Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Vorträge „Apropo Marcel Proust“

Temeswar – „Apropo Marcel Proust“ heißt die Konferenz über den französischen Schriftsteller, die am Mittwoch, den 28. Oktober, um 18.30 Uhr, im Französischen Institut in Temeswar/Timişoara anberaumt ist. Dass die französische Literatur und Paris eine starke Anziehungskraft auf die rumänischen Künstler ausgeübt haben, ist schon längst kein Novum mehr. Über Marcel Prousts Beziehungen zu Rumänien und dem Kulturaustausch zwischen den zwei Ländern...

[mehr]

Frauenfrühstück mit Familiengeschichte

Hermannstadt – Zu einem weiteren Frauenfrühstück wird herzlich in das Begegnungs- und Kulturzentrum „Friedrich Teutsch“ in der Fleischergasse/Mitropoliei 30 in Hermannstadt/Sibiu eingeladen. Das Treffen findet am Donnerstag, den 29. Oktober 2015, von 10 bis 12 Uhr im Terrassensaal statt. Zeitgleich ist dort auch die Sonderausstellung „Ein Weg wie hundert Leben“ der Temeswarerin Renée Renard zu sehen. Kunstvoll verarbeitete alte Fotografien und...

[mehr]

Temeswarer Flughafen winterbereit

Temeswar – Am Wochenende wird das Winterflugprogramm beim Internationalen Traian-Vuia-Flughafen Temeswar/Timişoara eingeführt. Bis Ende März bleibt das neue Flugprogramm gültig. Die Änderung betrifft den Flugplan, aber auch die Häufigkeit der Flüge und Landungen in und nach Temeswar. Die Leitung des Flughafens macht die Passagiere darauf aufmerksam, dass während der Winterferien und -feiern Änderungen im Flugplan auftauchen können. Deshalb sollen...

[mehr]

Unerwartete Hürden für Stadtvorhaben

Lugosch – Lugosch/Lugoj, die Stadt an der Temesch, hat für das kommende Jahr einige Großprojekte eingeplant. Im Blickpunkt stehen weiterhin die vorteilhaften Programme mit Finanzierungen durch EU-Mittel. Man möchte aber auch mehr private Investitionen heranziehen, die neue Arbeitsplätze schaffen und einen wichtigen Beitrag zur Abrundung des städtischen Haushalts leisten können. Erstens sind gleich drei Investitionen von Großfirmen aus dem...

[mehr]

„Shukar Fest“ auf dem Großen Ring

Hermannstadt – „Shukar“ bedeutet fein oder toll auf Romani, und zum „feinen“ Handwerkermarkt lädt ab heute die Organisation „Jugend für eine nachhaltige Entwicklung in Europa“ (ATDDE) und die norwegische Nicht-Regierungsorganisation „Rechte der Roma“ (Romers Rettigheter) die Hermannstädter auf den Großen Ring/Piaţa Mare ein. Bis Sonntag werden rund 40 Roma-Handwerker, unter ihnen Kesselflicker und Silberschmiede sowie Töpfer und Gerber ihr Können...

[mehr]

Bürgermeister bleibt unter Hausarrest

Herkulesbad – Zum dritten Mal in Folge ist der Versuch der Rechtsanwälte des unter Hausarrest gestellten und der Korruption verdächtigten Bürgermeisters von Herkulesbad, Nicuşor Vasilescu, den Hausarrest in die mildere Kontrolle unter Auflagen umzuwandeln, gescheitert. Das diesbezügliche Urteil des Kreisgerichts Karasch-Severin in Reschitza ist vom Berufungsgericht in Temeswar bestätigt worden. Der seit Juli 2015, zusammen mit der Sekretärin des...

[mehr]

Rathaus droht mit Strafverfahren

Reschitza – Wegen „Zerstörung des öffentlichen Raums (Straßen, Gehsteige, Grünflächen usw.) und der Schaffung von öffentlichen Gefahren durch Zerstörung, ungenügende Kennzeichnung von Baustellen, chaotische Lagerung von Aushuberde oder Baumaterialien“ beabsichtigt das Reschitzaer Rathaus, die beiden Baufirmen, die am Ausbau des Siedlungswassersystems in Reschitza/Reşiţa arbeiten, SC Hidroconstrucţia SA Karansebesch und SC Ecosistem SRL Reschitza,...

[mehr]

Projektwoche im Ettinger-Lyzeum

Sathmar - Schüler und Lehrer aus sechs verschiedenen Ländern - Türkei, Litauen, Polen, Griechenland, Italien und Rumänien - trafen sich vom 27.September bis zum 3. Oktober im Rahmen des Erasmus+ Projektes „International High 5 Career Portfolio” in Sathmar/Satu Mare. Im Projekt wirkten siebzehn Lehrer und rund 30 Schüler aus den Partnerländern mit. Vom Johann Ettinger-Lyzeum nehmen am Projekt 25 Schüler und sechs Lehrer teil: die Koordinatorin des...

[mehr]

Genauer informieren, schneller fahren

Kronstadt – Die Stadt sollte ab 1. November ein neues Entwertungssystem für Fahrkarten aus Papier bekommen, zeitgleich mit einem Informationssystem über die Verkehrslage der Fahrzeuge des öffentlichen Dienstes RATBv. Dafür wurden in den letzten Wochen 119 Haltestellen mit Kabelkanälen versehen, teilweise auch schon mit Stahlrohrmasten für Anzeigetafel und die 250 Fahrzeuge der Gesellschaft wurden mit neuen Entwertungssystemen ausgerüstet. Das...

[mehr]

Heute Abend Premiere

 Temeswar – Um die Gedankengänge und Probleme von Schülern geht es heute Abend in der Erstaufführung des Stückes „Say It Now!“ (Sag es jetzt!). Der Text greift die im Rahmen eines Workshops mit Jugendlichen entdeckte Problematik der heutigen jungen Generation in Rumänien auf und wurde von der Autorin Mihaela Michailov und dem Regisseur Marcelino Martin Valiente verfasst. Die Aufführung wurde von der Intendantin des Nationaltheaters...

[mehr]
Seite 5 von 18
cffviseu
Kanton Aargau