Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Milch und Kipfel ab Schulanfang

Hermannstadt – Den Vertrag zur Lieferung und Verteilung der Milchprodukte und Backwaren, welcher im Verlauf des Schuljahres 2015-2016 den Vorschulkindern in den staatlichen und privaten Kindergärten in Hermannstadt/Sibiu sowie den Schülern der Klassen 0 bis 8 zugutekommen wird, hat die Leitung des Hermannstädter Kreisrates vergangenen Freitag mit der S.C. Achiziţie şi Dezvoltare S.R.L. aus Târgu Jiu unterzeichnet. Die Gewinnerin des Anfang August...

[mehr]

Stadtverwaltung vor Zwangsvollstreckung

Temeswar - Der Temeswarer Stadtverwaltung droht nun die Zwangsvollstreckung im Gesamtwert von 3,4 Millionen Euro als gerichtliches Nachspiel eines Prozesses aus der Amtszeit des ehemaligen Temeswarer Bürgermeisters Gheorghe Ciuhandu. Diese Tage versuchten ein Gerichtsvollzieher und der Vertreter der Temeswarer Firma GPG Company GmBH auf die Kommunalverwaltung Druck auszuüben und die auf Grund eines Entscheids des Temescher Amtsgerichts...

[mehr]

Media Music Awards 2015

Hermannstadt – Die bekanntesten Künstler und Bands, welche die rumänische Popmusikszene aktuell zu bieten hat, werden sich kommenden Donnerstag, anlässlich der diesjährigen Auflage der „Media Music Awards“ wieder am Hermannstädter Großen Ring/Piaţa Mare einfinden. Ab 19 Uhr versprechen die Veranstalter dem Publikum, welches den Hauptplatz jährlich zum Überlaufen bringt, eine Rekordanzahl an Sternen und Sternchen und eine fußballfeldgroße Bühne...

[mehr]

Kreisbibliothek erhält den Namen Sorin Titel

Temeswar - Zum 80. Geburtstag und 30.Todestag des Romanciers Sorin Titel möchte der Temescher Kreisrat den wohl bedeutendsten Banater Romanautor und einen der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen rumänischen Literatur gebührend ehren. Die Kreisräte werden in der nächsten Sitzung über den kürzlich eingebrachten Vorschlag befinden, der Temeswarer Kreisbibliothek den Namen des Autors zu geben. Genehmigt wurde der Antrag, eine Initiative von...

[mehr]

Vertragsklausel könnte Philharmoniedirektor zu Fall bringen

Eine Evaluierung, die vor kurzem den Direktor der Arader Philharmonie Alin Văcean in seinem Amt bestätigte, könnte ihn nun genauso dieser Funktion entheben. An der Evaluierungs-Benotung von 7,46 und an der Interpretation der Zuständigen im Arader Stadtrat wird es letztendlich liegen, ob Văcean im Amt bleibt oder nicht. Văcean der 2011 die Leitung der Kultureinrichtung übernommen hatte, ist seit Jahren umstritten und mit den Mitgliedern des...

[mehr]

Wein- und Traubenfest in Bildegg veranstaltet

Bildegg - Zum dritten Mal wurde heuer am vergangenen Wochenende das Wein- und Traubenfest in Bildegg/Beltiug veranstaltet. Die offizielle Eröffnung fand am Samstag mit dem Aufmarsch der schwäbischen Blaskapelle aus Bildegg, der Bildegger Jugendvolkstanzgruppe mit geschmückten Weingläsern und den Majoretten aus Krzyzanowice/Polen statt. Anwesend waren, neben den Vertretern der lokalen Behörden, Gäste von den Partnergemeinden aus...

[mehr]

Gastronomisches Siebenbürgen

Hermannstadt – Gastronomen und Gourmets werden vom 4. zum 20. September die Gelegenheit bekommen, in Hermannstadt/Sibiu an einem Festival teilzunehmen, das ganz der Gastronomie gewidmet ist. Die erste Auflage des Festivals „Gastronomisches Siebenbürgen – Food Culture Festival“, welche es sich zum Ziel setzt, die Essenskultur in Südsiebenbürgen zu entdecken und zu verstehen, bietet ihrem Publikum die Gelegenheit, an kulinarischen Veranstaltungen...

[mehr]

Minderheiten in Rumänien im Mittelpunkt

Bukarest (ADZ) - Die ethnischen Minderheiten in Rumänien sind der Zentralpunkt der im Bukarester Schillerhaus stattfindenden Debatte am Dienstagabend der kommenden Woche, um 18 Uhr. Am Gespräch beteiligen sich Dr. Klaus Fabritius, Vorsitzender des Altreichforums, verschiedene Vertreter der Organisation Junge Europäer-JEF Baden-Württemberg wie Sebastian Lang, Fritjof Rindermann, Hans-Jochen Bosch, Verena Pfleiderer, Sebastian Seeger, Jasmin...

[mehr]

Arader Stadtfest 2015

Arad - „Jeder Körper hat seine eigene Poesie, bricht zusammen in der Poetik der Zeit, die über ihn und durch ihn fließt“, so der Arader Bildhauer Cosmin Mondovan zu „Fragments Of Our Identity“ (Fragmente unserer Identität), seiner jüngsten Ausstellung, die am Freitag, den 28. August, um 18 Uhr, im „Ovidiu Maitec“-Saal des Kunstmuseums in Arad eröffnet wird. Über die ausgestellten Exponate - 20 Klein- und Großplastiken - wird sich der Arader...

[mehr]

Donaustraße endlich freigesprengt

Orschowa/Neumoldowa – Am 23. Februar 2015 hatte ein um diese Jahreszeit normales Phänomen die Nationalstraße am linken Donauufer blockiert und die Fahrzeuge gezwungen, zwischen Orschowa und Neumoldowa einen Umweg über Herkulesbad (DN6/E60) - Iablaniţa (DN57B) und Orawitza (DN 57) zu nehmen, was glatt eine Verdoppelung der rund 110 km langen Direktverbindung bedeutete. Der Felssturz mit Murenabgang bewirkte, dass die Verbindungsstraße zwischen den...

[mehr]
Seite 2 von 17
cffviseu