Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Gewitterfantasie und Sonne

Hermannstadt  -Das nächste Orgelkonzert in der evangelischen Stadtpfarrkirche in Hermannstadt/Sibiu findet Mittwoch, den 1.Juli, 18 Uhr statt. Musikwart Jürg Leutert wird drei Werke vorstellen, die himmlische Phänomene musikalisch umsetzen: Das letzte und vielleicht spektakulärste, ist eine romantische Gewitterfantasie, wie sie im 19. Jahrhundert in Schweizer Kathedralen für Touristen dargeboten wurde. Es ist eine der sinfonischen Darstellungen...

[mehr]

Sechste Auflage des Festivals Musica Barcensis

Kronstadt- Am Samstag, dem 28. Juni, startet die 6. Auflage der Konzertreihe „Musica Barcensis“, die in diesem Jahr jedes Wochenende bis zum 30. August in den evangelischen Kirchen Heldsdorf/Hălchiu, Neustadt/Cristian, Petersberg/Sâmpetru, Rosenau/Râşnov, Weidenbach/Ghimbav, Tartlau/Prejmer, Zeiden/Codlea, Honigberg/Hărman  und Kronstadt/Braşov (Bartholomäer Kirche und Martinsberger Kirche) stattfinden wird. Veranstalter sind die Stiftung für...

[mehr]

Vizebürgermeister von Temeswar siegt gegen die Integritätsbehörde (ANI)

bw. Temeswar - Einen ersten „Sieg“ in seinem Rechtsstreit gegen die Nationale Integritätsbehörde ANI hat kürzlich Dan Diaconu (PNL), der amtierende Vizebürgermeister der Stadt Temeswa/Timişoara, erzielt: Das Temeswarer Schiedsgericht nahm am 23. Juni die Gegenklage des Liberalen gegen die von der Integritätsbehörde formulierte Klage an und beschloss eine Annullierung der Unvereinbarkeitsanschuldigungen. Bekanntlich hatten die ANI-Staatsanwälte in...

[mehr]

Disput um vakanten Kreisratssitz

rt. Temeswar - Ein vakanter Sitz im Kreisrat sorgte bei der monatlichen Sitzung am Mittwoch  für Streitgespräche zwischen den Sozialdemokraten und Nationalliberalen. Es geht um die Nachfolge des Politikers Sorin Cociobea, der bei den Wahlen 2012 als Vertreter der sozialdemokratischen Partei (PSD) kandidierte, allerdings nur wenige Monate vor den eigentlichen Wahlen aus der PSD austrat, sich aber weiter als Sozialdemokrat zur Wahl stellte....

[mehr]

Eroilor-Brücke auf vier Spuren erweitert

Temeswar – Neue Baustellen hat der Bürgermeister der Stadt Temeswar/Timişoara, Nicolae Robu, Mitte dieser Woche angekündigt. Es geht um die Modernisierung der Popa-Şapcă- und der Jiul-Eisenbahnüberführung, aber auch um den Bau einer neuen Überführung bei Solventul. Auch drei neue Brücken sollen in den Gegenden Jiul, Solventul und Bobâlna errichtet werden. Desgleichen plant der Stadtvater, die Eroilor-Brücke in der Josefstadt auf vier Spuren zu...

[mehr]

Hommage an den Bildhauer Ovidiu Maitec

Arad – „Omagiu – Ovidiu Maitec“ (Hommage – Ovidiu Maitec) heißt die Ausstellung mit Plastiken und Zeichnungen von sechs Künstlern aus Rumänien und Ungarn, die derzeit im Arader Kunstmuseum zu sehen ist. Es stellen aus: die Arader Künstler Onisim Colta, Rudolf Kocsis und Dumitru Şerban sowie der Temeswarer Luigi Varga und aus Ungarn Ştefan Oroian und Lorant János Demeter. Mit ihren Werken wollen die Kunstschaffenden dem Bildhauer Ovidiu Maitec...

[mehr]

Rumänische Tracht in Reschitza gefeiert

is. Reschitza – Eine der rumänischen Tracht gewidmete Fotoausstellung wird derzeit in der Reschitzaer Buchhandlung „Semn de carte“ (Libertăţii-Straße 13) gezeigt. Das Publikum kann Arbeiten von Bujorel Purice und Lucian Duca, einem der Inhaber der Buchhandlung, sehen. Die Ausstellung wurde nicht zufällig an einem Feiertag mit heidnischen Namen „Sânziene“, an dem die rumänisch-orthodoxe Kirche die Geburt von Johannes dem Täufer begeht, eröffnet,...

[mehr]

Opern- und Operettenfestival

Temeswar - Nach einer erfolgreichen Spielzeit plant das Ensemble der Temeswarer Nationaloper wie stets schon seine Minispielzeit bzw. seine publikumswirksame Sommersaison. Als erster Höhepunkt gilt die schon zu einer schönen Tradition gewordene Teilnahme am bekannten Operettenfestival „Operettensommer“ in Kufstein (Österreich) vor einem zahlreichen in- und ausländischen Kennerpublikum. Als beliebter Dauergast - die Temeswarer Oper nimmt an diesem...

[mehr]

Europäische Universitätshauptstadt

Hermannstadt – Ab kommenden Montag und bis zum 4. Juli wird Hermannstadt/Sibiu zum wichtigsten Universitätszentrum in Europa. In dieser Zeitspanne wird hier auf Initiative der Lucian-Blaga-Universität (ULBS) das Programm „Hermannstadt – Europäische Universitätshauptstadt“ durchgeführt, in dessen Rahmen verschiedene Konferenzen, Rundtischgespräche, eine theologische Sommerschule, ein internationales Poesie-Festival, zwei Theatervorstellungen sowie...

[mehr]

25 Jahre konsularische Präsenz

Hermannstadt – Am Dienstag beging das Hermannstädter Konsulat der Bundesrepublik Deutschland das traditionelle Sommerfest und feierte gleichzeitig 25 Jahre berufskonsularischer Präsenz in Siebenbürgen in Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten aus der lokalen Politik, Kultur und Gesellschaft sowie vieler Vertreter aus den Reihen der deutschen Gemeinschaften in Siebenbürgen. Unter den über 200 Gästen waren die Hermannstädter...

[mehr]
Seite 3 von 17
cffviseu