Honterusfest 2019

Schüler aller Klassen, Lehrer und Eltern versammelten sich im Schulhof. Foto: Verein „Pro Honterus“

Bei der Organisation des Honterusfestes in Kronstadt/Brașov, dem jährlichen Fest aller Honterianer, werden zahlreiche Aspekte in Betracht gezogen, der wichtigste ist das Wetter. Wegen des starken Regens wurde heuer das Fest vom 1. Juni auf den 8. Juni verschoben. Aus demselben Grund wurde es  auf dem Sportplatz statt in der Schulerau/Poiana Brașov veranstaltet.   Die Eröffnung fand morgens im Schulhof statt, wo sich die Kinder, groß und klein, mit Eltern und Lehrern versammelten. Nachdem die Burzenländer Blaskapelle einige Stücke vorgespielt hatte, verbeugten sich vier Paar Schüler, die in sächsischer Tracht gekleidet waren, vor der Statue unseres Reformators Johannes Honterus und erwiesen ihm die Ehre. Daraufhin folgte der von der Blaskapelle und den Trachtenträgern geleitete Aufmarsch bis auf den Marktplatz, wo das Siebenbürgenlied gesungen wurde. Auch voriges Jahr wurde das so organisiert und wir stellen uns die Frage, ob es zu einer dauerhaften Tradition wird. In Begleitung der Blasmusik wurde der Marsch bis auf den Sportplatz weitergeführt, wo die Schüler traditionsmäßig Brezel und Joghurt bekamen. Danach begannen die ersehnten Spiele, wie Seilziehen, Tombola, Sackhüpfen, Stelzenlaufen, Völkerball und weitere, die mit dem langerwarteten Fußballspiel zwischen Lehrern und Zwölftklässlern endete. In diesem Jahr haben die Lehrer gesiegt und die Schüler haben ihnen von Herzen gratuliert. Leider wird immer weniger Deutsch beim Fest gesprochen, was wir sehr bedauern.
Egal ob es das erste oder letzte Honterusfest für manche Schüler gewesen ist, verließen alle den Sportplatz frohen Herzens und erwarten bestimmt das nächste. Hoffentlich spielt nächstes Jahr das Wetter mit, damit wir wieder in die Schulerau wandern können.

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert