Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Sathmar: Josef Hölzli wurde geehrt

Sathmar - Der deutsche Botschafter Werner Hans Lauk übergab vergangenen Donnerstag im Auftrag des Bundespräsidenten Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz an Josef Hölzli, langjähriger Leiter der Sathmarer Stiftung für Internationale Zusammenarbeit und Vorsitzender des DFD Sathmar/Satu Mare. Die feierliche Übergabe der Auszeichnung fand im Wendelin-Fuhrmann-Saal des Kulturtreffpunkts im Beisein seiner Familie, Freunde, Kollegen sowie Radu Bud,...

[mehr]

Germanisten trafen auf Wirtschaftsvertreter

Hermannstadt – Unter dem Titel „Kulturelle Zentren der deutschen Minderheiten und berufliche Perspektiven in deutschsprachigen Wirtschaftsunternehmen“ trafen sich am Freitag und Samstag im Spiegelsaal des Hermannstädter Forums Germanisten aus verschiedenen mittel- und osteuropäischen Staaten, um sich gegenseitig kennenzulernen, auszutauschen und zum Abschluss der Konferenz bei einer Podiumsdiskussion mit Unternehmensvertretern sowie...

[mehr]

Ehrgeiziges Projekt bis Halloween 2017

Kronstadt – Das diesjährige Halloween ist kaum vorbei, doch wer es verpasst hat, der kann es nächstes Jahr umso interessanter erleben. Dacre Stoker, Ururenkel von Bram Stoker, der Autor des Markennamens Dracula, stellte am Wochenende bei einer Pressekonferenz ein Projekt vor, an welchem er zusammen mit seinem rumänischen Partner, Radu Oprea, in den letzten zwei Jahren gearbeitet hat: Dracula Village, ein Ressort in Sichtweite der ehemaligen...

[mehr]

Ultimatum vom Bürgermeister

Temeswar - Nach jahrelangen, zum Großteil fehlgeschlagenen Versuchen, die wertvollen Altbauten der Begastadt - mit 14.000 derartigen Bauten die größte Zahl von historischen Bauten der rumänischen Großstädte - durch Bankanleihen, Regierungs- oder eigene Haushaltsgelder zu sanieren, scheint man im Temeswarer Rathaus zu einem für die Eigentümer dieser vernachlässigten Bauten unangenehmen Entschluss gekommen zu sein. „Wer nicht imstande ist einen...

[mehr]

500 Jahre Reformation in Reschitza

Reschitza - Im Geiste der Ökumene, die seit vielen Jahren im Banater Bergland und ganz besonders in Reschitza gelebt wird, startet das Demokratische Forum der Banater Berglanddeutschen (DFBB) und der Kultur- und Erwachsenenbildungsverein „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ am Sonntag, dem 6. November, um 10 Uhr in der evangelischen Kirche Reschitza ein Projekt, das dem Jubiläum „500 Jahre Reformation“ gewidmet ist. Das Projekt wird seinen...

[mehr]

Babysitter für Theaterbesucher

Temeswar - Auch Eltern mit Kleinkindern soll ein angenehmer, sorgloser Theaterabend möglich gemacht werden. Das Ungarische Staatstheater „Csiky Gergely“ Temeswar kam bei seiner letzten Abendvorstellung am Wochenende mit der Inszenierung „Naive, völlig oberflächliche Details aus dem Leben und dem Tod einiger Zuschauer“ nach einem Text und in der Regie von Radu Afrim den Theaterbesuchern erstmals mit dem zusätzlichen Angebot eines Babysitters für...

[mehr]

Temeswarer erklärte Taschendieben den Krieg

Temeswar – „Verrückt“ würden ihn manche nennen, während andere wiederum seinen Mut bewundern: Cristian Brâncovan, der Temeswarer, der den Taschendieben den Kampf erklärt hat, soll Mitglied des Amtes für öffentliche Ordnung des Temescher Kreisrats werden. Der Vorschlag kam vom Kreisratsabgeordneten Adrian Păscuţă.  „Dieser Vorschlag seitens meines Freundes Adi Păscuţă ehrt mich – er hatte mir auch versprochen, mich im Kampf gegen die Diebe zu...

[mehr]

Bergschulsymposium in Schäßburg

Hermannstadt – Zur fünften Auflage des Bergschulsymposiums laden vom 4. zum 6. November die Bergschule Schässburg e.V. und der Verein MARTINUS/Hermannstadt, mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration über das Haus des Deutschen Ostens in München ein. Die Veranstaltung findet im Schäßburger Internat „Adlerhorst“ unter dem Motto „Abenteuer Schule“ statt. Den Einführungsvortrag „Die...

[mehr]

Österreichischer Nationalfeiertag gefeiert

Hermannstadt – Den Österreichischen Nationalfeiertag, der seit 1965 jährlich am 26. Oktober begangen wird, feierten vergangenen Donnerstag die Vertreter der Botschaft der Republik Österreich in Bukarest und des Hermannstädter Honorarkonsulates im Hilton-Hotel im Jungen Wald/Pădurea Dumbrava. Auf österreichischer Seite begrüßten die Botschafterin Dr. Elisabeth Tichy-Fisslberger, Leiterin der Rechts- und Konsularsektion im Österreichischen...

[mehr]

Über 2500 Gratis-Sterilisationen

Temeswar - Die Tierarztpraxis Animals First, der Temeswarer Tierschutzverein Pet Hope und der Schweizer Partner NetAP (Network for Animal Protection) feiern ein Jahr seit der Umsetzung des Sozialprojekts „SET – Sterilizăm şi educăm în Timişoara“ (Wir sterilisieren und erziehen in Temeswar). Durch dieses Projekt wurden bereits über 2500 Hunde und Katzen in und aus dem Raum Temeswar sterilisiert. Die meisten sterilisierten Vierpfoter waren Weibchen...

[mehr]
Seite 1 von 16
cffviseu