Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Vom Abstell- zum Ausstellungsgleis

Karansebesch - Auf der Februartagung des Stadtrats von Karansebesch/Caransebeş beschlossen die Ratsherrn, dass die Stadt eine landschaftlich integrierte Plattform errichtet, auf der die beiden konservierten Dampfloks und ein restaurierter historischer Reisewagen, der einmal zur königlichen Zuggarnitur „Ferdinand” gehörte, ausgestellt werden. Damit soll nicht nur daran erinnert werden, dass Karansebesch ein Eisenbahnknotenpunkt ist, sondern es...

[mehr]

30. Kärnten Dokumentation

vp. Hermannstadt - Zur Vorstellung des 30. Bandes der „Kärnten Dokumentation“ laden am Donnerstag, den 5. März, das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt/Sibiu und das Amt der Kärntner Landesregierung ein. Die Veranstaltung wird im Spiegelsaal des Forumshauses in der Sporergasse/General Magheru 1-3 stattfinden.In dem unter dem Motto „Dialog und Kultur“ stehenden Band werden die Referate des Europäischen Volksgruppenkongresses Kärnten...

[mehr]

Karrieremesse für Studenten

ao. Temeswar -  Eine neue Job- und Karrieremesse für Studenten wird Ende März von der TU „Politehnica“ Temeswar/Timişoara veranstaltet. Dies ist bereits die sechste Auflage der Messe, die zwischen dem 25. und 26. März in der Universitätsmensa der „Politehnica“ stattfinden wird. Die Auszubildenden können bei dieser Gelegenheit direkten Kontakt mit ihren potenziellen künftigen Arbeitgebern aufnehmen. Nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch...

[mehr]

Kurse für Naturschutz-Management

Kronstadt – Zwischen April 2015 und März 2016 plant die Stiftung „ProPark“ Fortbildungskurse für 45 zukünftige Mitarbeiter in der Verwaltung und Nutzung von Naturparks.  Die Kurse werden sowohl online abgehalten als auch in herkömmlicher Unterrichtsform. Jene, die die Kurse abschließen, erhalten Zertifikate seitens der Ministerien für Arbeit und Bildung. Auf sie wartet eine berufliche Laufbahn als Fachkraft im Management von Schutzgebieten. Diese...

[mehr]

Schleppkahn immer noch am Donaugrund

Neumoldowa - Drei Wochen nach dem Kentern eines Schleppkahns mit 847,5 Tonnen chemischen Düngemitteln an Bord tut sich bei Altmoldowa/Moldova Veche an der Donau immer noch nichts in Richtung Bergung der Ladung und Hebung des gesunkenen Schleppkahns. Der rumänische Reeder ist nicht gewillt, die Kosten des Tauchereinsatzes und der Bergungsarbeiten aus eigener Tasche zu bezahlen, die Versicherung forkelt immer noch herum auf der Suche nach dem/den...

[mehr]

Geplante Investitionen bis 2020

Kronstadt – Die Stadtverwaltung beabsichtigt bis zum Jahr 2020 noch einige große Investitionen vorzunehmen. Diese soll aus eigenen Mitteln oder vermittels von nicht zurückzuerstattenden Geldern aus europäischen Fonds geschehen. Die dafür erforderlichen Machbarkeitsstudien und technischen Projekte sollen in diesem Jahr ausgearbeitet werden. Die  vorgesehene Gesamtsumme für deren Ausarbeitung beträgt 10 Millionen Lei. Zu diesen Projekten gehören...

[mehr]

Fotoclub mit Fotoausstellung eröffnet

Reschitza – Im Foyer der Reschitzaer Universität „Eftimie Murgu” ist am Donnerstagabend mit einer gemeinsamen Fotoausstellung der „Fotoclub des Banater Montangebiets” eröffnet worden. Anwesend waren die Gründungsmitglieder des Fotoclubs, Fotografen aus Reschitza/Reşiţa und Arad, der Initiator und erste Präsident des Clubs, Flavian Săvescu, der Vorsitzende des Verbands der Kunstfotografen Rumäniens, Eugen Negrea, der Präsident des Arader Vereins...

[mehr]

Premieren im Radu-Stanca-Theater

Hermannstadt – Drei Erstaufführungen bietet das Hermannstädter Nationaltheater „Radu Stanca“ (TNRS) seinem Publikum im März. Das Programm des Theaters umfasst in der Zeitspanne vom 3. zum 23. März 17 Vorstellungen, unter ihnen drei Premieren und sechs Stücke, welche dem laufenden Repertoire entstammen und erstmalig in dieser Spielzeit des Radu-Stanca-Theaters aufgeführt werden.Das Hauptereignis wird vom 14. zum 16. März, unter dem generischen...

[mehr]

Neue Agenda des Rathauses

Hermannstadt – Interims-Bürgermeisterin Astrid Fodor gab vergangenen Dienstag eines der neuesten Vorhaben des Rathauses im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Nach den guten Erfahrungen mit den Projekten, welche die Hermannstädter Stadtverwaltung über ihre Kulturagenda und die Sportagenda in den vergangenen Jahren gefördert hat, will sie 2015 auch eine Gemeinschaftsagenda ins Leben rufen. Ähnlich wie bei den Kultur- und Sportveranstaltungen...

[mehr]

8. Auflage des Temeswarer Ostermarktes

Temeswar - Das Bürgermeisteramt Temeswar und das Kulturhaus der Stadt veranstalten in der Zeitspanne 27. März - 16. April d.J. in der Temeswarer Innenstadt die achte Auflage des Ostermarktes. Die Interessenten können ihre Gesuche und notwendigen Unterlagen zur Teilnahme am Ostermarkt bis zum 6. März beim Temeswarer Bürgermeisteramt, Zimmer 12, im Amt für Direkte Beziehungen mit den Bürgern,  Nummer 3 und 4, für die Direktion für Kommunikation, am...

[mehr]
Seite 1 von 16
cffviseu