Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Wenn Erik Satie, John Cage und Techno aufeinander treffen

Bukarest - Hauschka – der Name ist nicht unbekannt in Deutschland. Von einem Großteil der deutschen Bevölkerung wird er mit der Naturkosmetikmarke „Dr. Hauschka“ in Verbindung gebracht. Spätestens seit vergangenen Donnerstag steht „Hauschka“ in Rumänien allerdings nicht für handgemachte Gesichtscremes, sondern für handgemachte elektronische Musik. Der Düsseldorfer Künstler Volker Bertelmann, alias „Hauschka“, eröffnete mit einem Konzert im...

[mehr]

Wilderer bringen Fischteichwächter um

Berzovia/Bokschan - Montag früh wurde die Polizei in Bokschan/Bocşa telefonisch davon in Kenntnis gesetzt, dass am Ufer des zwischen Berzovia und Gherteniş gelegenen Fischteichs am Ufer der Bersau/Bârzava ein toter Mann liegt. Eine erste Inaugenscheinnahme ergab, dass der Tote Verletzungen am Schädel hatte und dass es sich um den Wächter des Fischreichs handelte. Die Untersuchungen des Teams unter Leitung des Kriminal-Staatsanwalts von Reschitza...

[mehr]

Kreisrat und drei Bürgermeister

Hermannstadt - Martin Bottesch kandidiert für den Kreisratsvorsitz, Klaus Johannis, Arnold Klingeis und Karl-Heinz Pelger sind die Kandidaten des Deutschen Forums für die Bürgermeisterämter in Hermannstadt/Sibiu, Freck/Avrig und Hetzeldorf/Aţel. Im Verwaltungskreis stellt das DFDR komplette Listen für den Kreisrat (40 Personen) sowie die Gemeinderäte von Hermannstadt (28), Heltau/Cisnădie und Freck (jeweils 22) und Kandidatenlisten in...

[mehr]

Die Städtepartnerschaft lebt

Hermannstadt - Die Städtepartnerschaft zu Marburg ist weder die älteste noch die neueste, aber es ist eine der besten, sagte Bürgermeister Klaus Johannis am Samstagvormittag im Atrium des Rathauses. Hierher war die Delegation unter Leitung von Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel zu einer zweiten Gesprächsrunde mit Vertretern aus der Hermannstädter Kommunalverwaltung und von Institutionen geladen worden.

Ein erstes Treffen mit den Vertretern...

[mehr]

Partnerschaft auf Augenhöhe

Karlsburg - Im März 2002 wurde der erste Vertrag zwischen der Entwicklungsagentur Zentrum (ADR Centru) und dem deutschen Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geschlossen. Dem zweijährigen Twinning-Projekt folgten in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche weitere. Seit 2008 wird die Partnerschaft auf deutscher Seite vom Bundesland Brandenburg gepflegt. Am Donnerstag feierten Vertreter aus Deutschland und Siebenbürgen das zehnjährige Jubiläum mit...

[mehr]

Ein ernstzunehmender Kreisratskandidat

Reschitza - Die Bewegung, die der Parteienübertritt von Sorin Frunzăverde von der PDL zur PNL auf nationaler und regionaler Ebene ausgelöst hat, wirkt sich auch auf die Partei der Überläufer UNPR aus. Ende der vergangenen Woche kündete Ion Tabugan, Ex-Forstverwaltungsdirektor und Ex-PNL-Abgeordneter für Karasch-Severin, gegenwärtig Vizepräsident der im Banater Bergland hauptsächlich aus Forstangestellten als Mitglieder bestehenden...

[mehr]

20 Jahre Österreich-Bibliothek Temeswar

Temeswar - Anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums veranstaltet die Österreich-Bibliothek Temeswar am Freitag, dem 4. Mai, um 9 Uhr eine internationale Festtagung in der Aula der Zentralen Universitätsbibliothek Temeswar, Vasile-Pârvan-Straße 4 A. Als Ehrengast zugegen ist Dr. Michael Schwarzinger, ehemaliger Botschafter der Republik Österreich in Rumänien. In festlichem Rahmen wird um 12 Uhr Dr. Martin Eichtinger, Ex-Botschafter der Republik...

[mehr]

Gedichte im Scheinwerferlicht

rt. Temeswar - Die „Deliu Petroiu“-Kunstsektion der Kreisbibliothek Temesch/Timiş wird am Montag in der „Theresien“-Bastei neu eröffnet. Um 12 Uhr findet ein offizielles Eröffnungsprogramm statt. Studenten von der Kunsthochschule werden eigene Werke ausstellen. Am Abend wird dann der Leiter der Kreisbibliothek Temesch Tudor Creţu ein Gedichtrezital auf dem Domplatz im Scheinwerferlicht von Motorrädern halten. Das kulturelle Programm am Montag...

[mehr]

Raus aus dem Haus fürs Radeln

ao. Temeswar - Auf die Plätze, fertig, los! Die grüne Saison ist da und das angenehme Wetter ist nur ein weiterer erfreulicher Grund, die Freizeit im Freien zu verbringen. Die Förderkampagne „Grün für Fahrräder“ (Verde pentru biciclete) veranstaltet morgen bereits zum vierten Mal das Frühlingsradeln in Temeswar/Timişoara. Unter dem Slogan „Es ist die grüne Jahreszeit. Es ist Zeit raus aus dem Haus zu kommen“ lädt die Förderkampagne für Radfahren...

[mehr]

Privatwälder im Teufelskreis

Reschitza - „Die größten Schäden am Waldbestand passieren dort, wo die Rathäuser Waldbesitzer sind“, sagt Romel Buzescu, der Leiter des Forst- und Jagdinspektorats ITRSV Karasch-Severin. „Laut Gesetz muss jedwelcher Wald nach Forstgesetzen verwaltet werden – und da haben wir mit den Kommunen unsere Probleme, weil sie kaum über jemand verfügen, der dazu Kompetenz mitbringt. Wir drängen darauf, dass die Rathäuser Forstverwaltungsverträge mit den...

[mehr]
Seite 3 von 11
cffviseu