Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Deutsche Berufsschule wird erweitert

hib. Kronstadt – Ab nächster Woche werden die Werkstätten des ehemaligen Industrielyzeums des Wälzlagerwerks „Rulmentul“ in Kronstadt/Braşov zur Baustelle. Die Hallen sollen saniert, befestigt und umgestaltet werden und zukünftig als Lehrwerkstatt für die Schüler der Deutschen Berufsschule Kronstadt dienen. Das vom Deutschen Wirtschaftsklub Kronstadt ins Leben gerufene Projekt der Berufsschule wurde mittlerweile landesweit übernommen und erfreut...

[mehr]

Vier Fachlehrer in U-Haft

Reschitza -Die Polizeioffiziere der Antikorruptionsdienststelle Karasch-Severin haben am Montag unter der Koordination eines Staatsanwalts der Staatsanwaltschaft des Kreisgerichts Karasch-Severin acht Büros von Institutionen und Wohnungen durchsucht, hauptsächlich im Nationalkolleg „Mircea Eliade“ in der Reschitzaer Neustadt und im Notfallkrankenhaus des Verwaltungskreises in Reschitza. Dabei haben sie auch vier Untersuchungsbefehle ausgeführt...

[mehr]

Schönes und sicheres Dach

Hermannstadt - Freude und Jubel geben die zwei Trompeten, die Orgel und Pauken in Thomas Schmids festlichem Rondo in C-Dur wieder, dieselben Gefühle dürften die zahlreichen Zuhörer am Montagabend in der evangelischen Stadtpfarrkirche gehabt haben: Nach zweieinhalbjähriger Sperrung und vorheriger Nutzung des Gebäudes mit einem riesigen Gerüst mittendrin, war der Zugang zum Gotteshaus wieder möglich und das Kirchenschiff in seiner gesamten...

[mehr]

Simultankonzert an 14 Orgeln

Temeswar - Seit 1757 die erste imposante Orgel mit Fußklaviatur und zwei Registern im Temeswarer Hohen Dom installiert wurde (ein Werk von Johann Henke) und seit die Arader Firma Dangl, Antal & Sohn Mitte des 18. Jahrhunderts begonnen hat, im Banat Orgeln zu installieren, erklingt in den römisch-katholischen Kirchen des Banats Orgelmusik. Die Arader Firma arbeitete, nach Auskunft von Prof. Dr. Mădălina Roşca von der Musikfakultät der Temeswarer...

[mehr]

Moliendo Café – Eine Premiere mit Kaffeeduft

Temeswar – Eine einzigartige von Kaffeeduft umhüllte Koproduktion steht beim Deutschen Staatstheater Temeswar/ Timişoara (DSTT) für Anfang November an. Unter der Spielleitung von Silviu Purcărete wurden zwei Temeswarer Ensembles erst-mals zusammen gebracht: 36 Schauspieler, 44 Stühle, 12 Tische, 20 Kaffeesäcke sowie literweise Kaffee – so ist „Moliendo Café“ entstanden. Die erste Aufführung der Inszenierung geht erstmals am Samstag, den 8....

[mehr]

Sechs Ehrenbürger auf einmal

Teregova – Marius Damian ist ein zupackender und linientreuer PSD-Bürgermeister, der schon einmal in den 1990er Jahren Bürgermeister in der reichen Großgemeinde Teregova bei Karansebesch war. Er hat sich tatkräftig für die Klärung von Aspekten der frühkommunistischen Vergangenenheit der Gemeinde mit den nie kollektivisierten Ackerflächen, Weiden, Heuwiesen und Obstgärten eingesetzt und der bewaffneten antikommunistischen Bewegung, die hier erst...

[mehr]

Von Wien in die USA und nach Nürnberg

Kronstadt – Stadtrat seitens des Lokalforums Kronstadt/Braşov, Christian Macedonschi berichtete in seiner letzten Pressekonferenz über mehrere Beteiligungen, darunter an der Konferenz „Europa 2050” in Wien und der Tagung der Balkanstaaten in Brcko (Bosnien Herzegovina). „An beiden Tagungen habe ich Kronstadt als europäische Stadt vertreten und die Entwicklungen seit dem EU-Beitritt vorgestellt. Schwerpunkt waren die Leistungen im Bereich...

[mehr]

Blackbox in der Schule

Hermannstadt (ADZ) – Eine Lehrerfortbildung zum Thema Schwarzlicht-Theater fand am Samstag in der Kirchenburg in Hammersdorf/Guşteriţa statt. Um diese Art Theater veranschaulichen zu können, hatte die gebürtige Siebenbürgerin Maria Rampelt aus Griesheim/Deutschland von Mittwoch bis Freitag mit einer aus 22 Kindern bestehenden Gruppe Grundschülern aus Hermannstadt/Sibiu gearbeitet. Die Schüleraufführung eröffnete den Lehrerworkshop, anschließend...

[mehr]

Sammelaktion der Caritas Satu Mare

li. Sathmar - Mehr als 6650 Kilogramm gebrauchte Kleidung wurde im Kreis Sathmar/Satu Mare im Rahmen der Sammelaktion der Römisch-Katholischen Diözesancaritas in den Monaten September und Oktober gesammelt. Die Aktion stand unter dem Motto „Für Sie überflüssig, für die anderen ein Wert”  und erbrachte in zehn Dörfern insgesamt 3420 Kilogramm und in Sathmar 3246 Kilogramm gebrauchte Kleidung.  Laut dem Ergebnis der Sammelaktion wurden in Apa 100...

[mehr]

Internationales Tanzgruppentreffen

Hermannstadt - Die erste Internationale Volkstanzveranstaltung der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland und des Bundesverbands der Siebenbürger Sachsen in Österreich fand heuer am Samstag, dem 25. Oktober, in Wels statt. An der Veranstaltung beteiligten sich mehr als 530 Trachtenträger der über 20 Volkstanzgruppen, die aus Augsburg, Biberach, Geretsried, Heilbronn, Herten, Herzogenaurach, Ingolstadt, München, Nürnberg, Traunreut,...

[mehr]
Seite 3 von 19
cffviseu