Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Zehn von neunzehn sind fertig

Hermannstadt – Für 19 Projekte hat der Kreisrat Hermannstadt/Sibiu in der Finanzierungsperiode 2007-2013 EU-Mittel abgerufen. Der Gesamtwert dieser Projekte beträgt 313 Millionen Lei, neun der Vorhaben sind noch nicht abgeschlossen, wird in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Bis zum Ende der Absorptionsperiode für Rumänien in fünf Monaten sollen auch die letzten Projekte fertig sein. Dazu gehört auch das mit über 80 Millionen Lei teuerste...

[mehr]

„Schäßburg entdecken und erinnern“

Schäßburg – Der Ingenieur und Architekt Kurt Leonhardt, Sohn in dritter Generation der Schäßburger Bauunternehmerfamilie Leonhardt, hält seine Heimatstadt seit Langem in Schrift, Bild und Architekturzeichnungen fest. Dabei sind die Sakralbauten sowie die abgetragenen Türme nur ein Teil dessen, was Leonhardt in seinen Rekonstruktionen festgehalten hat. Seine Aufmerksamkeit galt darüber hinaus den Holzbrücken, die in Schäßburg einmalig waren. Die...

[mehr]

8. Musiktage Orawitza mit vollem Programm

Orawitza - Das älteste Theater in Rumänien, das „Mihai Eminescu“-Theater in Orawitza/Oraviţa (Kreis Karasch-Severin/Caraş-Severin), beherbergt im Zeitraum vom 1. August bis zum 15. August das bereits 8. Internationale Festival „Musiktage Orawitza“. Veranstalter des Events ist der Temeswarer Kulturverein „Kratima“, Förderer sind der Kreisrat Karasch-Severin, das Bürgermeisteramt und der Lokalrat Orawitza. Die künstlerische Leitung der diesjährigen...

[mehr]

Eine Premiere für den Kreis Temesch

Temeswar - Es ist das erste Mal seit der Wende, dass dem Kreis Temesch/Timiş soviel Gutes auf einmal von der rumänischen Regierung zuteil wird: Überraschend sollen dem Kreis Temesch durch die geplante herbstliche Haushaltsumschichtung landesweit die meisten Gelder von der rumänischen Regierung zugeteilt werden. Damit wird Temesch mit 92 Millionen Lei erstmals den ersten Platz unter sämtlichen Landeskreisen belegen. Das, nachdem man sich jahrelang...

[mehr]

Angelegenheit der vier Wehrtürme nicht geklärt

Kronstadt – Da die ordentliche Sitzung des Kronstädter Kreisrates für Mittwoch, dem 29. Juli, einberufen worden war, der zugleich auch Tag der Hymne ist, wurde die Zusammenkunft mit dem Ertönen der Staatshymne eingeleitet. Da es seit Jahren unterschiedliche Meinungen bezüglich des Ursprungs der rumänischen Hymne gibt, führte einleitend zu der Tagesordnung der Historiker und orthodoxe Pfarrer Dr. Vasile Oltean, Mitglied des Kreisrats, in deren...

[mehr]

Schicksal von Kreisratsvize Ionesie Ghiorghioni ist klar, jenes von Chef Frunzăverde nicht

Reschitza – Aufgrund der Diskussionen der Kreisratsmitglieder, ausgelöst durch die Forderung der Staatsanwaltschaft des Obersten Justiz- und Kassationshofs ÎCCJ und der Antikorruptionsstaatsanwaltschaft DNA an den Kreisrat, Maßnahmen gegen seine beiden gerichtlich belangten Spitzen, Sorin Frunzăverde und Ionesie Ghiorghioni (beide PNL) zu ergreifen, meldete sich der die Amtsgeschäfte leitende Vizepräsident Ilie Iova (ebenfalls PNL) zu Wort:...

[mehr]

Im Rollstuhl nach Straßburg

Lugosch – Er möchte die Mentalität der Menschen Behinderten gegenüber ändern: Der Lugoscher Ehrenbürger Vasile Stoica legte vor Kurzem die Strecke Lugosch-Straßburg im Rollstuhl zurück, um die Öffentlichkeit auf die Probleme von Personen mit eingeschränkter Mobilität in Rumänien aufmerksam zu machen. Für die 1700 Kilometer lange Rekordfahrt benötigte der Sportler ungefähr einen Monat. Am 30. Juli kam der Lugoscher Rekordhalter am Europäischen...

[mehr]

Großereignis in Maria Radna

Arad – Die Sanierungsarbeiten der Wallfahrtskirche und des Klosters Maria Radna nähern sich dem Ende zu. Am Sonntag, dem 2. August, findet die Segnung der Sanierungsarbeiten unter Anwesenheit zahlreicher Geistlicher, Pilger und Politiker statt. Die päpstliche Messe, die der Sondergesandte des Papstes, Kardinal Joachim Meisner, in deutscher Sprache zelebriert, ist für 11 Uhr angesetzt und wird im nationalen Fernsehsender TVR1 live...

[mehr]

Kein Rauswurf für Sorin Frunzăverde

Reschitza – Auf der Tagung des Kreisrats Karasch-Severin vom Mittwoch widmeten die Ratsherren eine gute Stunde dem Hin und Her bezüglich der Forderung der Staatsanwaltschaft des Obersten Justiz- und Kassationshofs ÎCCJ und der ihr zugeordneten Antikorruptionsdirektion DNA, die gerichtlich belangten Sorin Frunzăverde, Kreisratspräsident, und Ionesie Ghiorghioni, Vizepräsident, die sich beide unter Justizkontrolle befinden, aus dem Kreisrat...

[mehr]

Viele kulturelle Veranstaltungen

Sathmar - Am vergangenen Freitag tagte der Vorstand des Regionalforums Nordsiebenbürgen im Sathmarer Kulturtreffpunkt. Johann Forstenheizler, Vorsitzender des DFD Nordsiebenbürgen, forderte zu Beginn der Sitzung alle Anwesenden auf eine Minute des stillen Gedenkens zu halten, zum Andenken an den vor kurzem gestorbenen Dr. Julius Hager, ehemaliger Vorsitzender des Vereins der Russlanddeportierten in Nordsiebenbürgen und  Mitarbeiter der Sathmarer...

[mehr]
Seite 1 von 18
cffviseu