlichkeitsarbeit? Rechnen sie mit einem festen Stammpublikum? Oder sind die direkten Kontakte zwischen Reiseveranstaltern und ihren Partnern wichtiger als den Besuchern das...

[mehr]

Eine Reise durch Vietnam

Ein Drachenboot voller Touristen treibt langsam auf dem Parfüm-Fluss der vietnamesischen Stadt Hue,  einst der Sitz der Kaiser der Nguyen-Dynastie. Plötzlich erscheint das Gesicht von Benjamin Franklin auf der Wasseroberfläche. Es ist auf einem 100-Dollar-Schein abgedruckt, der von den Wellen getragen wird. Der 100-Dollar-Schein ist nicht echt. Doch ähnliche Geldscheine werden Millionen Mal in Vietnam gedruckt und verkauft. Die Leute kaufen das...

[mehr]
cffviseu
Kanton Aargau