Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Zu Fuß durch Siebenbürgen

Schäßburg - Siebenbürgen ist für seine berühmten mittelalterlichen Städte bekannt. Doch nur wenige Touristen trauen sich, die verschiedenen Orte des Gebietes auch mal zu Fuß zu entdecken. Erst durch Wanderungen können jedoch einzigartige Teile der siebenbürgischen Landschaft mit einer reichen Anzahl an sehenswürdigen Dörfern mit historischen Kirchen, reichen alten Wäldern und Blumenwiesen erkundet werden. Die Stiftung „Mihai Eminescu Trust“ (MET)...

[mehr]

Arader Institutionen auf dem DNA-Prüfstand

Temeswar - Ein beunruhigendes Bild für die Arader Bewohner boten diese Tage die unerwarteten „Arbeitsbesuche“ der Antikorruptionsbehörde DNA beim Sitz der wichtigsten Institutionen der Stadt Arad: Die DNA-Staatsanwälte besuchten sowohl das Rathaus, wie auch den Sitz des Arader Kreisrats und den der Arader Gesellschaft für Siedlungswasserbewirtschaftung und forderten Einsicht in deren Unterlagen. Im Visier standen vor allem die Verträge , die...

[mehr]

Schräger Fahrstuhl

Kronstadt - Im Rahmen des Sanierungsprojekts der Wehranlage auf dem Schlossberg in Kronstadt wurde während der letzten Sitzung des Kreisrates auch der Nachbau einer längst vergessenen Beförderungsanlage aufgegriffen. Es handelt sich um einen schrägen Fahrstuhl, der eigentlich für Güter gedacht war, aber natürlich auch Personen transportieren konnte und ein freies Grundstück im Bereich der heutigen N.-Iorga-Zeile als untere Station nutzte. Als...

[mehr]

Hilf dir selbst

Hermannstadt - Das neue Selbstbedingungszentrum „Proself" im Foyer der Hermannstädter Arbeitsagentur wurde am Freitag in Betrieb genommen. Die Vertreter der lokalen Medien durften bereits am Tag zuvor das neue Zentrum begutachten. Das neue Selbstbedienungszentrum soll „dazu beitragen, das öffentliche Arbeitsamt in eine anpassungsfähige, transparente sowie auf die konkreten Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden ausgerichtete Struktur zu...

[mehr]

Fraunhofer-Modell für Rumänien

Hermannstadt - Der erste Besuch in Hermannstadt/Sibiu markierte gleichzeitig den Abschluss einer Projektreise des deutschen Fraunhofer-Instituts. Gemeinsam mit dem Steinbeis Donau Zentrum und dem Unternehmen Microelectrica warben Vertreter des Instituts für einen regionalen Technologietransfer, so wie er in Deutschland seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich praktiziert wird.

Die Projektreise unter dem Titel „Sprungbrett für die rumänische...

[mehr]

Zivilgesellschaftliches Engagement

Hermannstadt - Das Projekt „2 % - beteilige dich“ wurde am Mittwochvormittag auf einer Pressekonferenz im evangelischen Stadtpfarramt vorgestellt. Die Träger des Vorhabens sind die evangelische Stadtpfarrgemeinde Hermannstadt/Sibiu und die Stiftung „X Future“. Gemeinsam wollen sie die Hermannstädter dazu bewegen, aktiv darüber zu entscheiden, welcher gemeinnützigen Organisation die 2 Prozent aus der Einkommenssteuer des Vorjahres zugutekommen...

[mehr]

Halwelagener Orgel als Gastgeberin

Hermannstadt (ADZ)- Die Halwelagener Maetz-Orgel von 1918, die vor zwanzig Jahren von der Staatlichen Musikhochschule Klausenburg/Cluj erworben worden war, erlebte in der Zeit vom 18. bis zum 20. März das erste Absolvententreffen der Klausenburger Orgelklasse von Prof. Dr. Ursula Philippi. Das Programm der drei festlichen Tage umfasste Vorträge der Doktoranden und Doktoren, ein Rundtischgespräch zu Problemen der Gegenwart und Zukunft der Orgel in...

[mehr]

Drei auf einen Streich

Temeswar – Drei neue Ehrenbürger für Temeswar/Timişoara: Der Künstler Ingo Glass, der Kunstkritiker und Ausstellungskurator Coriolan Babeţi und Ioan Gheorghe Carţiş, ehemaliger Rektor und Lehrer an der Technischen Universität „Politehnica“, werden künftig zu Ehrenbürgern der Stadt ernannt, so der Beschluss der Kommunalverwaltung. Ingo Glass wurde von János Szekernyes, Vorsitzender des Schriftstellerverbandes Temeswar, sowie von Marcel Tolcea,...

[mehr]

Kulinarische Kultur

Hermannstadt - Zu den 24 Tagungsordnungspunkten der Kreisratssitzung am Donnerstag, dem 29. März, gehörte auch der Antrag, über das Projekt „Kulinarisch – Kult. Verwertung des traditionellen Lebensmittelschatzes im Prozess der dauerhaften Entwicklung des ländlichen Raumes“ zu beschließen. Das Vorhaben wird vom Volkskundemuseum „Astra“ in Partnerschaft mit dem Freundschaftsverband Ille-et-Villaine – Hermannstadt/Sibiu, dem Tourismusverband des...

[mehr]

Kronstädter in Drogenschmuggel verwickelt

Kronstadt - Unter den 17 rumänischen Jugendlichen, die einer internationalen Schmugglerbande angehörten, befinden sich auch einige Kronstädter. Alle waren sie „Kuriere“ die  die Kapseln, in denen  Rauschgift verpackt war, die sie schluckten, am Zielort aus ihrem Körper ausschieden und an andere Bandenmitglieder übergaben. Für diese „Dienstleistung“ und je nach der Menge der verschluckten Kapseln (jede mit einem Gewicht von 10 Gramm) erhielten sie...

[mehr]
Seite 1 von 15
cffviseu