Erasmus Büchercafe

KULTUR: Nachrichtenarchiv

Silberner Leopard für Adrian Sitaru

Locarno (dpa/ADZ) - Nachwuchsregisseure sind die großen Gewinner des 64. Internationalen Filmfestivals von Locarno. Der Goldene Leopard für den besten Film des Hauptwettbewerbs „Concorso Internazionale“ ging an die aus der Schweiz stammende argentinische Regisseurin Milagros Mumenthaler. In ihrem Debütfilm „Abrir puertas y ventanas“ („Back to stay“) erzählt sie sensibel die dramatische Geschichte dreier halbwüchsiger Schwestern ohne Eltern....

[mehr]

Traditionsverpflichtet und zukunftsorientiert

Im Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft München fand vor Kurzem eine internationale Tagung aus Anlass des 60-jährigen Jubiläums des Südostdeutschen Kulturwerks (SOKW) und des 10. Jahrestags der Gründung des Instituts für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS) statt. Der Leiter des IKGS, Prof. h.c. Dr. Stefan...

[mehr]

Liebe, Leid, Tod und Widerstehen

Als Grafikerin war Käthe Kollwitz schon zu Lebzeiten eine über die Landesgrenzen hinaus geachtete und bewunderte Künstlerin, bis die Nationalsozialisten sie in die „innere Emigration“ zwangen. Doch als Bildhauerin musste sie schwer um ihre Anerkennung ringen. Einzig die Figuren von Vater und Mutter, die 1932 auf dem ...

[mehr]

“Ich habe Freude, Freude, Freude im Herzen”

Langsam formiert sich der prachtvolle Trachtenzug vor dem Haus des Deutschen Forums in Gura Humora. Das neunte Buchenlandtreffen am 30. Juli beginnt wie üblich mit einem festlichen Aufmarsch durch die Straßen des Städtchens. Vorne weg die Blasmusikkapelle “Harmonie” aus Bistritz, dann letzte organisatorische Eingriffe: “Wo sind die Kleinen aus Siret?” ruft eine aufgebrachte Stimme. Schon werden herausgeputzte Dreikäsehochs nach vorne geschoben,...

[mehr]

Revolutionen aus dem Kabinettschrank

Papier ist der Botenstoff der Revolution – besonders in der Kunst. Als die italienische Kunsttheorie vor fünfhundert Jahren verkündete, dass die geistige Bilderfindung von höherem Wert als die manuelle Ausführung eines Kunstwerks sei, hatte dies zwei weitreichende Folgen: Einerseits die Geburt des neuzeitlichen Kunstbegriffs, der den schöpferischen Intellekt höher bewertet als das bloße Handwerk; und andererseits den unaufhaltsamen Aufstieg der...

[mehr]
cffviseu