Erasmus Büchercafe

Lokales: Nachrichtenarchiv

Ein wortbrüchiger Premierminister

Reschitza – „Wir, durch unseren Jahreshaushalt, haben in diesem Jahr für Verteidigung zwei Prozent des BIP vorgesehen. Ein Großteil der Investitionen ins Verteidigungswesen wünschen wir in die rumänische Rüstungsindustrie zu stecken, damit es uns gelingt, sie zu entwickeln, neue Arbeitsplätze zu schaffen, dieser rumänischen Industrie einen Impuls zu geben!“ Das erklärte Premierminister Sorin Grindeanu bei seinem Reschitzabesuch vor Ostern, auf...

[mehr]

Taxifahrer demonstrieren in Klausenburg gegen Uber

Klausenburg – Etwa 300 Taxifahrer haben sich am Samstagmorgen in Klausenburg/Cluj-Napoca auf dem Parkplatz vor der Horia-Demian-Sporthalle versammelt, um gegen die – aus ihrer Sicht – unfaire Konkurrenz des Dienstleistungsunternehmens Uber zu protestieren. Die Fahrer der verschiedensten Taxiunternehmen legten für zwei Stunden ihre Arbeit nieder und fuhren laut hupend durch die Stadt. Kernaussage des Protestes war: „Egal wie die Bezahlung erfolgt,...

[mehr]

Rallye-Zuschauer verletzt sich

Kronstadt – Rund 45 Minuten wurde die erste Etappe der Bergrennen-Rallye am Sonntag in Rosenau/Râşnov unterbrochen, um einem Zuschauer Erste Hilfe zu gewähren und um ihn ins Kronstädter Kreiskrankenhaus zu bringen. Der Zuschauer erlitt ernste Verletzungen am Kopf, als er versuchte, seinen Platz am Straßenrande fluchtartig zu verlassen. Er rutschte dabei aus und fiel mit dem Gesicht auf einen Steinklotz. Dabei verlor er das Bewusstsein und erlitt...

[mehr]

Neue Jugendhauptstadt ist Bacău

Temeswar – Ein Jahr lang war Temeswar die rumänische Hauptstadt der Jugend – nun war es an der Zeit, die Stafette an eine andere Stadt weiter zu reichen. Offiziell geschah dies am 1. Mai auf dem Opernplatz: Hier nahm die Delegation aus Bacău, im Beisein von Delegationen aus Klausenburg/Cluj-Napoca und Bukarest, offiziell diesen Ehrentitel entgegen. Das landesweite Programm „Rumänische Hauptstadt der Jugend“ wird vom Rumänischen Jugendausschuss in...

[mehr]

Proteste der Pendler aus Petersberg

Kronstadt – Der wiederholte Aufschub der Eröffnung einer neuen Überführung über die Kronstädter Umleitungsstraße erregt den Unmut der Bewohner von Petersberg/Sânpetru. Diese müssen auf ihrem Hin- und Rückweg  von und nach Kronstadt/Braşov bei jedem Weg einen Umweg von rund 10 Kilometer in Kauf nehmen. Diese Lage herrscht schon seit einigen Wochen und verursacht den Betroffenen zusätzliche Zeit- und Kraftstoffkosten. Die Eröffnung der Überführung...

[mehr]

Bürgermeister Popa: ein Schritt zurück

Reschitza – Wider Erwarten und früherer Ankündigung ist der Bürgermeister von Reschitza, Ioan Popa, am vergangenen Samstag nicht als Spitzenkandidat für die Leitung der PNL-Karasch-Severin angetreten und hat die Position weiter Ion Marcel Vela überlassen, dem Ex-Bürgermeister von Karansebesch und gegenwärtigen Senator. Die Erklärung Popas vor den über 500 Delegierten war ziemlich fadenscheinig: er wolle sich auf die Lösung der Fragen von...

[mehr]

25 Jahre Freundschaftsvertrag – Politische Erklärung von Ovidiu Ganţ

Hermannstadt (ADZ) – Die Bedeutung des „Vertrages über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa zwischen Rumänien und der Bundesrepublik Deutschland“ hob der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganţ in einer politischen Erklärung hervor, die er am Dienstag, den 25. April, im Parlament abgab. Aus Anlass der 25 Jahre seit der Unterzeichnung des Vertrages ging er auf die politische Lage ein, in welcher dieser zustande gekommen war, sprach...

[mehr]
Seite 16 von 16
cffviseu