Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Gute Zeichen für Westautobahn

Temeswar -  Nach etlichen Skandalen und gleich vielen enttäuschenden Aufschüben der Arbeiten auf den Baustellen der rumänischen Westautobahn, scheint es nun endlich auch gute Zeichen zu geben: Laut dem Auftraggeber dieser Arbeiten, dem Minister für Infrastrukturprojekte, Dan Şova, und den Vertretern der Landesgesellschaft für Autobahnen und Nationalstraßen CNADNR, werden im Dezember vier neue Autobahn-Trassen, aus der Westregion in Richtung...

[mehr]

Siebenbürgisches Reformationsfest

Hermannstadt – Über achtzig Teilnehmer aus der Hermannstädter Umgebung kamen am Donnerstagnachmittag in Michelsberg/Cisnădioara zusammen, um das „siebenbürgische Reformationsfest“ (so Pfarrer Dr. Stefan Cosoroabă) zu feiern. Angeboten wurden den vier siebenbürgischen Kulturgemeinschaften entsprechend vier Schritte, die man alle oder nur einzeln gehen konnte. Die Kultur der Rumänen wurde mittels der Ausstellung über die Mărginimea Sibiului in der...

[mehr]

Lebenslange Liebe zum Wandern und Zeichnen

Bukarest - Walter Kargel, der Bauingenieur, wurde 1923 in Bukarest geboren. Nach dem Studium an der Polytechnischen Universität Bukarest arbeitete er sein ganzes Berufsleben in seinem Fach. Walter Kargel, der Alpinist, hat eine viel interessantere Vergangenheit hinter sich: Geklettert ist er auf rumänische, deutsche, aber auch amerikanische Berge. Als Verfasser mehrerer Bücher auf Deutsch und Rumänisch zählt er zu den produktivsten...

[mehr]

Drogendealer entgültig verurteilt

Karansebesch/Temeswar - Marian Găină, der Karansebescher Drogendealer, der am 28.März 2012 wegen Drogenhandels in den Temeswarer Hipster-Clubs verhaftet wurde, muss für fünf Jahre hinter Gitter. Dies das vom Temeswarer Berufungsgericht und vom Obersten Gerichts- und Kassationshof bestätigte Urteil des Temeswarer Gerichtshofs, das ab sofort vollzogen wird. Einen Teil der Strafe hat Găină allerdings bereits in Untersuchungshaft zwischen dem 28....

[mehr]

Gemeindeempfang zum Reformationstag

Bukarest (ADZ) - Hohe Gäste fanden sich beim Empfang ein, den die evangelische Kirchengemeinde der Hauptstadt anlässlich des Reformationstags am Donnerstag, dem 31. Oktober, veranstaltete. Der Stadtpfarrer und Bischofsvikar, Dr. Daniel Zikeli, Pfarrer Andrei Pinte und das Presbyterium empfingen den Kulturminister Daniel Barbu, Vertreter der Deutschen Botschaft, mehrerer Kulturinstitutionen, der Medien, der Geschäftswelt u. a.In seiner...

[mehr]
Seite 18 von 18
cffviseu