Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Schuldenberg wurde immer größer

Temeswar – Das, was wie ein Aprilscherz anmutet, könnte in Temeswar Wirklichkeit werden: Das Victor-Babe{-Krankenhaus für ansteckende Krankheiten soll ab Montag, dem 3. April, seine Tore schließen. Die Krankenhausleitung hat beschlossen, keine Neueinweisungen mehr vorzunehmen, denn sie verfügt nicht über die notwendigen finanziellen Ressourcen, um dies zu tun. Die Situation ist umso kritischer, zumal in diesem Spital in den vergangenen Monaten...

[mehr]

Kinderlesung im Kulturzentrum

Hermannstadt – Zur Lesung der deutschen Autorin Charlotte Habersack aus ihrem Buch „Pippa Pepperkorn und die Tiere“ lädt das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt/Sibiu am Donnerstag, den 6. April, um 11 Uhr in die Bibliothek in der Baiergasse/Poştei ein. Pippa Pepperkorn ist ein ungewöhnliches Mädchen. Mit ihrer lustigen Art und ihren verrückten Ideen steht sie oft im Mittelpunkt. Sie ist Erfinderin, Entdeckerin und Detektivin, aber vor allem eine...

[mehr]

Deutsche Beiträge bei den „ClujShorts“

Klausenburg – In der kommenden Woche, vom 3. bis 9. April, findet in Klausenburg/Cluj-Napoca zum fünften Mal das Kurzfilmfestival „ClujShorts“ statt. Gezeigt werden insgesamt 158 Filme, davon treten 52 im Wettbewerb an. Mit dabei sind aus Deutschland: Backstory; Chika, Die Hündin; Im Ghetto; Food, First; Zu Ihrer Eigenen Sicherheit; Mikelis; Mein Freund, der Deutsche; Die Hochzeitspolizei und Du Sollst Nicht Lügen. Aus der Schweiz nehmen drei...

[mehr]

„Die Büchse der Pandora“

Temeswar – Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar lädt zu einem Stummfilmabend mit Live-Orchester. „Die Büchse der Pandora“ ist die musikalische Vorführung, die am 7. April, im Capitol-Saal, ab 19 Uhr stattfinden wird.  In seinem Meisterwerk „Die Büchse der Pandora“ (1929) stürzt Lulu einen Mann nach dem anderen ins Unglück. Schauspielerin Louise Brooks brach mit ihrer natürlichen Spielweise gleich mehrere Tabus, von Regisseur Pabst brillant und...

[mehr]

Vizebürgermeister für Bildungsstätten zuständig

Reschitza – Gefragt, wie er denn mit dem ihm von der PSD-Fraktion im Stadtrat aufgezwungenen neuen Vizebürgermeister von Reschitza, Gabriel Duruţ (PSD), auskomme, reagierte Bürgermeister Ioan Popa (PNL) ziemlich pikiert: „Dessen Ernennung war kein Witz. Ich bin durchaus dafür offen, mit meinem neuen Vize ein Team zu bilden.“ Allerdings nutze dieser noch die 30 Tage, die ihm zur Eingewöhnung gesetzlich zustehen und habe noch nicht sein Büro im...

[mehr]

Ludovic Orban sucht Unterstützung in Kronstadt

Kronstadt – Einer der Kandidaten für das höchste Amt in der Nationalliberalen Partei (PNL), Ludovic Orban, sagte in Kronstadt/Braşov, dass er all jene Kräfte vereinen wolle, die mit der Politik der gegenwärtigen Regierungspartei nicht einverstanden sind. Orban, der aus Kronstadt stammt, unterstrich, dass er nicht ein Kandidat Bukarests für das höchste Amt in der PNL sei. Er werde Gespräche und Begegnungen suchen mit all den Bürgermeistern,...

[mehr]

Vier Jahrzehnte seit Lawinenunglück

Hermannstadt - Am 17. April 1977 riss im Buleakessel oberhalb des Sees eine Schneelawine 23 Skifreunde in den Tod – 16 von ihnen Lehrer und Schüler der Brukenthalschule. Zu diesem Anlass bereiten die Brukenthalschule und die Evangelische Kirche A.B. in Hermannstadt verschiedene Gedenkveranstaltungen vor. Am 1.April findet, zwischen 10 und 16 Uhr, eine Säuberungsaktion am Hermannstädter Friedhof im Rahmen eines langjährigen Partnerprojekts...

[mehr]

„Museum des Karasch-Tals“ in Orawitza

Orawitza – Drei Anläufe benötigte das Rathaus Orawitza, um eine definitive Finanzierungszusage für das geplante „Museum des Karasch-Tals“ zu erhalten. Jetzt befindet sich das Projekt in der Endphase der Genehmigung beim Entwicklungsministerium. Als Sitz des künftigen Museums soll die Immobilie des früheren Rathauses genutzt werden, dem seit dem Umzug des Rathauses ins Gebäude des ehemaligen Sitzes der Präfektur Karasch, in den endvierziger...

[mehr]

Großaktion gegen Zigarettenschmuggel

Bokschan – Die drei Schmugglergruppen des Großraums um Bokschan und die Gemeinde Berzovia, die am Mittwoch zerschlagen wurden, hatten den Handel mit geschmuggelten Zigaretten so weit geführt, dass sie Zigarettenpäckchen ohne Steuerstempel aus Serbien und der Ukraine sogar in nahezu allen Dorfläden und –kneipen anbieten konnten. Seit 2015 standen die Schmuggler unter polizeilicher Beobachtung und am vergangenen Mittwoch, im Morgengrauen, als die...

[mehr]

Konsortium für Innovation tagte

Hermannstadt – Über 35 Vertreter der Bürgermeisterämter, Kreisräte, Universitäten, nichtstaatlichen Organisationen, Forschungszentren und Firmen in der Region Zentrum kamen am Mittwoch im Hermannstädter Kreisrat zusammen. Anlass hierzu war die erste Sitzung des Regionalen Konsortiums für Innovation (Consorţiul Regional de Inovare – CRI) im Jahr 2017, dessen Rolle es ist, zur Entwicklung der regionalen Wirtschaft durch die Erleichterung des...

[mehr]
Seite 1 von 19
cffviseu
Kanton Aargau