Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Raupenplage in vielen Gemeinden

st. Arad - Mit Eimern entsorgen in diesen Tagen die Bürger mehrerer Kommunen des Verwaltungskreises Arad die Raupen, die in großen Mengen die Pflanzen beschädigen und gar in die Wohnungen eindringen. Schuld an der Misere scheinen die Gemeindeverwaltungen zu sein, die trotz Vorwarnung nicht reagiert haben und nicht rechtzeitig gegen die Schädlinge vorgegangen sind.In der Gemeinde Zimand bei Arad ist Mediafax-Berichten zufolge kein einziger Baum...

[mehr]

Zum 20. Mal Erntedankfest in Sathmar

gr. Sathmar - Zum 20. Mal veranstaltet heuer die Deutsche Jugendorganisation Sathmar/Satu Mare „Gemeinsam“ am kommenden Wochenende das Treffen Deutscher Volkstanzgruppen zum Erntedank. Zur Veranstaltungsreihe werden Volkstanzgruppen aus Orschowa, Oberwischau/Vişeu de Sus, Großwardein/Oradea, Neupalota, Mühlpetri/Petreu, Zajta/Ungarn, Stanislau, Kalmandi, Großkarol/Carei, Petrifeld und Sathmar erwartet. Das Programm des Events beginnt am...

[mehr]

Geschichte aus der Ich-Perspektive

Kronstadt – Viele haben von ihnen gehört; niemand ist ihnen persönlich begegnet. Denn sie gehören längst (nicht nur) zur Geschichte Kronstadts. Nun können Touristen und Kronstädter historische Gestalten wie Johannes Honterus oder Michael Weiß in der Kronstädter Inneren Stadt antreffen, mit ihnen sprechen und ein gemeinsames Erinnerungsfoto schießen.Möglich wird dieses durch das Kulturprojekt „Geschichte in der Ich-Form“ (rumänische Variante:...

[mehr]

„Kinder des Dorfes“ in Lenauheim

Lenauheim - Das mittlerweile zur Tradition gewordene Fest „Kinder des Dorfes“ (Fii Satului) wird am kommenden Wochenende, vom 2. bis zum 4. September, in Lenauheim veranstaltet. Organisiert wird es von der Heimatortsgemeinschaft Lenauheim in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeisteramt der Gemeinde.Das Fest beginnt am Freitag, um 17 Uhr, mit einer Schweineschlachtung und einem gemütlichen Beisammensein. Am Samstag werden die Gäste um 10 Uhr am Museum...

[mehr]

Soziologen, Historiker und Anthropologen beraten

Temeswar - „Wir müssen sehen, dass die deutsche Minderheit jeden Tag einen Identitätsneustart erlebt, bei dem sie nicht nur stiller Zuschauer ist, sondern aktiv Mitwirkender.“ Mit diesen Worten eröffnete Dr. Johann Fernbach, der Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat, die Konferenz mit dem Titel „Das Banat im Blick: Wandel – Erinnerung – Identität“ im Karl-Singer-Festsaal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses. Die Konferenz,...

[mehr]

Hauptstraßen weiter in Arbeit

Hermannstadt – Die Arbeiten zur Einrichtung der metropolitanen Infrastruktur auf fünf Hauptadern der Stadt Hermannstadt/Sibiu im Rahmen des Projektes „Der grüne Weg für nachhaltige Entwicklung“ führt die vom Hermannstädter Bürgermeisteramt beauftragte Firma S.C. Electrocon S.A. fort. Das Projekt sieht das Verlegen von insgesamt 16 Kilometern Kabelrohre in der Unteren Promenade/Bulevardul Corneliu Coposu, der Schewisgasse/Bulevardul Victoriei, am...

[mehr]

Michael-Trein-Straße in Tartlau

Kronstadt – Die Kommission für die Bestimmung von Straßenbenennungen der Kronstädter Präfektur bestehend aus dem Präfekten Ciprian Băncilă, den Museumsdirektoren Vasile Oltean, Nicolae Pepene und Ligia Fulga hat in ihrer letzten Sitzung mehrere neue Straßenbenennungen in Petersberg/Sânpetru, Viktoriastadt/Oraşul Victoria, Zărneşti und Tartlau/Prejmer angenommen. Laut diesem Beschluss wird die Strada Mică (als Schulgässchen bekannt) von Tartlau in...

[mehr]

SKV-Pokal im Orientierungslauf

rs. Kronstadt - Die Sektion Kronstadt des Siebenbürgischen Karpatenvereins organisiert am Samstag, dem 10. September, die erste Auflage eines Wettbewerbs im Orientierungslauf. Gestartet wird um 11 Uhr von der „Julius Römer“-Hütte am Schuler/Postăvarul. Einschreibungen für den Wettbewerb können bis zum 8. September per E-Mail  oder telefonisch (0745-066860, Frau Christel Berbec) erfolgen, wobei Name und Geburtsdatum anzugeben sind. Gelaufen wird...

[mehr]

Die Sprachen der Juden

Hermannstadt – Am kommenden Sonntag wird in rund 30 Ländern Europas der Europäische Tag der Jüdischen Kultur begangen. Seit 1999 findet der Aktionstag jährlich im September statt. Er soll dazu dienen, das europäische Judentum, seine Geschichte, Traditionen und Bräuche in Vergangenheit und Gegenwart besser kennenzulernen. Auf lokaler und regionaler Ebene werden unter anderem Führungen zu Stätten jüdischer Kultur, Konzerte, Ausstellungen und...

[mehr]

Festtage der Stadt Großsanktnikolaus

Temeswar - Die Festtage der Stadt Großsanktnikolaus/Sânnicolau Mare finden am kommenden Wochenende statt. Eröffnet werden sie am Freitag, dem 2. August, um 18 Uhr, durch die Vernissage der Ausstellung des Zeichenkreises „Farbe aus der Farbe“ unter der Leitung der bildenden Künstlerin Cristina Lihat im Náko-Kastell. Es folgt, ebenda, eine feierliche Sitzung des Gemeinderates. Anschließend ist um 19 Uhr eine Buchvorstellung geplant. „Contribuţii la...

[mehr]
Seite 1 von 17
cffviseu
Kanton Aargau