Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Deutscher Medienpreis Entwicklungspolitik

Bukarest (ADZ) - Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Deutschland vergibt erstmalig in Kooperation mit der Deutschen Welle den „Deutschen Medienpreis Entwicklungspolitik”, mit welchem weltweit Journalistinnen und Journalisten gewürdigt werden, die ihre Unabhängigkeit bewahren, menschenrechtspolitische Themen aufgreifen und Geschichten enthüllen, über die sonst wenig oder gar nicht berichtet wird....

[mehr]

Ausgrabungen begonnen

Kronstadt - Einerseits wegen des endlich schönen und trockenen Wetters, und andererseits weil rechtzeitig genügend Arbeitskräfte verfügbar sind, haben die Ausgrabungen am Hof des Honterus-Lyzeums in Kronstadt/Braşov um gute zwei Wochen früher begonnen als ursprünglich vorgesehen. Archäologin Dr. Daniela Marcu Istrate erklärte uns die ersten Schritte dieser zweiten Etappe der Ausgrabungen vor Ort: „Wir haben mit mehreren Ausgrabungsstreifen...

[mehr]

Francesco Illy posthum ausgezeichnet

Temeswar – Dem Erfinder der Espressomaschine und gebürtigen Temeswarer Francesco Illy ist diese Woche posthum der Titel eines Ehrenbürgers von Temeswar/Timişoara verliehen worden. Die Ehrenbürgerwürde nahm Peter Strukelj, Export Manager bei illycaffe Italien, im Temeswarer Rathaus entgegen.

Francesco Illy wurde 1892 in Temeswar geboren und starb 1956 in Triest, Italien. Im Zweiten Weltkrieg zog Illy in die österreichisch-ungarische Armee ein und...

[mehr]

Am Samstag die MISA-Spirale

Herkulesbad - Im Saal des Dacia-Kinos von Herkulesbad/Băile Herculane begann Donnerstag die Frühjahrsbegegnung der internationalen Yoga-Bewegung MISA (Die Bewegung für die geistige Integration ins Absolute). Die Begegnung dauert in diesem Jahr – dank der freien Tage von kommender Woche – bis am 8. Mai und wird Yoga-Begegnungen sowie Meditationskreise sowohl im Dacia-Kino als auch (und vor allem) auf dem Coronini-Plateau abhalten.Der große...

[mehr]

Deutsch überschreitet Ländergrenzen

Kronstadt - Die europaweit meist gesprochene Muttersprache ist so vielfältig, dass die Wörter „Weckla“, „Semmel“, „Schrippe“ und „Brötchen“ ein und dasselbe bezeichnen – je nachdem, wo man frühstückt. Über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz, über Typisches, Klischees, beliebte Reiseziele, Wirtschaft und Kultur sprachen am Mittwoch Vertreter der jeweiligen Botschaften mit Zehntklässlern des...

[mehr]

Wochenende mit Filmen

Hermannstadt - Um die Gunst der Filmfans buhlen am Wochenende gleich drei Veranstalter. Zeigen werden sie bei internationalen Festivals preisgekrönte Streifen bzw. sehr kurze Filme. Astra-Film präsentiert am heutigen Donnerstag den von Nicolae Mărgineanu gezeichneten Streifen über Pfarrer Arsenie Boca, der von seinen Kollegen am Theologischen Institut in Hermannstadt/Sibiu „der Heilige“ genannt worden ist. Die Vorführung findet im...

[mehr]

Sanierung bringt unerwarteten Fund ans Licht

Temeswar – Die Sanierungsarbeiten an der Nikolaus-Lenau-Schule in Temeswar/Timişoara haben bereits begonnen, wurden jedoch Anfang der Woche von einem unerwarteten Fund kurz unterbrochen. Auf dem Dachboden der Schule wurden insgesamt 38 Patronen fürs Maschinengewehr gefunden. Die Arbeiter riefen sofort die Polizei an und warteten bis die gefährliche Munition vom Dachboden entfernt wurde. Laut Angaben der Polizisten stammen die Patronen aus Zweiten...

[mehr]

Viel Freude und Hoffnung im Herzen

Mediasch - Im Mediascher Kirchenbezirk ist es Tradition, zweimal im Jahr ein großes Bezirksgemeindefest zu feiern: am Sonntag Jubilate und am Erntedanktag (1. Sonntag im Oktober). An diesen Sonntagen soll und wird ein großes Fest mit allen rund 40 Gemeinden des Kirchenbezirks gefeiert. Es hat sich bewährt, das Fest im Frühjahr in Mediasch selbst, im Herbst auf einer Dorfgemeinde zu feiern. Dementsprechend fand am vergangenen Sonntag das 32....

[mehr]

Eine Vernissage nach Maß

Reschitza - Nach Schätzungen des Personals des Reschitzaer Museums des Banater Montangebiets waren um die 500 Personen zur Eröffnung der vierten und letzten rumänischen Etappe der Wanderausstellung „Migration im Donauraum. Die Ansiedlung der Deutschen im 18.Jahrhundert und ihre Folgen“ erschienen. Es sei ein Ausdruck der Wertschätzung aller Mitbewohner dieses Raums des Banater Montangebiets, das seine heutige Form letztendlich dieser Besiedlung...

[mehr]

Regionalisierung mit welchem Ziel?

Kronstadt - In einer gemeinsamen Pressekonferenz berichteten Cristian Macedonschi, Lokalrat seitens des Ortsforums Kronstadt/Braşov, und Thomas Şindilariu, Vorsitzender des Ortsforums Kronstadt, über ihre Beteiligung an der Tagung über Regionalisierung, die vergangene Woche in Bukarest von den Botschaften der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Frankreich veranstaltet worden ist. „Eröffnet wurde die Tagung vom 17. April durch...

[mehr]
Seite 3 von 17
cffviseu