Erasmus Büchercafe

KULTUR: Nachrichtenarchiv

Lernen, Singen und Lehren

Was will, was kann Musikwissenschaft? Welche Spuren hinterlässt Musik, sofern es sich nicht um Kompositionen handelt, nach hundert und mehr Jahren überhaupt noch? Die flüchtigste aller Künste, dem Augenblick verhaftet, mit welchen Mitteln kann sie analysiert und erforscht werden? Raika Simone Maier, selbst aktive Konzertsängerin und Gesangspädagogin, hat sich im Rahmen eines interdisziplinären Promotionsprojektes an der Hochschule für Musik und...

[mehr]

Das Dada-Zelt ist in Bukarest angekommen

Provozierend, spielerisch und skurril. Am Eintritt wird man von zwei Augen empfangen: Das eine ist riesig und mit bunten Federn verziert. Daneben ruht ein kleineres Auge in einem Eimer zusammen mit einem Wischer und einem Kehrblech. Das Hauptstück im Saal ist aber das aufblasbare Zelt, auf dem mit großen Buchstaben „Dada on Tour“ steht. Die Ausstellung über eine der wichtigsten Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts wird gerade in der Hauptstadt...

[mehr]

„Mein Umgang mit Sprache ist ein leidenschaftlicher“

Katharina Winkler, geboren 1979 in Wien, studierte von 1997 bis 2002 Germanistik, Theater- und Musikwissenschaft an der Universität Wien. Am Bruckner Konservatorium in Linz studierte sie Klavier, am Konservatorium der Stadt Wien Schauspiel. Sie ist in Oberösterreich aufgewachsen und lebt zurzeit in Berlin. 2016 veröffentlichte sie im Suhrkamp Verlag ihren Debütroman „Blauschmuck“. Das Buch gelangte nach seinem Erscheinen auf die ORF-Bestenliste...

[mehr]
Seite 2 von 2
cffviseu