Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Allgäu-Orient-Rallye: Das lange Rennen für einen guten Zweck

Die abenteuerliche Fahrt hat am 27. April begonnen. In Oberstaufen im Allgäu gingen die 111 Teams an den Start. Ziel der Allgäu-Orient-Rallye ist Amman in Jordanien, wobei dem Gewinner ein echtes Kamel zuwinkt. Diese Woche machte eines der Teams auch in Temeswar Halt. Das Team „Karlsruhe hilft!“ mit der Wettbewerbsnummer 100 gelangte durch den Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar in die westrumänische Großstadt und spendete für das Temescher...

[mehr]

Timishort Filmfestival 2013

Temeswar – Das Internationale Kurzfilmfestival Timishort 2013 ging am Sonntag zu Ende. Über 30 Filme wurden an den vier Festivaltagen in sechs Wettbewerbssektionen in Temeswar/Timişoara vorgeführt. Die Preisverleihung fand am Sonntag Abend statt. Zu diesem Anlass wurde zum ersten Mal in der Stadt an der Bega der Film „Wonderland“ von Peter Kerek gezeigt. Die Handlung des Filmes spielt sich in Temeswar der 80-er Jahre ab und wurde im vergangenen...

[mehr]

Der deutschsprachige Unterricht

Hermannstadt - Die zweite ordentliche Vertreterversammlung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) fand am Freitagnachmittag, dem 26. April, statt. Ihr Einberufen war notwendig, weil die Rechnungslegung 2012 angenommen und der Audit-Bericht zur Kenntnis genommen werden mussten, die Anfang März, als die Vertreterversammlung zum ersten Mal getagt hatte, nicht abgeschlossen waren. Ebenfalls zusammengetreten ist der DFDR-Vorstand...

[mehr]

Wahlen in der PNL-Kreisorganisation

Reschitza - Am Samstag um die Mittagszeit tagte im Reschitzaer Gewerkschaftskulturhaus die Kreiskonferenz Karasch-Severin der National-Liberalen Partei PNL und führte ihre Wahlen auf Kreisebene durch. Ion Marcel Vela, der Karansebescher Bürgermeister, wurde als Filialvorsitzender wiedergewählt. Als Gäste waren der Vizepremier der Regierung, Finanzminister Daniel Chiţoiu, Arbeitsministerin Mariana Câmpeanu, der Minister für Beziehungen mit dem...

[mehr]

Treffpunkt „Alte Mühle“

Holzmengen - Unsicher bewegen sich die Dorfkinder durch die Menge der Besucher. Neugierig beobachten sie das Treiben und die Waren der Händler. Nicht oft haben sie Gelegenheit, so viel Trubel, so viele fremde Menschen in ihrem Dorf zu beobachten, wie am vergangenen Sonntag im Hof der „Alten Mühle/Moara Veche“ in Holzmengen/Hosman.

Die Betreiber der Mühle hatten zum „Handwerkermarkt“ geladen, der traditionell ersten Veranstaltung im...

[mehr]

Mopeds für Kommunalpolizisten

Temeswar - Zuerst bekamen sie Fahrräder, nun wird die Bewegung der Kommunalpolizisten in Temeswar „motorisiert“. Die Temeswarer Kommunalpolizisten haben für ihre Patrouille-Aktionen Mopeds als Verkehrsmittel bekommen. Insgesamt 20 Kommunalpolizisten wurden zur Einhaltung der Verkehrsregeln trainiert. Dabei wurden sie auch darauf aufmerksam gemacht, wie sie sich bei solchen Tätigkeiten benehmen sollen, dass sie den Bürgern nah stehen und bereit...

[mehr]

Besichtigung der Baustelle in Weidenbach

Kronstadt - Zu einem Besuch auf der Baustelle des Internationalen Flughafens Weidenbach/Ghimbav, lud der Kreisrat Kronstadt/Braşov, Freitag, den 26. April, Vertreter der Presse ein. In Anwesenheit des Vizevorsitzenden des Kreisrats Kronstadt, Mihai Pascu, des Energieministers und Vorsitzenden der Kronstädter Sozialdemokraten, Constantin Niţă, sowie des Bauunternehmers Marcel Butuza, wurde eine Rundfahrt über einen Abschnitt der etwa drei...

[mehr]

„Frühlingsrauschen“ in Baia Mare

Sathmar - Bei strahlendem Sonnenschein begann das Festival „Frühlingsrauschen“ des DFDR Neustadt/Baia Mare. Die Trachtenpaare aus Neustadt, Oberwischau/Vişeu de Sus und Sathmar/Satu Mare sowie Gäste und Gastgeber darunter, Stefan Kaiser, stellvertretender Vorsitzender des DFDR Nordiebenbürgen, stellten sich vor dem Forumshaus hinter den Vereinten Blaskapellen aus Fienen/Foieni, Schamagosch/Ciumeşti und Schinal/Urziceni auf und schritten zu...

[mehr]

„Braşov Multicultural Day“

Kronstadt - Das Kronstädter Kulturhaus der Studenten war der Austragungsort der ersten Ausgabe einer Veranstaltung, an der sich die in Kronstadt/Braşov zeitweilig wohnenden Ausländer vorstellten. Es handelt sich in erster Linie um Studenten, die hier studieren. Die zahlenmäßig größte Gruppe, rund 300, sind Studenten aus der Nachbarrepublik Moldova. Laut den Veranstaltern, das Kronstädter Info- und Beratungszentrum für Ausländer, sind in Kronstadt...

[mehr]

VOLAM im Astra-Museum

Hermannstadt - Vierzig Volontäre aus Europa sowie Studierende aus Bukarest und Hermannstadt führen vom 29. April bis 12. Mai ein aus Mitteln der Verwaltung des Nationalen Kulturerbes gefördertes Erziehungsprojekt im Rahmen der VOLAM-Plattform durch. Es handelt sich dabei um eine Initiative der Stiftung DALA (zur Rettung der Holzkirchen) und des Freilichtmuseums zur nachhaltigen Entwicklung des Astra-Museums-Komplexes. Partner sind u. a. die...

[mehr]
Seite 1 von 17
cffviseu